Entwicklung der Larven

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Entwicklung der Larven

      Hello,

      hab schon mein ersten Anliegen:

      Die Larven sind jetzt eine Woche alt und ich habe 12 Stk in ein kleines Plastik Becken gesetzt um sie großzuziehen. In dem Becken hat es etwa 19 Grad und nun sehe ich einen kleinen Unterschied zu den Larven im Elternbecken bei etwa 20,5 Grad.

      Im EB zucken die Larven und man kann schon die Kiemenäste erkennen. Im kleinen pl.Becken sin die Larven noch kleiner und bewegen sich nicht.

      Liegt das an den 1,5 Grad Unterschied ?

      Ich habe in dem kl.Becken einen Ausströmer drin und sonst laß ich es bis auf´s fotografieren in Ruhe.

      Die Larven sehen alle dunkel aus, Mama ist aber ein Weissling. Wie ich vorhin gelesen hab, verändert sich die Farbe erst später - richtig !?

      Es ist echt aufregend die Entwicklung mitanzusehen ganz ohne Ultraschallgerät :smilie:

      Grüßle
      Sabine
      glückliche Doppelmami und Lotlpflegerin ^^
      Meine Axolotl Home Page
    • Hallo Sabine,

      1,5 Grad machen schon ein paar Tage Unterschied in der Entwicklung aus. Die kühleren Larven schlüpfen später, sind aber dann stabiler und schwächeln nicht so schnell.

      Auch weißlinge sehen am Anfang leicht gräulich aus, sie verändern sich später. Nur Albinos sind und bleiben weiß.

      Liebe Grüße von Christina
      Liebe Grüße von Christina

      Je ne regrette rien (Edith Piaf)


      EMail: Allmeling@axolotlkolonie.de