Becken desinfizieren

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Becken desinfizieren

      Neu

      Moin,
      meine Tochter musste am Freitag ihre Axolotldame einschläfern lassen. Sie hat sich vermutlich bei den Schnecken mit einem Chytridpilz angesteckt.
      Wir warten jetzt auf die Ergebnisse des Männchens. Es scheint ihm sehr gut zu gehen und wir hoffen, dass wir ihn bei einer Ansteckung gut behandeln können.
      Wir haben das Wochenende mit der Desinfektion des Beckens verbracht. Und stehen nun vor einem Problem, bei dem wir hier hoffentlich Hilfe finden:
      Im Fachgeschäft wurde mir geraten den Cooler und den Filter 1Woche mit Meersalz laufen zu lassen, da das Desinfektionsmittel die Schläuche angreifen kann. Selbstverständlich werden wir das Filtermaterial erneuern. Die Schläuche möchten wir aber gern erhalten.
      Hat jmd. Erfahrung damit? Sollte ich zusätzlich noch das JBL Desinfekt kaufen oder reicht das so?
      Ich würde mich sehr über Hilfe freuen!
      Viele Grüße
      Anke
    • Neu

      Hallo Wiebke,

      ist es ganz sicher, dass da Tier BD hatte?

      Dann die nächste Frage: Womit habt ihr desinfiziert? Nicht jedes Mittel ist dafür geeignet. Es gibt die Möglichkeit Vikon S (z.B. aus dem Forenshop) zu verwenden oder aber mit dem Haushaltsreiniger von Sagrotan. Der enthält Benzalkoniumclorid.

      Sagrotan in einen Eimer mit Wasser geben und den Kühler und eine Pumpe in einem Kreislauf laufen lassen. Das etwa über 2 Stunden. Danachmehrmals das Wasser wechseln und auch danach noch 24 Stunden weiter im Kreis laufen lassen. Es darf wiklich nicht mehr nach dem Reiniger riechen.

      Wichtig ist aber auch, alle verwendeten Materialien aus dem Becken zu desinfizieren, auch das Becken außen, Lichschalter und alle sstllen, die man sonst so angefasst haben könnte. Ich denke da an Türpfosten, Türklinken, Türkanten Wasserhähne und alles, was sonst noch denkbar ist. Da kommt eine Menge zusammen.

      Ich hatte mir wärend einer solchen Aktion immer einen Reinraum fertig gemacht, in dem alles, was schon fertig war, eingelagert wurde. Alles, was noch anstand, wurde extra gepackt. Und ansonsten hatte ich immer einen Lappen dabei, wenn ich mit kontaminiertem Material hantiert hatte. Der war mit Sagrotan getränkt.

      Ich hoffe, ich konnte Dir weiter helfen.
      LG Ines ;)

      Wo immer sich eine Katze niederlässt, wird sich das Glück einfinden. (Sir Stanley Spencer)

      Forentreffen in Börnicke bei Bernau (Berlin) findet am 01.08.2020 statt. ^^



    • Neu

      salz reicht ganz sicher nicht als Desinfektion. Bei Chytrid gibt es klare Desinfektionsmittel und Einwirkzeiten die man einhalten muss.
      Daher nochmal die Frage wie habt ihr desinfiziert? Ist Chytrid sicher nachgewiesen worden? Wue und wo? Habt ihr einen Abstrich von verbliebenen Tier weg geschickt? Wie abgestrichen und und wekches Labor?
      Das JBL Desinfekt könnt ihr knicken. Bitte nicht anwenden.
      Liebe Grüße von Christina

      Je ne regrette rien (Edith Piaf)


      EMail: Allmeling@axolotlkolonie.de
    • Neu

      Hallo Daisy,
      bis auf den Filter habe ich hier alles mit Sagrotan desinfiziert. Theoretisch könnte man in unserem Haus bedenkenlos eine OP durchführen. ;)
      Deshalb finde ich ‚nur‘ Meersalz für den Filter und Cooler irgendwie zu wenig.
      Der Pilz wurde vom TA bestätigt.
      VG Anke
    • Neu

      das JBL desinfect ist ein Gemisch auf Chlorbasis. Das würde ich eh nicht anwenden. Ich habe das Sicherheitsdatenblatt mal hochgeladen.
      Wie hat der TA den Chytrid festgestellt? Das geht ja nur mittels PCR im Labor oder wenn man sich richtig auskennt über Mikroskopie von Parafinschnitte von Sektionstier. Das kann bislang höchstens Exomed.
      Nur gucken geht nicht als Diagnose
      Dateien
      • Jbl desinfect.pdf

        (146,61 kB, 2 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      Liebe Grüße von Christina

      Je ne regrette rien (Edith Piaf)


      EMail: Allmeling@axolotlkolonie.de
    • Neu

      ... ganz abgesehen davon sind Schläuche nicht teuer, ob sich da die Arbeit immer lohnt die zu desinfizieren....
      aber das muß natürlich jeder selber für sich entscheiden.
      Liebe Grüsse von Elke

      - Anleitung Bodenmattenfilter
      - Anleitung für Kombi Bodenmatte
      - wie Pflanzen einsetzen in Bodenmatte
      Die Links findet Ihr hier an der Pinnwand
      <<---click
      VON "ALLESFROSCH" (mein alter Accountname)
    • Neu

      12h muss es nicht laufen. Hab die Packung gerade nicht da, schau mal da müsste etwas drauf stehen :)
      Verantwortlich ist man nicht nur für das, was man tut, sondern auch für das, was man nicht tut.
      (Laotse, chin. Philosoph, 4-3 Jhd. v. Chr.)
      LG M.C. :)