Beiträge von issmirWumpe

    Hallo Ilay, wenn mich nicht alles irrt, läuft Dein Becken 4-5 Wochen?

    Da ist noch nicht viel Grütze im Filtertopf. Und die Loddel sind wahre Dreckschleudern. Warte mal ein paar Monate, wohin sich da der Durchlauf ändert?

    Bin jetzt nicht Mister Penibel, welcher wöchentlich mulmt und Wasser wechselt.

    Da habe ich gerne (und sei es nur für das bessere Gefühl!) ein wenig Leistungsreserve, den Filter nicht so oft säubern zu müssen. Das ist halt immer ein Eingriff ins Biotop :keineAhnung:

    Der höhere Durchflusswert war für mich ausschlaggebend. 1500 Liter pro Stunde klingt erst mal viel. Doch durch die Schlauchlänge und den Kühler wird viel davon reduziert. Je länger der Filter ohne Eingriff läuft, desto besser für die Bakterienfauna, jedoch schlechter für den Durchfluss.

    Dem eventuell zu hohen Durchfluss habe ich entgegengewirkt indem ich drei Ausströmerrohre gekoppelt habe. Das Wasser tritt kurz über dem Wasserspiegel nach hinten aus und verursacht so kaum Strömung

    Der 4+ 350 pumpt MAXIMAL 1050 Liter pro Stunde. Der 600er maximal 1250.


    Habe bei der selben Kombination den 5e 350 mit maximal 1500 Litern/Stunde. Der ist dann nach eigener Erfahrung auch beim Ultra Titan 300 ausreichend - ohne ihn dauernd säubern zu müssen!!!

    Hallo Eva, Pflanzen kann man nie genug haben im Aquarium. Sie sind die besten Gegenspieler zu Algen.

    Für mich sieht es aus, als sei der Javafarn eingebuddelt. Wie bei Anubias darf das Rhizom nicht in den Boden. Sonst fault es und die Pflanze geht ein. Ziehe es bitte soweit aus dem Boden, dass das Rhizom darüber ist. Oder binde es mit Anglerschnur auf einem Kiesel fest und setze es einfach auf den Boden. Dann werden die Pflanzen auch nicht ausgebuddelt.

    Den erwarteten Kühler bitte erst kurz vor Einzug der Loddel in Betrieb nehmen. Bei höheren Temperaturen wachsen die Pflanzen besser an.

    Bei mir gehen Hornkraut, Echinodorus rubra, Valisneria gigantea und Aponogeton boivianus sehr gut.

    An Pflanzen haben Anubias, Echinodorus, Hornkraut, Wasserpest, Javafarn gehenbei mir super.

    Jedoch ist das von Becken zu Becken unterschiedlich.

    Abgeschnitten und getrocknete, von Blattglanz befreite Efeutute kann man auch oben schwimmen lassen


    Schau mal hier im Shop.

    Oder Aquariengeschäft, dann musst Du die Pflanzen jedoch mit Virkon S desinfizieren

    Also als allererstes das Holz rausnehmen.

    Da siedeln sich Bakterien an, die den Loddeln schaden.

    Pflanzen? Unbedingt BD-frei. Kannst Du im Aqua nicht genug haben! Die sind sehr wichtig als Schadstoffverwerter, Algenkonkurrenten, Schattenspender, Spielplatz und Ablaichplatz.

    Ob das Licht passt, kannst Du erst nach ein paar Wochen/Monaten sehen.

    Pflanzenwachstum und Algenaufkommen sind gute Indikatoren.

    Solange das Becken einfährt, lass die Temperatur ruhig höher.

    Und nicht jeder mit Nelchen, Schnecken und Fischen hat DAUERHAFT was über.


    Stellst Du heute nen Gesuch ein, hat vielleicht niemand Überbestand und 4 Wochen später sieht es auch wieder anders aus. Also Anfrage ggf. wiederholen.


    Habe momentan auch viele Endler Überbestand. Da ich jedoch neue Schnecken dazugetan habe, kann ich erst in ein paar Wochen, nach neuem Test, wieder abgeben.

    Also ignorier ich in der Zeit Anfragen

    Filter ist ja während der Dunkelkur gelaufen. Der Pflanzenbestand ist schon obere Mittelklasse.

    Für mich sieht es bewohnbar aus. Und da die Werte stimmen....... ich würde meine reintun und trotzdem vor allem Nitrit im Auge behalten

    Habe mit dem Fluval Flex 57 L als Gesellschaftszuchtbecken gestartet.

    Wichtig: Pflanzen und Moose als Versteck für den Nachwuchs. Die Temperatur habe ich bei 22 Grad, das kann an warmen Tagen auch mehr sein.

    Ich habe mit 10 PHS, 7 Bloody-Marie-Garnelen (die 23 restlichen sind im Loddelbauch gelandet :| ) 10 Endlers grstartet.

    Jetzt rund 4(?) Monate später: rund 30 Endler, 30 Nelchen und gefühlt 1000 PHS.

    Sehr wahrscheinlich füttere ich zu üppig mit LIFE-Garnelenfutter. Nelchen wären es auch mehr, wenn keine Endler drin wären!

    Nun sind noch 10 grüne AS dazugekommen.

    16303286040278051278162144092693.jpg16303286441445979888525982508746.jpg