Kühler Schläuche

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Hallo Maik,
      Schön liegt immer im Auge des Betrachters. ;)
      Aus deiner Filterung werde ich hier aber nicht schlau.
      Wenn die Filterung über HMF geht würde bei mir die Kreiselpumpe hinter dem Filter zum Kühler führen und vom Kühler weg ein Schlauch mit Sprenkler ins Becken münden.
      Mit Außenfilter führt bei mir ein Ansaugrohr in den Kühler und dann eins mit Sprenklerrohr vom Filter zurück ins Becken.
      Bei dir läuft der vordere Schlauch wo genau hin?

      Lg Moni
      Liebe Grüße von E.T., Oz + Cleo ( im Herzen immer dabei ),Lütte, Peter Pan und Moni
    • Ich habe das so wie Spitzmaul, nämlich der Schlauch von der Kreiselpumpe hinter dem HMF zum Kühler und dann aus dem HMF vom Kühler wieder ins Becken.

      Bei den Becken zu Hause, habe ich den Schlauch hinter den Aquarien geführt und dann über ein gebogenes Stück von Eheim in das Becken geführt.

      Hab jetzt keine Fotos auf dem Rechner, aber in der Bilderecke gibt es jede Menge Beispiele, kannst auch mal bei meinem Axolotlaltersheim vorbeischauen, da müsste man es sehen.
      Liebe Grüße :D
      Jutta



      Falls Du glaubst, dass Du zu klein bist, um etwas zu bewirken, dann versuche mal zu schlafen, wenn eine Mücke im Raum ist. (Dalai Lama)
    • Also wie Moni schon schrieb.
      Normalerweise geht der Schlauch von der Kreiselpumpe raus zum DLK, dort in den Eingang.
      Dann wird das Wasser gekühlt. Der zweite Schlauch kommen dann vom DLK Ausgang von hinten durch das Loch, das für den Luftheber da ist wieder ins Becken. Daran kann bzw. sollte man ein Sprinklerrohr anschließen, dass dann die Wasseroberfläche in Bewegung bleibt und sich keine Kahmhaut bildet.
      Liebe Grüße :D
      Jutta



      Falls Du glaubst, dass Du zu klein bist, um etwas zu bewirken, dann versuche mal zu schlafen, wenn eine Mücke im Raum ist. (Dalai Lama)
    • Kurz gesagt: die Schäuche sind falsch herum angeschlossen. ;)
      Dort wo das Wasser wieder ins Becken zurückkommt, hast Du den Zulauf zum Kühler angeschlossen.
      Dieser Schlauch geht hinter der Matte zum Kühler.
      Aus dem vorgesehenen Ausgang in der Matte kommt das gekühlte Wasser wieder zurück.
      Hier kannst Du dann einen Schlauch anschließen und zur rückwärtigen Scheibe leiten um dort z.B ein Ausströmerrohr abzuschließen. :D

      Edit: überschnitten mit @Teal'C.
      Aber doppelt hält ja besser. ;)
      LG Nicole

      Ein Tier zu retten verändert nicht Welt,
      aber die ganze Welt verändert sich für dieses Tier!
    • Lieber Maik,

      bei der Eckkombi ist ja ein Luftheber dabei. Den brauchst Du aber nicht, wenn Du eine Kreiselpumpe angeschlossen hast. Die Kreiselpumpe sitzt in der Regel hinter dem Eckmattenfilter in der Ecke auf dem Boden. von dieser Kreiselpumpe geht der Schlauch, der zum Kühler führt dann direkt zum Kühler.

      Der Schlauch mit dem gekühlten Wasser führt dann vom Kühler von hinten durch das Loch, in dem vorher der Luftheber steckte zurück ins Becken, d. h. der Schlauch, der ins Becken zurückführt kann von hinten durch den Filter "gefädelt" werden und muss nicht über die Matte gehen. Das sieht dann etwas besser aus, aber Hauptsache ist ja, dass das Wasser gefiltert und gekühlt wird.

      Gekühlt wird es ja, aber leider nicht gefiltert, denn dafür müsste das Wasser erst mal duch die Matte laufen bevor es in den Kühler geht.
      Liebe Grüße :D
      Jutta



      Falls Du glaubst, dass Du zu klein bist, um etwas zu bewirken, dann versuche mal zu schlafen, wenn eine Mücke im Raum ist. (Dalai Lama)
    • Ja, aber Du hast am FilterAusgang den Schlauch angeschlossen, der ZUM DLK geht.
      Am Filter Ausgang kommt aber das gekühlte Wasser wieder ins Becken zurück.
      Bei Dir geht sozusagen an dieser Stelle das warme Wasser raus.
      Jedenfalls sieht das auf dem Foto so aus.
      LG Nicole

      Ein Tier zu retten verändert nicht Welt,
      aber die ganze Welt verändert sich für dieses Tier!