Frage zu Posthornschnecken

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Frage zu Posthornschnecken

      Guten Tag,

      ich wollte mir für mein Aquarium Posthornschnecken kaufen.
      Für viele klingt die Frage vermutlich komisch, aber geht von den Schneckenhäusern eine Gefahr für die Axolotl aus?
      Also können diese z.B. im Hals stecken bleiben oder ähnliches?

      Wir haben 3 fast ausgewachsene Axolotl in einem 240L Becken.
      Wie viele Schnecken würdet ihr empfehlen und kennt ihr ggf. auch einen Züchter (in der Nähe von Köln) oder einen guten Internetladen?

      Vielen Dank im Voraus
    • Von den Häusern an sich geht keine Gefahr aus. Die weitaus größte Gefahr ist BD, das können die PHS übertragen, also am ehesten hier im Forum nach BD freien PHS suchen. Allerdings auch wenn du viele einsetzt werden alle nach und nach gefressen. Also am besten welche besorgen und selber nach ziehen und dann welche einsetzen ;)