Regenwürmer aus dem Anglergeschäft

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Regenwürmer aus dem Anglergeschäft

      Ich lese heute zum 1.Mal, dass Regenwürmer aus dem Anglergeschäft mit Lockstoffen behandelt sein könnten.
      Das verunsichert mich ja nun.
      Bisher habe ich die Würmer immer mit einem guten Gewissen gekauft - und natürlich auch verfüttert.
      Ohje - ich werde mir wohl einen Platz für einen (kleinen) Wurmeimer suchen und über den Shop Wurmeier und entsprechendes Zubehör bestellen.
      Weiß nicht, ob ich dem Handel vertrauen kann/will .... :huh:
      LG Nicole

      Ein Tier zu retten verändert nicht Welt,
      aber die ganze Welt verändert sich für dieses Tier!
    • Also ich hab meine Würmer immer über den Shop bestellt, die kamen dann von Superwurm, auch diese Firma bietet einen Lokstoff an, der aus Wurmextrakt hergestellt wird, wie die meisten Regenwurmfarmen, ob die Würmer aber mit Lokstoff gefüttert werden, da müsste man beim Hersteller fragen, ich kann es mir eigentlich nicht vorstellen.

      Diesen Artikel finde ich etwas "gruselig": blinker.de/angelmethoden/angel…g-farben-oele-und-aromen/

      Es lohnt sich also nachzufragen.
      Liebe Grüße :D
      Jutta



      Falls Du glaubst, dass Du zu klein bist, um etwas zu bewirken, dann versuche mal zu schlafen, wenn eine Mücke im Raum ist. (Dalai Lama)
    • Ich weiß nicht, ob das überall so ist, aber die beiden größeren Angelläden hier, haben nach telefonischer Nachfrage eben nur Würmer, denen eine Art Lockstoff zugesetzt wird.
      Im Grunde wohl zum Angeln harmlos, aber für Axolotl möchte ich die nicht nehmen.
      Sicher gibt es auch Angelgeschäfte mit naturbelassenen Würmern.
    • bist du sicher ? Glaube , vielleicht hast du das falsch verstanden. Und zwar sondern einige Wurmarten einen Abwehrstoff( Sekret) ab.....und somit schmecken sie bitter. Die lotl spucken diese Würmer meistens wieder aus .
      Kann mir nicht vorstellen das die Würmer irgendwie noch extra behandelt werden. 8|
      Ich habe jahrelang meine Würmer im Angelladen gekauft . Habe nie was negatives festgestellt.

      Sollten halt Dendrobena Rotwürmer sein....
      :kiss: Liebe Grüße, Denise :rolleyes:

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Denni ()

    • Also wenn die Angelläden diese Auskunft geben, wäre ich auch vorsichtig. Denn wie wir alle wissen Axolotl sind keine Fische und geangelte Fische haben in der Regel keine lange Lebenserwartung mehr.

      Ich würde über den Shop gehen. Die Lieferung dauert normalerweise ca. 2 Tage länger als die normalen Bestellungen, da die Würmer direkt vom Zulieferer kommen, aber es hat bisher immer super geklappt. Ich habe immer die kleinste Portionsgröße bestellt und wenn die Würmer im Eimer dann zu groß wurden (es sind bei 500 Stück doch so viele, dass ich nicht alle verfüttert bekomme), dann hab ich die großen in den Garten entlassen. Manche wurden dann sicher auch zu Vogelfutter, andere durften ihre Freiheit im Gartenboden genießen.
      Liebe Grüße :D
      Jutta



      Falls Du glaubst, dass Du zu klein bist, um etwas zu bewirken, dann versuche mal zu schlafen, wenn eine Mücke im Raum ist. (Dalai Lama)
    • Genau, ich bin da wie @Axolotl-Novize schon sagt, auch eher skeptisch, mit den Aussagen im Handel.
      Bisher hab ich die Würmer auch guten Gewissens im Anglergeschäft gekauft und verfüttert. 8|
      Jetzt, wo ich das mit den Lockstoffen erfahren habe, verunsichert mich das natürlich.
      Es ist doch echt doof, das man sich heute echt auf nix mehr verlassen kann.
      Die Würmchen, die ich noch habe, werden dann wohl in den Garten meiner Arbeitskollegin umziehen und nicht im Magen meiner Lottis landen. Sozusagen eine Win-Win-Situation. ;)
      LG Nicole

      Ein Tier zu retten verändert nicht Welt,
      aber die ganze Welt verändert sich für dieses Tier!
    • Bitte, ich wollte hier niemand verunsichern. Nicht falsch verstehen. Ich gehe auch davon aus, dass Angelgeschäfte auch ganz normale Angelwürmer verkaufen. Ich hatte bei unseren beiden Geschäften halt erstmal online geschaut und habe eben nur diese Gulp-Würmer und auch die bunten Nitro Worms gesehen (dachte die sind aus Gummi). Habe dann dort angerufen und eben die Auskunft bekommen. Kommt wohl auf die Sortimentspolitik der jeweiligen Läden an. Aber es soll bitte niemand denken, dass man in Angelläden nur noch gedopte Würmer angedreht bekommt.
    • Gedopte Würmer klingt gut :lach: .
      Ich persönlich möchte nur kein Risiko eingehen. Ich hatte einmal Würmer in einem anderen Geschäft als sonst gekauft.
      Zu Hause stellte ich dann fest, dass die Würmer viiiel zu groß waren. Also sollten auch diese in den Garten umziehen. Da es in den Winter Monaten war, wollte ich sie noch so lange behalten, bis es etwas wärmer ist.
      Und dann kam eine wirkliche Überraschung: als die Würmer umziehen sollten, waren keine mehr da. Quasi in Luft aufgelöst.
      Ausbrechen konnten sie nicht. Die Dose ist fest verschlossen.
      Ich hatte die komplette Erde rausgenommen. Kein einziger Wurm. Sehr rätselhaft. :konf:
      Zum Glück hatte ich die aufgrund ihrer Größe ohnehin nicht verfüttert. Wer weiß, was mit denen nicht stimmte. Diesen Laden gibt es zwischenzeitlich auch nicht mehr. ...
      LG Nicole

      Ein Tier zu retten verändert nicht Welt,
      aber die ganze Welt verändert sich für dieses Tier!