Unterschiedliche Temp. Anzeige Dlk

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Unterschiedliche Temp. Anzeige Dlk

      Guten morgen an alle :D

      Ich hätte mal eine Frage. Ich habe mir vor ca. 2 Wochen einen Dlk hailea Ultra Titan 300 für mein Becken 120x40x50 geholt . Damals war mein Ausenfilter nicht stark genug und dementsprechend ist der DLk sehr häufig angesprungen . Ich habe mir deshalb den JBl e1502 greenline besorgt. War eine deutliche Besserung. Das Düsenrohr geht über die kompletten 1,20m. Beide Geräte stehen in einem Unterschrank. Der Dlk ist extra im Unterschrank umgedreht und die Tür ist ausgebaut. Also genug Platz für den Auslass ist vorhanden. Schläuche sind so zugeschnitten, dass diese Perfekt in mein Becken zurückkaufen. Also ohne Knick und zu viel Schlauchleitung.

      Jetzt hat mich doch gewundert bei eingestellten 19 Grad, dass mein digitaler Thermometer dennoch 20,6 bis 21 Grad und mein normaler Thermometer zusätzlich im Becken das selbe anzeigt . Dementsprechend hab ich den Dlk auf 17 eingestellt, damit jetzt im Becken der digitale Thermometer 18,4 ca anzeigt. Der andere jedoch weiterhin bei knapp 19,8. Wundert mich auch nicht, dass mein Dlk jetzt bei den aktuellen Temperaturen öfters anspringen muss.

      Mich wundern diese großen Unterschiede, da die meisten hier ja diesen auf 19 Grad eingestellt haben. Bin ich zu doof dafür bzw hab ich etwas übersehen? ?( ?(

      Den Forenshop habe ich kontaktiert und es könnte wohl an der Umwälzung liegen ( habe die Mail ausversehen gelöscht und ich hoffe das war das richtige Wort :D ) Also das es im unteren Bereich vom Aquarium wärmer ist als oben. Wie löse ich aber dann dieses Problem? :pinch:

      Ich hoffe man hat mich verstanden und ihr könnt mir weiterhelfen :* :thumbsup:
    • An verschiedenen Stellen herrschen verschiedene Temperaturen aus verschiedenen Gründen. Die Thermometer in den Kühlern sind sehr hochwertig. Darauf kann man sich verlassen. Eingestellt auf 19°C tut der DLK den ganzen Tag nichts anderes, als dieses Ziel zu erreichen. Auf sonstige äußere Einflüsse kann er aber nicht individuell reagieren.

      Etwas "Beruhigung" dürfte Dir bringen, die Messstelle im Becken 5-8 cm über dem Bodengrund anzubringen. Da sitzen die Lotl i.d.R. und da ist es 1°C kühler als kurz unter der Oberfläche. Digitale Thermometer sind schon was feines und auch ziemlich genau, aber eben nur ziemlich. Richtig gute Geräte liegen außerhalb der Preisklasse für Aquarianer.

      Auf jeden Fall sollte keine Sonne direkt auf das Becken scheinen... diese Seite wäre z.B. immer wärmer als die andere Seite und die gleichmäßig verteilte Strömung würde ich auf jeden Fall überprüfen.

      Natürlich kann man auch selbstverständlich den DLK auf 16 oder 17°C einstellen. Dafür sind die Teile ja da und die Lotl werden nicht erfrieren. :D
      Viele Grüße, Hartmut

    • Alles klar . Dann bin ich ja beruhigt. Ich bin mir ja auch sicher, dass die Anzeige am Dlk richtig ist. Jedoch misst dieser ja auch die Temperatur im Schlauch und nicht im Aquarium . Darum dachte ich, ich mache etwas falsch, wenn die anderen Thermometer im Becken über 20 Graf weiterhin anzeigen. Sonne scheint nicht drauf :D

      Danke für die schnelle Antwort . Ja ich lass diesen mal auf 17 Grad. Springt jetzt für ca 10 bis 20 min an und das dann wieder nach einer Stunde :horse: . :sup:
    • Auch wenn ich im Physikunterricht nicht alles verstanden habe, ist zumindest eins hängen geblieben: kaltes Wasser sinkt nach unten. ;)

      Du könntest also das Filteransaugteil (falls noch nicht geschehen) nach unten versetzen und dann auf die gegenüberliegende Seite vom Ausströhmer. Dann entsteht ein Kreislauf.
      LG Ines ;)

      Wo immer sich eine Katze niederlässt, wird sich das Glück einfinden. (Sir Stanley Spencer)

      Forentreffen in Börnicke bei Bernau (Berlin) findet am 01.08.2020 statt. ^^



    • Öhm Ja das stimmt :frech:
      Da hab ich wohl vertan . Das ist mir jetzt peinlich :tat:
      Also dieser ist auch schon unten aber auf der selben Seite vom Ausströhmer. Vielleicht ändere ich ja mal das.................. Die Thermometer sind jedoch auch alle unten . Dann wundert mich das ja noch mehr .