Eier im Becken

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Eier im Becken

      Hallo, nach dem wir vor 4 Wochen das erstemal Eier im Becken hatten, habe ich mich jetzt gefragt, nachdem immer wieder erneut neue Eier auftauchen, ob sich in dem Aquarium die Eier auch weiter entwickeln und zu kleinem Lotl's ran wachsen können, die dann auch groß werden können.
      Manchmal schaut man ins Aquarium und sieht keinerlei Eier, am nächsten Tag sind an einer Pflanze wieder ein paar Eier. Man weiß schon gar ich mehr so richtig, wann man füttern soll. :keineAhnung:
    • Solange Eier drin sind und die Tiere normal genährt aussehen, dann würde ich nicht füttern.

      Solange die Eier/Larven nicht irgendwie seperat sind, erledigt sich das normalerweise irgendwann von selber und kein Nachwuchs wird groß.
      Kein Tag hat genug Zeit, wenn wir uns nicht genug Zeit nehmen :cool:


      Viele Grüße aus der Oberlausitz
    • Na ja, wenn es dumm läuft (wie bei mir) verstecken sich ein paar Überlebenskünster hinterm Eckmattenfilter und werden dort erst mit einer Größe von ca. 5cm entdeckt (s. Tick, Trick und Track). Inzwischen ist Track leider verstorben, aber Tick und Trick sind inzwischen knapp 15cm groß und super süß
      Liebe Grüße :D
      Jutta



      Falls Du glaubst, dass Du zu klein bist, um etwas zu bewirken, dann versuche mal zu schlafen, wenn eine Mücke im Raum ist. (Dalai Lama)