Futter für die Guppys Im Axolotl Becken

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Futter für die Guppys Im Axolotl Becken

      Ich habe in meinem Axolotl Becken viele Guppys die ich natürlich auch füttern möchte.
      Sie überleben sehr gut weil sie sich in den Schwimmpflanzen gut verstecken können.

      Welches Futter kann ich unbedenklich für die Fische in das Becken geben ohne das ich die Axolotl damit schädige ???? :keineAhnung:

      Meine Guppy Damen ( im extra Aquarium ) bekommen ständig Junge obwohl ich jedes Männchen sofort entferne ;(
    • @Katlen das liegt daran, dass die Damen das Spermium der Männer aufbewahren können und das für sehr lange Zeit. Daran wirst du also rein gar nichts ändern können. Die einzige Methode, damit die sich nicht weiter vermehren, wäre sämtliche junge einzeln zu halten und erst im erwachsenen Stadium wieder, nach Geschlecht getrennt, zusammen zu setzen.
    • also ich hatte immer Zebrabärblinge und Kardinäle bei den Lotls drin. Anfangs hab ich sie noch mäßig mit Flockenfutter gefüttert. Später garnicht mehr....da sie den Mulm und Axobalance gefressen haben. Sie waren teilweise sogar ziemlich fett und rund...weil sie so viel gefunden haben im Becken
      :kiss: Liebe Grüße, Denise :rolleyes: