Neue Bilder von meinen Andersonis Tatsu und Fluffy

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Neue Bilder von meinen Andersonis Tatsu und Fluffy

      So,

      jetzt sind die beiden schon seit 3 Wochen bei mir. Ich habe die letzten Tage mal genützt, um ein paar neue Fotos zu machen.

      Zwischenzeitlich, als die beiden wegen Kiemenpilzbehandlung in die 60-l-Stapelbox umziehen mussten, habe ich noch eine Rückwandverkleidung angefertigt und genauso wie die Baumwurzeln hinter dem Becken angebracht.

      so sieht es jetzt aus

      Tatsu im Anflug

      Tatsu, die dunklere von beiden

      Tatsu-Schnecke!










      Und jetzt noch Bilder von Fluffy:

      Fluffy hat Blattgoldverzierungen!











      Bezaubernde kleine Wesen sind das :love: Fluffy bekommt immer mehr "Blattgoldauflage", und Tatsu bekommt schon vermehrt rostbraune Farbe auf dem Kopf. Ich werde Euch weiterhin auf dem laufenden halten, wie sie sich weiterentwickeln.

      LG
      Silvia
    • hallo silvia :)

      sehr schöne tiere und auch (zumindest größtenteils) sehr gute bilder! das aquarium ist für meinen geschmack etwas sehr hell. vielleicht solltest du dir ein paar schwimmpflanzen wie wassernabel und sumatrafarn gönnen. diese könnte ich dir anbieten, pn genügt.

      liebe grüße KE :guit:

      für den zum fall geneigten liegt stets ein kothaufen bereit (altchinesische weisheit)

      clips bei youtube unter nobodywhite1
    • Hi KE,

      schön,daß sie Dir gefallen (das Lob gebe ich gleich an Christina weiter)!

      Das mit den Fotos ist bei den Sonis manchmal gar nicht so einfach, sie sind ja schon mehr unterwegs als Lotls...
      Ganz so hell, wie es auf den Fotos rüberkommt, ist es zum Glück nicht.

      Als Schwimmpflanzen habe ich Kletterphilodendron drin, und Wassernabel habe ich hinten links an der Höhle eingepflanzt. Ich hoffe, er wächst noch schön bis nach oben. Ich kann ja noch ein bisschen mehr Philodendron reintun...

      Aber trotzdem vielen Dank für Dein Angebot!

      LG Silvia
    • Huhu,

      das Becken ist wirklich traumhaft und die beiden Fussel sind echte Schönheiten und super niedlich :love:
      Kannst du wirklich stolz drauf sein! :froehlich:
      Frauen sind wie Engel. Und wenn man uns die Flügel bricht, fliegen wir einfach weiter.... - Auf einem Besen!!

      :glup:


    • wunderschön gefällt mir wirklich sehr sehr gut da haste dir wirklich Mühe gegeben :sup:
      Liebe Grüße von Sonja und der Rasselbande
      Der Horizont vieler Menschen ist ein Kreis mit dem Radius Null. Und das nennen sie ihren Standpunkt (Albert Einstein)
    • hallo silvia :)

      den wassernabel hatte ich doch glatt übersehen ... man kann ihn zwar auch einpflanzen, aber dann kümmert er oft. ich lasse ihn grundsätzlich schwimmen. manchmal wächst er auch aus nem becken raus und blüht dann sogar.

      liebe grüße KE :guit:
      für den zum fall geneigten liegt stets ein kothaufen bereit (altchinesische weisheit)

      clips bei youtube unter nobodywhite1
    • Die Andersonis haben alle sooo eine Traumhafte Färbung :love:

      aber am besten gefällt mir persönlich KEs Andersoni(auf dem Bild) das schöne mittel braun und die Blauen Augen :froehlich:



      lg
      Lg Chrissi ,Zetsu,Deidara und Kisame
    • hallo silvia :)

      das tier auf meinem foto ist halbwüchsig und hatte zu dem zeitpunkt etwa 15cm. es stammt aus christinas zucht. genauso, wie das hier unten.

      liebe grüße KE :guit:

      für den zum fall geneigten liegt stets ein kothaufen bereit (altchinesische weisheit)

      clips bei youtube unter nobodywhite1
    • Hallo Ke,

      da sieht man mal wieder, wie Fotos täuschen können. Vom Bild her hätte ich gemeint, dass Deine Tiere schon größer sind, so "bullig" wie sie schon aussehen. Jedenfalls zwei sehr schöne Tiere!
      Meine beiden stammen ja auch aus Christinas Zucht, einer aus der helleren Linie und einer aus der dunkleren. Bin schon sehr gespannt, wie sie sich weiter entwickeln...

      LG
      Silvia
    • Hi Sabrina,

      das sind keine Lotlchen, sondern Andersonis :D

      Der Kies ist sehr schön und die Tiere kommen darauf so richtig schön zur Geltung! Und aufgrunde der Größe von 1-2 mm (coral beach von Frank) ist es auch kein Problem, wenn sie beim Fressen mal ein paar Körnchen runterschlucken.


      LG

      Silvia