Mein Aquarium

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Mein Aquarium

      Hallo dies ist mein 250l Aquarium !Was mit einem Hamburger Mattenfilter betrieben wird! 2em Pumpen dahinter hinter dem Mattenfilter einmal als Filterung mit normalen Schlauch der ins Becken wieder führt und ein Schlauch führt in ein Durchlaufkühler der das Wasser kühlt !Zusätzlich ist ein Thermometer vorhanden! Und das Aquarium ist momentan leer da der Sand den ich drinne hatte axograph weiß und braun angefangen hat sehr komisch zu riechen ! Ganz schlimm und das Wasser war auf einmal immer so in einem Brauntoon gewesen !Deswegen habe ich den SanD draußen! ICH muste nach mehreren Versuchen ihn mit klarem Wasser zu spülen und zu reinigen es aber nicht ging und das Wasser immer sehr muffig gestunken! Hat bei ganz heißen Tagen wird oben noch zwei Lüfter benutzt hier auf die Wasseroberfläche drauf lüften und das Wasser noch zusätzlich runter zu kühlen! Das Aquarium hat im Moment eine Temperatur von 14 Grad wird mit reinem Leitungswasser Betrieben keine Zusätze keine Stoffe nichts ! Und da die Pflanzen die ich drinne hatte komplett eingegangen sind sind leider auch keine Pflanzen mehr vorhanden! Das Aquarium ist rund herum mit Styropor verkleidet damit eine thermische Abschottung stattfindet

      Grund meiner Vorstellung des Aquariums ist das mir gestern einen Axolotl gestorben ist und meine drei weiteren Axolotl krank sind und noch keiner so richtig weiß wieso und warum und weswegen und Christina mir gesagt hat ich soll man Aquarium bitte hier vorstellen

      ph : 7,5
      Härte: 9
      Ammoniak:0,1
      Nitrit: 0,025
      Nitrat:20

      meine Frage ist jetzt vor allem wie reinige ich jetzt das Aquarium von keimen? Kann ich da mit Chlor reingehen Chlorreiniger mit Essigreiniger irgendwie muss ich ja die Bakterien abtöten die dort drinne sind
    • Wenn Dir im Krankenboard geraten wird das Aquarium zu desinfizieren geht das mit Virkon S oder Sagrotan mit Benzaliumchlorid.
      Ansonsten, braucht ein Aquarium, welches stabil laufen soll einen Bodengrund, für Axolotl empfielt sich da abgerundeter Naturkies mit max. 3mm Durchmesser oder Axogravel. Beides im Forenshop erhältlich, als Mitglied hier erhältst du bis zu 10% Rabatt. Desweiteren braucht es ebenfalls zum stabilen laufen echte Pflanzen. Warum kühlst du auf 14 Grad runter? Alles unter 20 Grad reicht. Bei 19 Grad halten Pflanzen besser als bei 14 Grad.
      Wie beleuchtest du?
    • da im Becken eh nichts mehr drun ist eprde ich es total desinfizieren und auch einen neuen Filter besorgen. Wenn der Bodengrund so versifft war, ist klar wo die Probleme her kamen. Den Filter bekommst Du nicht mehr sauber.
      Also alles neu incl Bodengrund, Pflanzen usw Höhlen vermisse ich auch. Auch den Bodengrund will später gepflegt werden.
      Bis das neue Becken läuft ( das dauert ja) ist Boxenstopp angesagt.
      Liebe Grüße von Christina

      Je ne regrette rien (Edith Piaf)


      EMail: Allmeling@axolotlkolonie.de
    • ich hatte Kies und Pflanzen bis vor ca 4 Tagen drinne die sind alle eingegangen beleuchten tue ich mit einer LED Leiste die ich am Tage sowieso aus habe da das Tageslicht vollkommen ausreicht ich habe große Fenster und da ist das Becken eigentlich mehr oder weniger immer behält ich mache das Licht nur zum Füttern an
    • Wenn da rundum Styropor ist, kommt kein Licht dran oder verstehe ich da was falsch? Ohne Licht keine Pflanzen, ohne Pflanzen kein stabiles System.
      Also wie Christina schrieb, alles raus, reinigen mit z. B. Virkon S, dann wie oben beschrieben. Danach 6 Wochen Finger weg und Einlaufen lassen. Beleuchtung nicht vergessen, sonst überlebt keine Pflanze.
    • Ja wird gemacht das Aquarium wird es einmal komplett gereinigt leer gemacht die Schwämme und alles wenn alles weggeschmissen es kommt eine komplett neue Filterung ! kommt jetzt eine bodenfilterrunf ein mit Saugnäpfen! dann komm Hochleistungspumpen rein und dann kommen neue Pflanzen neue Einrichtung und dann lasse ich das Becken wie angegeben die Woche einlaufen solange haben meine Axolotl erstmal Quarantäne
    • Ossilowa schrieb:

      dann lasse ich das Becken wie angegeben die Woche einlaufen solange haben meine Axolotl erstmal Quarantäne
      Eigentlich schon alles gesagt :thumbsup:
      Aber nicht "die Woche" sondern das Aquarium läuft Wochen lang ein, es dauert bis sich der Nitrit-Peak einstellt und durch ist.
      So wie Du Dein Aquarium gehalten hast, konnte es leider nicht gut gehen. Pflanzen brauchen Licht, mindestens 6-8 Stunden, sonst geht alles ein und belastet auch noch gehörig das Wasser.

      Wenn Du jetzt alles neu machst und Dich an die Anweisungen hältst, dann wird es klappen :knuddel
      Stell noch mal genau vor, für welche Filterung Du Dich entscheidest, damit da nichts schief geht :thumbup:
      Liebe Grüsse von Elke

      - Anleitung Bodenmattenfilter
      - Anleitung für Kombi Bodenmatte
      - wie Pflanzen einsetzen in Bodenmatte
      Die Links findet Ihr hier an der Pinnwand
      <<---click
      VON "ALLESFROSCH" (mein alter Accountname)
    • kommt jetzt eine bodenfilterrunf ein mit Saugnäpfen! dann komm Hochleistungspumpen rein

      Kannst Du das bitte genauer erklären oder besser noch verlinken. Bodenfilter und Saugnäpfe ist mir gänzlich unbekannt :konf:
      LG Ines ;)

      Wo immer sich eine Katze niederlässt, wird sich das Glück einfinden. (Sir Stanley Spencer)

      Forentreffen in Börnicke bei Bernau (Berlin) findet am 01.08.2020 statt. ^^



    • Verlinken ist leider schlecht. Da dies eine selbstgebaute Anlage werden wird! Ich werde euch bei jedem Schritt auf dem Laufenden halten. Da ihr da mir sagen könnt ob noch irgendwas anders gemacht werden kann, bin ich ja dann auf der sicheren Seite! Es werden unten Rohre auf den Grund lang gelegt. Die mit Löchern versehen sind! Dort wird eine leistungsstarke Pumpe angeschlossen, die das Wasser durch diese Rohre durchzieht ! dementsprechend das Wasser von oben durch den Boden durchzieht in die Rohre rein und wieder sauber indes Aquarium abgibt
    • Und was wolltest Du mit Saugnäpfen am Boden fest machen? die Matte??
      die braucht keine Saugnäpfe, aber sie muß sehr paßgenau sein und mit geschnittene Kanäle wenn sie richtig funktionieren soll über die gesamte Fläche.
      Dann mußt Du verdammt aufpassen, daß Du die geeignete Pumpe bekommst, die muß unbedingt genügend Leistung bringen.
      Liebe Grüsse von Elke

      - Anleitung Bodenmattenfilter
      - Anleitung für Kombi Bodenmatte
      - wie Pflanzen einsetzen in Bodenmatte
      Die Links findet Ihr hier an der Pinnwand
      <<---click
      VON "ALLESFROSCH" (mein alter Accountname)
    • Genau darauf wollte ich hinaus, Elke.

      Wir hatten auch lange Boden-HMF. Aber als dann BD bei uns zuschlug, haben wir auf Axogravel umgerüstet. Das war, kombiniert mit dem Eck-HMF die richtige Entscheidung.

      Aber wie alle Aquarien braucht jedes Becken ein entsprechende Pflege.
      LG Ines ;)

      Wo immer sich eine Katze niederlässt, wird sich das Glück einfinden. (Sir Stanley Spencer)

      Forentreffen in Börnicke bei Bernau (Berlin) findet am 01.08.2020 statt. ^^