Axolotl liegt schief im Wasser (hat kein Gleichgwicht mehr & Frisst nicht)

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Axolotl liegt schief im Wasser (hat kein Gleichgwicht mehr & Frisst nicht)

    Guten Abend,
    Mein Axolotl (weiblich, 2 Jahre alt) frisst seid 3-4 Wochen nicht mehr. Ich füttere Regenwürmer und Pellets. Ich habe seid 2 Wochen auch neue Kaltwasserpflanzen aus dem Internet im Becken, diese hatte ich aber zuvor 1 Woche ordentlich gewässert. Als mir auffiel das mein Axolotl ständig am Beckenrand hing habe ich sie in die Quarantäne box umgetopft. Seid 2 Wochen hat sich ihr zustand nun verschlechtert. Zuerst kotete sie grünen schleim und hing weiterhin meist regungslos (auch wenn man sie angestupst hat). Sie bewegt sich jetzt nur noch bei den Wasserwächseln (2mal pro Tag). Was mir auch noch merkwürdiges aufgefallen ist, ist das sie seid 1/2 Woche immer mehr linkslastig wird ( immer stärker auf die linke Seite kippt) und auch wenn sie versucht zu schwimmen fängt sie an komisch zu schwanken (sie kann sich nicht gerade im Wasser halten). Es kommt mir so rüber als hätte sie kein Gleichgewicht mehr. Ich hoffe sehr das sie mir helfen können.
    Dateien
    • Yolly krank 1.jpg

      (13,69 kB, 43 mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • Yolly krank 2.jpg

      (16,89 kB, 43 mal heruntergeladen, zuletzt: )