Angepinnt Mithilfe: Landgängerregister

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Huhu. Ich bin ganz neu. Ich hab einen kleinen wildling etwa 15 cm lang, seit 2 Monaten bei mir, etwa ein halbes jahr alt und derzeitmitten in der Metamorphose. Wenn er hoffentlich alles gut übersteht, darf man ihn dazu zählen. Achso habe ihn aus einem zoohandel, der gute Mann hatte nicht so viel Ahnung von axos.
    • Weißalbino Landgänger "Armageddon"

      Schlupfdatum: 17.12.2016
      Beim Eintritt der Metamorphose (+/-10.05.2017) war er/sie circa 14cm und misst heute circa 17cm (30.8.2017).

      Eine eigene Nachzucht durch die Verpaarung Mutter Harlekin (Harli X Harli) und Vater Weißling (AX Albino X Harlekin).

      Unter welchen Umständen die Metamorphose ausgelöst wurde ist mir unklar, da alle anderen im Becken keine Anzeichen zeigten. Weder Salzbäder noch andere Behandlungen wurden vollzogen.
      Die bi der Aufzucht angesetzten Artemia wurden vor dem verfüttern unter fließendem Wasser gründlich abgespült, Müla´s und Aufzuchtpellets kamen anschließend dazu.

      Bis dato sind keine weiteren Fälle aus diesem Gelege bekannt.
      Bilder
      • K1600_DSCN5005.JPG

        281,19 kB, 1.586×1.200, 36 mal angesehen
    • wir (mein Vater) haben auch einen Landgänger. Also:

      Wildlingsweibchen

      - Alter: geschlüpft Februar 2017
      - Alter bei Metamorphose: etwa 7 Monate
      - heutige Größe: 24 cm
      - Größe bei Metamorphose: ca. 18 cm
      - Herkunft des Tieres: kam aus der ersten eigenen Aufzucht. Hab damals 21 Eier behalten, ein Landgänger war dabei.
      - Bemerkungen: die Metamorphose fiel erst niemanden auf, weil sie immer in der Höhle saß. Als ich dann mal wieder zu Besuch war und reingeschaut habe, bog sie ohne Kiemen und ohne Schwimmsaum um die Ecke. War also schon fast fertig. Lief alles problemlos ab, ist aktiv, neugierig und zutraulich. Besonderheiten am Futter oder Umstände. Sind 3 weitere Lottis mit im Becken gewesen und alle bekamen/bekommen axobalance.
    • Benutzer online 1

      1 Besucher