Beleuchtung Fluval aquasky und Aquarienabdeckung

  • Hallo!

    Unser neues Aquarium ist 100*40 cm groß, 50 hoch. Ich würde mir nach den Empfehlungen in anderen Diskussionen hier gern die fluval aquasky als Beleuchtung anschaffen, bin mir aber unsicher, welche ich nehmen sollte. Bei Amazon gibt es ja mindestens zwei, die von der Länge her in Frage kämen, oder verstehe ich das falsch? Zu welcher würdet ihr mir raten?

    Und was für eine Aquarienabdeckung lässt sich damit kombinieren? Ich hatte eine zweiteiligen Glasplatte bestellt, die passt aber nicht ins Becken, denn das Innenmaß beträgt nur 98,4 cm, die Platte war etwas zu breit und deren Halterung für die kurze Seite etwas zu lang.

    Danke schon mal für eure Antworten!

    LG Wencke

  • Hallo Wenke,

    nimm die größte die drauf passt.

    Das erhöht die Lebensqualität der Pflanzen weil die Ausleuchtung einfach gleichmäßiger ist...

    und wenns den Lotln tatsächlich zuuu hell sein sollte kann man sie ja anfangs etwas dimmen ;)

    LG Michaela


    Laß` dir von keinem imponieren, der dir erzählt:

    "Lieber Freund, das mache ich schon seit zwanzig Jahren so!"

    - man kann eine Sache auch zwanzig Jahre lang falsch machen.

    Kurt Tucholsky

  • Ich habe auch eine Fluval Aquasky auf meinem Lotlbecken. Wie Micha schon schrieb, nimm die größere der beiden passenden. Meine liegt auf der Abdeckung einfach drauf. Ich habe eine selbstgebaute Abdeckung mit Hasendraht. Einfach aus kleinen Holzleisten einen Rahmen zusammen geschraubt und dann mit dem Tacker Hasendraht fest gemacht. Hält sogar die Katze aus, wenn die dann doch mal neugierig auf das Becken steigt...

  • Eine Abdeckung braucht man ja nicht zwingend.

    Mein großes Becken ist oben einfach offen, nur der Rand der Abdeckung liegt auf dem Glas und die Lampe liegt auf dem Rand.

    Ich fand den Rand (Alu) einfach schöner als das nackte Glas... und ich kann mehr Wasser ins Becken machen als ohne...

    Bei Katzen und Kleinen Kindern würde ich aber auch zu einer Drahtabdeckung raten... ;)

    LG Michaela


    Laß` dir von keinem imponieren, der dir erzählt:

    "Lieber Freund, das mache ich schon seit zwanzig Jahren so!"

    - man kann eine Sache auch zwanzig Jahre lang falsch machen.

    Kurt Tucholsky

  • So, ich habe nun doch die 30w leuchte bestellt, also die größtmögliche, wie ihr mir geraten habt. Ich hatte einen Denkfehler, hab jetzt aber ein Bild gefunden, das zeigt, dass sie ja nur oben drauf liegt, nicht zwischen den Scheiben. 🙈

    Da wir sehr sehr ländlich wohnen ( unser Nachbar hat Kühe, die rund ums Haus stehen können, mal gegenüber von uns, neben uns ist der Stall und hinter unserem Grundstück die Weide, auf der die trächtigen Kühe kalben und eine große Weide), würde ich wegen der fliegen doch zu einer Abdeckung tendieren. Die Biester lassen sich auch durch Fliegengitter an Fenstern und Türen nicht immer komplett abhalten und neigen zum ertrinken.

    Kann ich unter die fluval eine Glasscheibe legen oder reflektiert es vielleicht unangenehm?

    Der Hersteller meiner Scheibe würde mir eine auf Maß machen, die dann auch wirklich passt.

  • Bei Abdeckungen drauf achten, dass ein kleines bisschen Abstand zum Aquariumrand ist. Es gibt so Auflageplättchen wo man die Scheibe drauf ablegen kann. Es bleibt dabei ein ca 5mm breiter Rand zum Aquarium frei. Dadurch entsteht eine Belüftung. Mit Glasabdeckung ist das sehr empfehlenswert, da sonst die Temperatur im Aquarium auch mehr steigt! Und sonst herrscht auch kein Luftaustausch.

  • Mit dieser Lampe machst du Nix verkehrt. Ich habe auch die größere genommen.

    Die originale Abdeckung haben wir weggelassen und mein Mann hat etwas aus Kaninchendraht gebastelt😁

    In der Mitte ist die Lampe.

  • Ich klink mich hier mal ein, weil mein Kühler sich mit dem Deckel des Aquariums und der Lampe darin blöd rennt. Wird das Lochblech dann einfach aufs Aquarium gelegt? Da müssten ja zwei Aussparungen rein wegen den Zu- und Abläufen. :/ Und die Lampe hängt dann unter dem Blech?

  • Ich habe auch Kanickeldraht genommen und rundrum einen Holzrahmen gebastelt. Die Aussparung von Zu- und Ablauf kann man problemlos rausknipsen. Total einfach und günstig.

  • Auf meinem Foto siehst du, wie wir es gemacht haben. Die Lampe in der Mitte und vorne und hinten die Gitter.

    Die Aussparungen so gemacht, dass alles rein passt. Kann dir nochmal genauere Bilder schicken, wenn du möchtest.

    Liebe Grüße von Kerstin 🙋🏻‍♀️ mit Cooper❤️ & Pedro❤️

  • Naja, aber unter Glas staut sich doch die Wärme auch?

    Wenn die Lampe oberhalb der Glasscheiben ist, bringt sie keine Wärme ein .


    Es wird auch weniger Wärme über die Wasseroberfläche aufgenommen.

    Kein Tag hat genug Zeit, wenn wir uns nicht genug Zeit nehmen :cool:



    Viele Grüße aus der Oberlausitz

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!