Lotl schwimmen nicht mehr

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Lotl schwimmen nicht mehr

    Ich muss schon wieder ein Problem melden.
    Möchte aber noch nicht ins Krankenboard schreiben.
    Alles begann mit meinem ständig gestresstem Weißlingsmännchen (Murphy).
    Dazu gibt es bereits einen Thread.
    Er hat seit langem stark durchblutete Kiemen und ständig sichtbare Stressäderchen im Schwimmsaum und Schwanz.
    Als nächstes kam es bei meiner Wildlingsdame Sweety zum Verbiss durch Luna (Mela-Mädel).
    Der Verbiss wurde behandelt und Sweety kam zurück ins Becken.
    Murphy war die ganze Zeit unverändert.
    Jetzt fällt mir auf, dass KEINES der Tiere schwimmt.
    Sweety kippt auf die Seite und schafft es nicht nach oben.
    Luna kommt ständig nach oben, sobald ich reinschaue. Da das Schwimmen nicht funktioniert, klettert sie jetzt z B. an der Filtermatte hoch.
    Das Umkippen von Sweety kenne ich aus der Vergangenheit. Damals war es eine Keiminfektion.
    Nun überlege ich von allen Dreien einen Abstrich einzusenden.
    Die Ergebnisse wären wohl in der nächsten Woche da.
    Problem: ich muss nächste Woche für ein paar Tage ins Krankenhaus und könnte erst noch eine weitere Woche später mit einer Behandlung anfangen.
    Es gibt eine Tierbetreuung, während ich weg bin, aber ich kann und möchte ihr nicht auch noch zumuten 3 Axolotl in der Box zu behandeln.

    Hat jemand eine Idee? BD-Test im Juli war negativ. Es sind lediglich vor einigen Wochen ein paar neue (desinfizierte) Pflanzen hinzugekommen.

    Es beängstigt und besorgt mich alles schon sehr. :/
    LG Nicole

    Ein Tier zu retten verändert nicht Welt,
    aber die ganze Welt verändert sich für dieses Tier!
  • Hallo Nicole, das ist nichts wo Dir hier in diesem Board geholfen werden kann,
    da ist nur das Krankheitsboard eine Möglichkeit.
    Dann aber mit komplettem ausfüllen der Fragen und auch guten Bildern.
    Hier ist eine Diskussion wirklich nutzlos, das gibt lediglich Spekulierereien, die Dir nicht weiterhelfen.
    Ich schließe von daher hier und empfehle Dir einen Thead im Krankheitsboard auf zu machen bitte.
    Liebe Grüsse von Elke

    - Anleitung Bodenmattenfilter
    - Anleitung für Kombi Bodenmatte
    - wie Pflanzen einsetzen in Bodenmatte
    Die Links findet Ihr hier an der Pinnwand
    <<---click
    VON "ALLESFROSCH" (mein alter Accountname)