Weißer Matsch (Schleim) auf Wasserpest & Chlor ?

  • Du kannst deine Beiträge bearbeiten und brauchst nicht für jeden Satz einen eigenen Post zu machen. Wir sind hier nicht bei Whatsapp ;) .

    Einfach oben rechts die drei Punkte anklicken. Funktioniert bis ca. 15 Minuten nach dem Abschicken.

  • TomtesKeks

    Ehhmm es tut mir leid aber ich hatte gestern mit Hartmut und Martin besprochen heute nochmal zu testen und den Chlorgehalt in meiner Gegend zu erfragen wofür man anrufen musste .

    Den Test habe ich dann gleich gemacht als meine Kinder aus dem Haus waren und hier mitgeteilt (erleichtert ) dementsprechend habe ich mich danach telefonisch drum gekümmert die Chlorwert zu erfahren und dieses habe ich dann auch gemacht .

    Ich hatte nicht damit gerechnet dass die E-Mail kurz darauf kommen würde aber wollte diese natürlich auch hier mitteilen damit ich auch etwas zeigen kann . Dass da jetzt keine 15 Minuten dazwischen lagen oder auch nicht tut mir leid !

    Das das hier keine WhatsApp Gruppe ist , dem bin ich mir auch bewusst aber ich bedanke mich recht herzlich für das aufmerksam machen 8o


    Hartmut


    Ich denke dass beide Werte unter 0,8 liegen


    Gestern kam mir das nicht so vor , da ging es doch mehr ins Grüne . Warum , wieso kann ich mir jetzt auch nicht erklären da wo ich weiß dass unser Leitungswasser kein Chlor enthält :keineAhnung: aber beruhigt bin ich erst einmal und sehe das Wasser in meinem Becken nicht mehr als Gefahr für meine Axolotl an.


    Was das mit der Pflanze jetzt auf sich hat muss ich auf jeden Fall im Auge behalten gegebenfalls dann noch mal ein Bild hier reinstellen , aber ich denke mal wenn es was gefährliches wäre hätte es bestimmt jemand erkannt .

    Darauf verlasse ich mich jetzt natürlich nicht aber sollte es noch mal vorkommen werde ich auf jeden Fall ein Bild hier reinstellen.

    Ich bedanke mich für eure Hilfe <3

  • Ich verstehe gerade nicht was du meinst ? Der Teststreifen zeigt mir mit der Farbe einen Wert von 0 an der ist Gelblich und wenn es ins grüne geht soll es 0,8 sein .

    Ich habe einmal geguckt wie es aussieht direkt nach den schütteln und dann wie es nach den 60 Sekunden aussieht .


    Mein Wasserversorger meint aber das im Leitungswasser kein Chlor enthalten ist .

  • Vergiss den Chlorwert einfach. Wenn der Wasseeversorger nichts zusetzt, dann wird auch nichts drin sein ;)


    Bzgl der Wasserpest: abwarten. Viel kann man in einem Axolotlbecken nicht machen.

    Verantwortlich ist man nicht nur für das, was man tut, sondern auch für das, was man nicht tut.

    (Laotse, chin. Philosoph, 4-3 Jhd. v. Chr.)

    LG M.C. :)

  • ch merke es. :glup: Aber jetzt müssen andere ran; hier im Thread brauche ich jetzt ein WE Erholung.

    Hauptsache du verstehst alles , was ich gerade auch nicht glaube . Es geht die ganze Zeit um den chlorwert welchen Wert sollte ich den sonst meinen ?! Vielleicht habe ich mich nicht deutlich genug ausgedrückt , aber ich habe HEUTE getestet . Ja

    Einmal habe ich drauf geachtet wie der Test direkt nach dem schütteln aussah Foto nr.1 & dann wie er nach den 60 Sekunden aus wie man es laut Hersteller ablesen soll . Und es war für mich heute direkt sowie auch nach der Warte Zeit gelblich also 0


    Gestern war er für mich aber grün also hatte ich Angst das es ne 0,8 ist .

    Dann wünsche ich mal gute Erholung, wenn meine Fragen zu schwierig oder anstrengend sind kann ich das Forum auch gerne verlassen .


    Vergiss den Chlorwert einfach

    Das werde ich jetzt auch . Danke M.C

    Wenn die Wasserpest wieder solchen Schleim bildet nehme ich die einfach raus , dann hat sich das auch erledigt hoffe ich mal .. schönen Abend wünsche ich noch <3

  • Fragen zu schwierig oder anstrengend sind kann ich das Forum auch gerne verlassen .

    Abgelehnt ;)


    Wir helfen gerne. Auch wenn manche ab und an am Thema vorbei schreiben.


    Lass uns uns einfach mal der Wasserpest widmen ;)

    Verantwortlich ist man nicht nur für das, was man tut, sondern auch für das, was man nicht tut.

    (Laotse, chin. Philosoph, 4-3 Jhd. v. Chr.)

    LG M.C. :)

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!