Nitritpeak abwarten?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Nitritpeak abwarten?

      Hallo zusammen :)
      Axolotl-Neuling hier!
      Hab mein Aquarium nun seit 3 Wochen, der Nitritwert war vor einer Woche plötzlich arg hoch (0.5 mit Tröpfchentest). Hab also die beiden Lotl raus in Quarantäneboxen. Der Wert war dann tagelang sogar noch höher. Hab dann mal nen Wasserwechsel gemacht, um den wieder runterzukriegen, sodass die Tiere bald wieder ins Aquarium können. Hab 90% des Wasser gewechselt, Wert war 2 Tage später wieder total hoch.
      Bisher sind im Aquarium nur 4 Posthornschnecken, Sand am Boden und zwei Höhlen.
      Habt ihr Tipps wie ich die Werte runterkrieg? Oder ist erstmal warten angesagt? Den beiden gehts in den Boxen gut, sie fressen und ich wechsel täglich das Wasser, ist aber leider nicht so kalt wie im Aquarium.

      Viele liebe Grüße und schonmal danke für eure Tipps :)
    • Vielleicht noch als Tipp.
      Ich weiß ja nicht ob du das schon weißt, aber es wäre gut, wenn du darauf achtest das die Pflanzen aus einem nachweislich bd-freien Bestand gekauft werden oder mit Virkon behandeln und anschließend wässern, bevor sie in Aquarium rein gesetzt werden.
    • Gibt's bei euch im Gartencenter Aquariumpflanzen?

      Du kannst auch Einblatt und Bergpalme ins Aquarium setzen. Da ist nur wichtig das der Blattglanz gut entfernt wird und die Wurzeln von Erde befreit werden.
      Zum Schwimmen eignet sich Efeu tute ganz gut. Entweder kannst du dort die Blätter abschneiden, Schnittstelle 2 Stunden trocknen lassen und ins Aquarium legen oder du stellst die Pflanze mit Topf übers Aquarium und lässt diese dort rein ranken.
    • Wobei Einblatt nichts für das Biotop im Aquarium tut. Efeutute, nicht Blätter abschneiden, sondern Ranken,da dann die Schnittstelle trocknen lassen, verarbeitet Nitrit, ansonsten auch nichts für das Einlaufen. Ein gut laufendes Aquarium braucht Wasserpflanzen!
    • Teal'C schrieb:

      Wobei Einblatt nichts für das Biotop im Aquarium tut. Efeutute, nicht Blätter abschneiden, sondern Ranken,da dann die Schnittstelle trocknen lassen, verarbeitet Nitrit, ansonsten auch nichts für das Einlaufen.
      also verstehe ich das richtig, sollte man Efeututen in der Einlaufphase noch nicht ins Becken geben? ?(
    • tabear schrieb:

      Die Boxen stehen im dem kältesten, dunkelsten Raum meiner Wohnung. Lege, wenns untertags ganz heiß wird, Kühlakkus unter die Boxen.
      Du hast die Kühlakkus aber nicht blank unter den Boxen oder?
      Das kann zu Erfrierungen an der empfindlichen Axolotlhaut führen!
      Besser die Kühlakkus in einem Handtuch auf die Boxen legen.
      Du kannst auch die Boxen in eine Styroporbox (Oder Kühltasche) stellen und dann die Kühlakkus auf die Boxen legen... dann bleibt die Temperatur länger unten ;)

      Und ja, Aquariumpflanzen sollten auf jeden Fall gegen BD desinfiziert werden...
      Du kannst aber auch hier im Forenshop bereits desinfizieren Pflanzen bestellen (da gibt es auch das Virkon S)

      Wenn du dich vorher im Shop als Forenmitglied registrieren lässt bekommst du sogar ein bisschen Rabatt.
      LG Michaela
      "Man sieht nur mit dem Herzen gut. Das Wesentliche ist für die Augen unsichtbar."
      Der kleine Prinz von Antoine de Saint-Exupéry