Neues Becken

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Neues Becken

      Hallo Leute. Ich bekomme morgen 2 Axolotl mit Becken. Mein Plan ist morgen erst mal in Zoo laden Pflanzen und Höhle kaufen. Dann das Becken abholen mit den Lorch.und ab nach Haus. Dann das Becken einrichten Wasser rein. Wie lang soll ich warten bis ich sie rein setze? Das Becken ist ja noch voll in Betrieb . Grüße Maik
    • Guten Abend, schön das du hergefunden hast.
      Zunächst einmal empfehlen wir immer eine 6 wöchige Quarantäne, warum kannst du hier nachlesen
      Warum Quarantäne?
      und wie du in der Zeit die Axolotl hältst hier
      Eine Anleitung: Axolotl in Stapelboxen
      Dann wäre die Frage ob die Tiere BD getestet sind?
      Ich würde in der Zeit wo die Tiere in Quarantäne sind das Becken samt Filter reinigen, neu ansetzen und einlaufen lassen, ohne jegliche Zusätze und Wasseraufbereiter und ähnliches. Ein neues schönes Becken ist was feines, als so halbe Sachen, die guten Bakterien bei so einem Umzug zu erhalten ist nicht ganz einfach und die Zeit zum schön neu machen ist ja da.
    • :konf: Wenn das Becken "voll in Betrieb ist", sollten da auch Pflanzen und Höhlen drin sein...

      Wie groß ist das Becken denn? Wie wird gefiltert? Welcher Bodengrund? Wie lange brauchst du vom Vorbesitzer zu dir nach Hause? Wie stellst du die Beckentemperatur sicher?

      Grundsätzlich empfehlen wir eine Quarantäne von 6 Wochen. Durch den Umzugsstress können immer Krankheiten auftreten. Auch das Fressverhalten und den Kot sieht man in Boxen besser und kann sie gezielt einem Tier zu ordnen. Im eigenen Interesse solltest du die Quarantäne unbedingt einhalten.

      Sind die Tiere Bd getestet? Das solltest du sonst in der Quarantäne gleich miterledigen.
    • So hab das Becken geholt sauber gemacht neu bepflanzt . Mach nachen mal Bild . Die loche sind jetzt in einer Styropor Box von Zoo Geschäft.Ob die BD gestestet sind weis ich nicht. Hab das Becken samt der Tier wegen Umzug für 40 € bekommen. Das Becken ist ein 120L Becken. Es soll offen bleiben Fahre morgen noch mal zum Dehner und hohle Neue Beleuchtung und Gitter Abdeckung.Die gute Frau hatte die Tier 3 Jahre.Sie hatte nie ein Kühler. Ich werde schon ein Kaufen hab eine Dachwohnung.
      Dateien
      • IMG_0416 (3).JPG

        (646,7 kB, 18 mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • Grundsätzlich sieht das Becken schon mal nicht schlecht aus.

      Die Pflanzen würde ich umsetzen, da die Axos in der Regel außen herum eine Art Rennstrecke von ca. 5cm Breite. Da sind die Pflanzen ganz schnell rausgerissen.
      Ist der Boden Sand? Das ist zwar grundsätzlich möglich, aber leider sehr pflegeintensiv, da sich Sand schnell verdichtet und Gammelstellen entstehen. Besser wäre Axogravel oder axolottauglicher Kies. Beides gibt es hier im Shop. Wenn Du dich da vorher per Mail als Forummitglied meldest bekommst Du bis zu 10% auf viele Produkte.
      Auch das richtige Futter bekommst Du da, ebenso Pflanzen und vieles mehr.
      Der Filter ist leider nicht geeignet, da er nicht genügend Siedlungsfläche für die Bakterien bietet. Schau mal in der Bilderecke, da siehst Du viele Becken mit HMF-Filter, das geht dann auch mit DLK, wenn Du eine Kreiselpumpe anschließt.

      Zu den Tieren: hübsch, setze sie bitte jeden in eine eigene Box. Da es in der Box keinerlei Sichtschutz gibt und auch keine Rückzugsmöglichkeiten, könnte es zu Aggressivitäten unter den Tieren kommen. Also am besten jedes in eine Box und dann über die geschlossene Box ein Handtuch oder eine Decke über einen Teil legen, dann hätten sie einen dunklen Teil zum Rückzug.
      Liebe Grüße :D
      Jutta



      Falls Du glaubst, dass Du zu klein bist, um etwas zu bewirken, dann versuche mal zu schlafen, wenn eine Mücke im Raum ist. (Dalai Lama)
    • Also hab die Boxen gekauf . Und sie umgesetzt. Neuen Filter und Kühler Bestellt hier im Shop.Hab sie versucht zu Füttern mit getrockneten Garnelen . Der eine hat sie gegessen aber später wieder aus gekotzt. Fisch wollten sie auch nicht. Jetzt hab ich es mal mit Mückenlarven probiert die haben sie gefressen . Der eine mehr der andere nur ein bar.
    • Garnelen ist nicht gut, gut dass er sie wieder erbrochen hat. Lass sie mal zur Ruhe kommen, sie sind ja schon recht groß, da ist es nicht schlimm, wenn sie ein paar Tage nicht fressen. Sie hatten ja auch etwas Stress, von daher einfach immer mal was anbieten, entweder Süßwasserfisch (Forelle, Zander) oder Regenwürmer, aufpassen, dass es keine Kompostwürmer sind, die mögen sie nicht. Oder Heimchen mit Pinzette anbieten.

      Aber wie zu Beginn geschrieben, erst mal zur Ruhe kommen lassen.
      Liebe Grüße :D
      Jutta



      Falls Du glaubst, dass Du zu klein bist, um etwas zu bewirken, dann versuche mal zu schlafen, wenn eine Mücke im Raum ist. (Dalai Lama)
    • -Maik- schrieb:

      getrockneten Garnelen
      die schwimmen oben.. abgesehen, daß sie kaum noch nahrhaft sind, fressen Axolotl vom Boden und suchen kein Futter an der Oberfläche. Sie sind also nicht geeignet.
      Die Frage ist auch, woher die kommen und könnten jodbelastet sein.
      Liebe Grüsse von Elke

      - Anleitung Bodenmattenfilter
      - Anleitung für Kombi Bodenmatte
      - wie Pflanzen einsetzen in Bodenmatte
      Die Links findet Ihr hier an der Pinnwand
      <<---click
      VON "ALLESFROSCH" (mein alter Accountname)
    • was meinst du eigentlich mit "Loche"? Ist das der Name von deinem Axolotl? :konf:

      Auch wenn die Vorbesitzerin die Lotl mit getrockneten Garnelen gefüttert hat ....und behauptete dass sie das mögen.....ist es dennoch kein geeignetes Futter . Lotl fressen grundsätzlich erstmal alles was in den Schlund passt ....Das heißt nicht unbedingt das sie es mögen bzw dass es auch gut für sie ist. :whistling:

      Denke du solltest dich da hier ganz auf die Tipps im Forum verlassen. Hier wird dir kompetent geholfen. Ganz zum Wohle der Tiere . :thumbup:
      :kiss: Liebe Grüße, Denise :rolleyes:
    • -Maik- schrieb:

      Von der ich die Loche hab hat immer damit gefüttert. hat gesagt die mögen das
      Wenn sie sonst nichts anständiges bekommen haben, können sie durchaus auf Suche gehe nach Futter,
      bevor sie verhungern. So gehen sie ja auch an ihre Eier wenn man die Fütterung einstellt.

      Aber ob sie es dann unbedngt mögen ist eigene Interpretation.... In der Not frißt der Teufel..... :D

      Fest steht, wer seine Axolotl mit getrockneten Garnelen füttert, hat keine Ahnung was sie brauchen :thumbup:
      Liebe Grüsse von Elke

      - Anleitung Bodenmattenfilter
      - Anleitung für Kombi Bodenmatte
      - wie Pflanzen einsetzen in Bodenmatte
      Die Links findet Ihr hier an der Pinnwand
      <<---click
      VON "ALLESFROSCH" (mein alter Accountname)
    • Na, wenn sie Regenwürmer fressen ist das doch schon mal eine sehr gesunde Alternative für die Tierchen :D
      Falls Du keine im Garten findest, wobei ich da vorsichtig wäre, wegen BD. Auch die gibt es im Shop unter Lebendfutter oder im Anglerbedarfgeschäft, aber bitte darauf achten, dass es dendrobena sind.
      Liebe Grüße :D
      Jutta



      Falls Du glaubst, dass Du zu klein bist, um etwas zu bewirken, dann versuche mal zu schlafen, wenn eine Mücke im Raum ist. (Dalai Lama)
    • Hühnerleber nur im Krankheitsfall. Wenn Du die Pellets hast und die Tiere daran gewöhnt sind, reicht dies als Alleinfutter. Ab und an dann mal einen Regenwurm oder ein Süßwasserfischstückchen als Leckerli, ist ok.
      Liebe Grüße :D
      Jutta



      Falls Du glaubst, dass Du zu klein bist, um etwas zu bewirken, dann versuche mal zu schlafen, wenn eine Mücke im Raum ist. (Dalai Lama)