Tupferproben für BD Test nehmen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Tupferproben für BD Test nehmen

      Hallo Leute,

      ich brauche Mal wieder Informationen:
      Der BD Test meiner Lotls steht ja noch aus...
      Tupfer hab ich mir im Shop gekauft, ohne Medium.

      Ich möchte meine großen zusammen mit einem Tupfer abstreichen, werde da mit Mars (dem größten) beginnen und dann Snickers und Lotte.
      Jeweils Mäulchen, Rücken, Bauch, Füße und Kloake.
      Und mit einem Tupfer die Kleinen... würde es da reichen wenn ich nur Mäulchen, Rücken, Bauch und Kloake abstreiche? Die Füße sind ja noch so winzig das ich Angst habe etwas kaputt zu machen ?(
      Kann ich beide Tupfer mit einem Formular bei Exomed einschicken?
      Ich würde dann die Tupfer entsprechend beschriften und auch beide auf dem Formular eintragen.
      Wäre das wohl in Ordnung?

      Viele Grüße
      Michaela
    • Ich mache immer für jeden Tupfer einen Auftrag, sprich ein Formular. Ich stecke aber beides in einen Umschlag. Dafür die Tupfer gut beschriften. Und achte auf genügend Porto, die Umschläge passen meistens nicht richtig durch die Schablone und dann wird das nächst teurere Porto fällig. Ich gehe immer in unsere Postfiliale.

      Wie groß sind denn die Kleinen? Bd-Abstriche macht man erst ab 10 cm, sonst sind sie wirklich zu klein. Achte beim Abstreichen darauf, das du nicht zaghaft bist. Es müssen genügend Hautzellen am Stäbchen hängen bleiben. Sonst ist der Test nicht aussagekräftig ;) .
    • Danke für die Infos Katrin.
      Der Große (Brownie) von den Kleinen hat jetzt fast 10cm der Kleine (Hicks) allerdings erst knapp über 7cm... die anderen 3 sind so dazwischen.
      Ich werde auf jeden Fall aber warten bis auch Hicks mindestens 10cm hat ;)
      Ist glaube ist auch dann noch "fummelig" genug - so schnell wie die sich bewegen.
      Ich setze sie ja täglich mit der Hand um... und finde die echt quirlig...
      aber ich möchte den Test auf jeden Fall haben bevor die Lütten ihr eigenes Aquarium beziehen :)
    • Die halten es im feuchten Tuch schon gut aus. Auf jeden Fall so lange bis du die Abstriche genommen hast. Da brauchst du nicht hektisch zu werden.
      Das mit dem Absetzen finde ich fast komplizierter. Jedes Mal die Lotl neu "fangen" ist mir persönlich zu aufwändig. Da nehm ich lieber ein naddes Tuch. Damit die kleinen Biester nicht fortlaufen lege ich das Tuch in eine Box. So kann keiner entwischen. Dann das erste Tier rausfangen, abstreichen und zurück setzen. Dann das nächste Lotl.
    • Zugegeben, ich musste bei meinem letzten Abstrich auch mit einem Tuch arbeiten.
      Der Murphy ist zu groß und zu quirlig. Auch bei meiner Luna ging's mit Tuch einfacher. Lediglich die Sweety lässt sich einigermaßen gut händeln.
      Also der Trick mit dem Tuch ist wirklich klasse. :thumbsup:
      LG Nicole

      Ein Tier zu retten verändert nicht Welt,
      aber die ganze Welt verändert sich für dieses Tier!
    • Ähm
      Ich hab da noch eine Frage:

      Würde es auch reichen wenn ich nur von 4 der 5 Jungtieren den Sammelabstrich nehme?
      Und von den 3 Großen den 2.?

      Hintergrund ist folgender

      Ich möchte im großen Aquarium auf EMF umstellen... das Aq hat ja nur einen Innenfilter und der scheint langsam an Leistung zu verlieren... aber das wollte ich erst machen wenn ich sicher bin das die Großen BD frei sind bzw nach einer ggf nötigen Behandlung.

      Ich wollte aber gerne beide Tupfer zusammen abschicken...

      Aber Hicks braucht bestimmt noch 2-3 Wochen bis er die 10cm erreicht...
    • Christina schrieb:

      dann ruf mal an ob sie überhaupt angekommen sind
      Hab ich Freitag und heute gemacht.

      Freitag hieß es die sind da und in der Warteschleife für die PCR.
      Wenn ich bis "heute" keinen Befund hätte sollte ich mich nochmal melden.

      Grade eben hieß es die Proben sind da aber für die Parasitologie eingereiht...???

      Die Dame die ich am Telefon hatte will sich aber kümmern und dann zurückrufen.

      Und ich darf immer noch auf heißen Kohlen sitzen ;(
      Und das wo ich doch soooo geduldig bin :wacko:
    • So eben rief der Dr Hallinger (schreibt der sich so???) persönlich an.
      Sie können die PCR nicht machen weil ein Lieferant mit einer bestimmten Reagenzie nicht herbei kommt...
      er hofft das sie morgen kommt und sie dann bis Freitag die PCR machen können.

      Oh man, warum passiert sowas immer mir ?(