Was ist das Tauchverfahren?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Was ist das Tauchverfahren?

      Hallo zusammen,

      der Forenshop bietet Pflanzen gereinigt im Tauchverfahren an, was das bedeutet wird aber nirgends beschrieben. Auch so im Internet finde ich nichts, was mit dem Thema zusammenhängt und im Forum findet es kaum erwähnung. Was ist das Tauchverfahren? Wie geht das?

      Viele Grüße,
      David!
    • Das Tauchverfahren bedeutet die Desinfektion von Pflanzen und Gegenständen durch Eintauchen in eine Virkon S Lösung.
      Dies wird gemacht um das Risiko einer Übertragung von BD und anderen Pilzen, Keimen und Bakterien zu minimieren bis verhindern.
      Es empfiehlt sich deshalb neue Gegenstände und Pflanzen immer zu desinfizieren um das Risiko einer Ansteckung möglichst gering zu halten.
    • Ich kaufe nur noch desinfizierte Pflamzen im Forenshop. Erspart mir die Arbeit. :whistling:

      Ich wässer Pflanzen grundsätzlich nochmal vor dem Einsetzen für einige Stunden bzw. spüle sie gründlich unter fließendem Wasser ab. Das hängt bei mir von der Struktur der Pflanze ab. Feinblättrige werden gewässert, robuste abgespült.
      So habe ich einen möglichst geringen Keimeintrag in das Becken. Das verringert das Risiko von Erkrankungen.
    • Ich selbst desinfiziere meine Pflanzen auch mit Virkon S im Tauchverfahren. Aber ich stelle mich dabei wohl zu blöd an. Bei mir überleben das nur wenige Pflänzchen.Das betrifft hauptsächlich die, die ich sonst im Handel hole. Deshalb besorge ich mir lieber die, die schon vom Shop aus behandelt wurden, und wässer sie noch einige Zeit.
      LG Ines ;)

      Wo immer sich eine Katze niederlässt, wird sich das Glück einfinden. (Sir Stanley Spencer)

      Forentreffen in Börnicke bei Bernau (Berlin) findet am 01.08.2020 statt. ^^