"Wildfang" Kornnatter!

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Hi Michael,

      mit P. emoryi hast Du natürlich recht und das Thema Bastarde ist ja wirklich zum Heulen, gerade bei den Kornis. Diese Farbvariante, so wie sie sich auf den Bildern darstellt, ist aber eine leichte Kreation von mir mit CS4 :glup: . Ansonsten entspricht das Tier schon "ernsthaften" Beschreibungen, ist also die "blassere" Variante. Vll ist ja Doc Mutschmann so lieb und macht bei der Kotproben-Untersuchung, die er nächste Woche bekommt, gleich einen Gentest mit :D , denn wer doof fragt und dafür Mitleid bekommt .... ;)

      Danke Dir und anderen für die Viel-Spaß-Wünsche. :thumbsup:

      @Helen. Besonders kreativ bei so einer Gestaltung bin ich nicht. Da gibt es bessere Bilder im Web. Zuerst bleibt sie noch in der neuen Stapelbox; mindestens 6 Wochen lang Quarantäne, sie ist erst ca. 55 cm lang, bisschen dünn und die Box hat 60 x 40 x 40 cm. Der Bodengrund kommt aus der Box auch wieder heraus, da ich dann den Kot besser beobachten kann. Sie wird erstmal auf Zeitungspapier wechseln. Aber so 2 oder 3 Tage kann sie sich dort jetzt erstmal in Ruhe erholen. Eigentlich habe ich noch genügend große Aquarien übrig, ein Bekannter hat aber auch noch ein Teil von 120 x 50 x 180 herum stehen. Mal schau'n.
      Viele Grüße, Hartmut

    • Und leider ganz viele Bastarde aus beiden Arten.
      Nana, das heißt doch Hybride! :D Ne nur Quatsch, was ist den das Problem bei den Nattern? Ich kenne mich mit Schlangen nicht aus, aber interesssiere mich für alle Bewohner hinter Glas :D
      Lg aus dem Allgäu von Afra

      mit Wildlingsdame: Black Molly
      mit Weißlingsbock: Murloc
      mit Goldlingsbock: Edgar
      :love:
    • Einerseits werden die reinerbigen Zuchtlinien für die Parentalgeneration immer weniger „vital“ (das heißt ihre Fitness geht zurück). Andererseits werden alte, weniger leistungsfähige Sorten, die jedoch ein erhebliches genetisches Reservoir (genetische Biodiversität) darstellen, vom Markt verdrängt, so dass die genetische Vielfalt insgesamt sinkt.
      Viele Grüße, Hartmut

    • Meinst du mit
      ...Andererseits werden alte, weniger leistungsfähige Sorten...
      , dass die "neuen" mehr Eier legen?
      Lg aus dem Allgäu von Afra

      mit Wildlingsdame: Black Molly
      mit Weißlingsbock: Murloc
      mit Goldlingsbock: Edgar
      :love: