Frage zu einem Außenfilter

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Frage zu einem Außenfilter

      Neu

      Guten Abend,

      Ich hätte mal die Frage zu einem Außenfilter. In der SuFu habe ich leider nichts gefunden.

      Und zwar der hw-702b, lässt er sich mit dem Heilea Ultra Titan 300 zusammen betreiben? Hat da eventuell schon mal jemand Erfahrungen gemacht?

      Liebe Grüße
    • Neu

      Der Hailea hat Mindestdurchfluss 600l/h
      Die Filterangaben sind theoretische Werte.
      Je nach Systemkonfiguration bei Dir, wirst Du an der unteren Grenze liegen oder gar darunter.

      Was für ein Becken magst Du betreiben?
      Stell es doch mal vor?
      Kein Tag hat genug Zeit, wenn wir uns nicht genug Zeit nehmen :cool:


      Viele Grüße aus der Oberlausitz
    • Neu

      Hallo Adrian,

      da wäre ich auch sehr gespannt, da er seitens der Durchflussmengenangaben bezogen auf die Leistungsaufnahme sehr hoch angegeben ist und wir bereits Filter und Pumpen getestet hatten, welche die angegebenen Werte tatsächlich nicht einmal ohne Medien erreichen konnten, ganz zu schweigen unter einer normalen Konstellation mit einer Förderhöhe von z.B. 1 Meter. Da gingen die Leistungen dann auf 20 - 30% der angegebenen Werte zurück. Bei den angegebenen 9 Watt gehe ich sofort davon aus, dass die angegebene Fördermenge nicht erreicht wird, oder ist da der UV Klärer gemeint? Wenn ja, welche Leistung hat der angegebene Filter denn tatsächlich? Die JBL Cristal Profi Greenline Filter sind da für mich die am fairsten angegebenen, aber auch da liegt z.B. der 902 mit einer angegebenen Fördermenge von 900 l/h bei 11 Watt. Leider werden bei den Produkten aus China sehr gerne Phantasiewerte angegeben, daher würde ich hier tatsächlich dringend empfehlen, die Durchflussmenge selber zu kontrollieren.
      Jörg hatte ja bereits nach einer Beschreibung deines Aquariums gefragt, die würden mich auch sehr interessieren. Vor Allem wäre interessant zu erfahren, wie hoch der Filter das Wasser pumpen muss und wie lang die Schläuche in der Gesamtverlegung sind. Sofern du den Filter und das Aquarium bereits besitzt, wäre auch interessant zu erfahren, was der Filter unter den jetzigen Bedingungen tatsächlich umwälzt. kannst du das evtl. mal auslitern? :)

      Viele Grüße,
      Frank