Pflanzenfresser

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Pflanzenfresser

      Hallo zusammen,

      ich wollte mal nachfragen ob es denn normal ist dass Axolotl in größeren Mengen Pflanzen verspeisen?

      Gerade meine Wildlingdame Nanti ist im absoluten "Grünzeugjagdmodus".. ?(

      Wir haben knapp 50 einzelne Wasserpest oben schwimmen, diese wachsen sehr schnell und da wo es wächst wirken sie "knospig".
      Nanti jagt die stundenlang, ich übertreibe nicht, mit der Hingabe eines Krokodils am Wasserloch. :keineAhnung:

      Sie schwimmt hoch, schnappt danach, zerrt, rüttelt, dreht sich samt Pflanze im Mäulchen und wirbelt sie umher. Manchmal zieht sie sie hinter sich her. Die Höhlen sind morgens immer voll davon obwohl es Wasserpest nur an der Oberfläche gibt.

      Auch die Moosbälle und eine kleine Bergpalme hat sie schon dort platziert.

      Sie frisst die Pest auch. Diese kommt dann in einem festen Bömbchen, aber sichtbar unverdaut wieder raus.
      Es scheint ihr Spass zu machen aber ich habe Angst dass es vielleicht etwas "Zuviel des Guten" ist?

      Sie, einst mein kleiner Kümmerling, ist eh die "Forsche" im Wurf.
      Sie greift auch schon mal den Mulmsauger an bzw hängt an meinem kleinen Finger und schüttelt ihn, wenn ich im Becken werkel :huh:

      Ich hab nachgesehen, da hängen keine Schnecken dran, sie geht gezielt auf Pestjagd.

      Vor ein paar Wochen hatten wir die ersten Eier. Davon sind natürlich keine mehr übrig. Aber seit dem beobachte ich es vermehrt.
      Wenn die anderen gemütlich chillen ist sie am "abgrasen"

      Muss ich mir Sorgen machen?

      Liebe Grüße,

      Natalie
    • Das ist Nanti, Tochter eines Wildlings und einer Goldi-Dame. Wir haben auch zwei ihrer Schwestern im Rudel, die sind wesentlich gechillter.
      Am 31.Januar wurde sie 1 Jahr alt.
      Dateien
    • Nanti ist süß :love:
      Das Aquarium habt ihr auch schön eingerichtet :thumbsup:
      Nanti steht auch gut im Futter, ist also nicht unterernährt, sieht gesund aus und scheint ja noch jung zu sein. Ich würde deswegen auch einfach vermuten, dass es ihr spaß macht :huh: ist zwar ungewöhnlich aber solange sie sich dabei nicht verletzt ist alles gut.
    • Danke <3 dann geb ich das an Madame mal so weiter. :D :D

      Sie ist wirklich ein Wirbelwind. Bin ja nur froh dass sie Pflanzen jagt - und nicht ihre Mitbewohner. :rolleyes:

      Danke auch für eure Einschätzung, das beruhigt mich sehr.. Dann brauch ich jetzt auch nicht mehr mit ihr schimpfen..? und ja, wenn sie mich dann an der Scheibe entdeckt hält sie inne und schaut mir direkt in die Augen ... a la: "Beim nächsten Wasserwechsel bist DU dran..."
    • Du könntest versuchen sie vorübergehend zweimal die Woche zu füttern , statt einmal.
      Natürlich mit etwas reduzierter Menge.
      Vielleicht wird's dadurch besser.
      Kein Tag hat genug Zeit, wenn wir uns nicht genug Zeit nehmen :cool:


      Viele Grüße aus der Oberlausitz
    • Ich hatte da auch dran gedacht Jörg. Aber.. die macht das auch wenn sie vorher frisch gefressen hat. :konf:

      Jetzt seh ich gerade dass das Becken voller Spermakegel ist, wäre das zweite Mal nun.

      Mal kurz OT..

      Darf ich denn jetzt noch schnell mulmen? Nicht die Kegel, aber Pflanzenreste und Teil-Wasserwechsel..

      Wenn die Mädels die Tage Eiern kann ich das ja erst mal vergessen..

      Heute wäre Fütterungstag. Soll ich sie füttern oder warten da ja bald Eier kommen.

      Die Mädels sind eh eher propper.
      Ramsay hingegen eher dünn und drahtig.
    • Ich würde noch schnell dass Wasser wechseln und Futter auch noch mal geben. Wer weiss schon, ob sie die Spermienkegel auch aufgenommen haben. Außerdem konnte ich gerade feststellen, dass die Gelege langsam kleiner werden. Also schon weniger Angebot als zu Beginn des Winters.
      LG Ines ;)

      Wo immer sich eine Katze niederlässt, wird sich das Glück einfinden. (Sir Stanley Spencer)

      Forentreffen in Börnicke bei Bernau (Berlin) findet am 01.08.2020 statt. ^^



    • Regenkind schrieb:

      [...] wenn sie mich dann an der Scheibe entdeckt hält sie inne und schaut mir direkt in die Augen ... a la: "Beim nächsten Wasserwechsel bist DU dran..."
      Oh nein :love: das ist ja schon süß.
      Erinnert mich an meinen kleinen, der weiß immer wenn ich irgendwo stehe und ihn "heimlich" beobachte (vermutlich spürt er das ich angelaufen komme).