Abgelaufenes Futter

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Abgelaufenes Futter

      Hallo und schönen Sonntag,

      ist es schädlich, wenn die Tiere abgelaufenes Futter bekämen? Ich habe eine verschlossene Dose gefunden, deren MHD 4 Monate überschritten ist.
      Sollte ich sie wegwerfen? :konf:

      Lieben Gruß und Danke für Hilfe
      Judith
    • Hallo,

      von Fischfutter weiß ich, dass man es nicht über dem MHD verfüttern sollte - es wird dann nicht direkt schädlich, aber einige Vitamine bauen sich durch die lange Lagerzeit ab, wodurch die Fische dann nicht mehr optimal versorgt werden.

      Könnte mir vorstellen, dass es bei Axolotlpellets ähnlich ist, bei 4 Monaten würde ich eher neue kaufen.
    • Um sicher zu gehen, würde ich im Shop fragen, wenn das Futter nicht ranzig riecht und bisher auch fest verschlossen war, würde ich wie gesagt, erst mal nachfragen. Es ist ein MHD, also Mindesthaltbarkeitsdatum und kein Verzehrdatum.

      Ich selbst esse auch noch Joghurt und andere Lebensmittel, wenn das MHD überschritten ist und das Lebensmittel noch gut aussieht.
      Liebe Grüße :D
      Jutta



      Falls Du glaubst, dass Du zu klein bist, um etwas zu bewirken, dann versuche mal zu schlafen, wenn eine Mücke im Raum ist. (Dalai Lama)
    • Bei mir ist auch schon eine große Dose übersehen worden. Den tieren hat es nicht geschadet. War nur nicht so geruchsintensiv wie die anderen davor.
      LG Ines ;)

      Wo immer sich eine Katze niederlässt, wird sich das Glück einfinden. (Sir Stanley Spencer)

      Forentreffen in Börnicke bei Bernau (Berlin) findet am 01.08.2020 statt. ^^



    • Das Futter ist nach dem Ablauf ja auch nicht verdorben, es ist nur fraglich, ob bestimmte Vitamine und was sonst noch an wichtigen Zusatzstoffen enthalten ist, noch da ist.
      Meinen Katzen würde ich abgelaufenes Futter auch nicht mehr hinstellen.
      LG Nicole

      Ein Tier zu retten verändert nicht Welt,
      aber die ganze Welt verändert sich für dieses Tier!
    • Tja, dann lebt Deine Katze exklusiver als ich :D , aber mir ist es einfach zuwider Lebensmittel wegzuwerfen, obwohl man sie noch verbrauchen könnte.
      Und:
      Welche Vitamine? Das ist die Zusammensetzung:

      Spurenelemente:
      Eisen-Sulfat-Monohydrat (E1) 40mg, Kalziumjodat, wasserfrei (E2) 1,7mg, Kupfersulfat-Pentahydrat (E4) 5,35mg, Mangansulfat-Monohydrat (E5) 16mg, Zinksulfat-Monohydrat (E6) 102mg, Antioxidantien: 152mg, weitere EG-Zusatzstoffe


      Zusammensetzung: Fisch und Fisch-nebenerzeugnisse, Weich- und Krebstiere, Öle und Fette, Getreide, Gemüse, Fleisch und tierische Nebenerzeugnisse.

      Inhaltsstoffe:
      Rohprotein: 54%
      Rohfett: 14%
      Rohasche: 12%
      Lysin: 3%
      Calcium: 3%
      Rohfaser: 2%
      Phosphor: 1,5%

      Es geht hier um Axolotlpellets, oder?
      Liebe Grüße :D
      Jutta



      Falls Du glaubst, dass Du zu klein bist, um etwas zu bewirken, dann versuche mal zu schlafen, wenn eine Mücke im Raum ist. (Dalai Lama)
    • Nur weil keine Vitamine zugesetzt sind heißt das ja nicht, dass keine drin sind ...

      "Fisch und Fisch-nebenerzeugnisse, Weich- und Krebstiere, Öle und Fette, Getreide, Gemüse, Fleisch und tierische Nebenerzeugnisse" da sind ja überall Vitamine drin, und die meisten Vitamine sind nunmal nicht besonders Umweltstabil.

      Klar ist es ein MHD und kein Verfallsdatum, das sehe ich genauso, und da die Dose verschlossen war dürfte es kein Problem sein. Bei 4 Monaten drüber könnte man sich trotzdem überlegen neus Futter zu besorgen.
    • Frank schrieb:

      Hallo,

      Axobalance Pellets sind tatsächlich 2 JAhre haltbar, darüber hinaus können sie natürlich noch genommen werden, da es sich bei der Deklaration um das Mindesthaltbarkeitsdatum handelt. ;)
      Aber sie reichen eben auch eine Ewigkeit.
      Viele Grüße,
      Frank
      Endlich gefunden :lach: manchmal kämpft man mit der Sufu immernoch :frech:
      Ich sehe das ähnlich wie Jutta, ich mache 3 Kreuze wenn endlich das MHD abgeschafft wird. Wir haben Augen und Nasen. Es gibt genug Beispiele, wo ein MHD draufsteht, was Quatsch ist und frische Lebensmittel wo wir auch nach unseren Sinnen gehen.
    • Supi. :froehlich:
      Das bedeutet dann aber auch, dass das MHD nur Makulatur ist?

      Das wäre dann ähnlich mit homöopathischen Produkten. Früher hatten diese teilweise auch kein MHD, weil unnötig. Und seit einigen Jahren, haben sie plötzlich alle eines. :konf:
      LG Nicole

      Ein Tier zu retten verändert nicht Welt,
      aber die ganze Welt verändert sich für dieses Tier!
    • Ein bisschen muss man sich schon damit beschäftigen um was es sich Handelt. Bei vielen Medikamenten, wo verwendbar bis drauf steht, ist das schon wichtig und richtig, weil sich die Stoffe selbst verändern oder die Konzentration. Das kann gefährlich werden.
      Aber bei Lebensmitteln finde ich es echt quatsch.
      Salz, Essig und vieles mehr mit MHD absoluter Schwachsinn. Bei anderem Nase und Augen auf.
    • Ich würde es nicht für Makulatur halten, sondern eben als Richtwert. Mir geht es da wie Vicky, wenn ich auf Mineralwasser in Flaschen oder auf Zucker und Salz oder auch getrockneten Teigwaren MHD sehe, finde ich das Quatsch. Bei anderen Dingen eben ein Anhaltspunkt. Wenn ich an die eingemachten Obstgläser meiner Großmutter denke, möchte ich gar nicht wissen, wie alt die teilweise waren, wenn sie im Keller noch gefunden und nach sensorischer Prüfung noch benutzt wurden uuuuuuuuuund meien Oma wurde fast 94.
      Liebe Grüße :D
      Jutta



      Falls Du glaubst, dass Du zu klein bist, um etwas zu bewirken, dann versuche mal zu schlafen, wenn eine Mücke im Raum ist. (Dalai Lama)
    • Teal'C schrieb:

      Frank schrieb:

      Hallo,

      Axobalance Pellets sind tatsächlich 2 JAhre haltbar, darüber hinaus können sie natürlich noch genommen werden, da es sich bei der Deklaration um das Mindesthaltbarkeitsdatum handelt. ;)
      Aber sie reichen eben auch eine Ewigkeit.
      Viele Grüße,
      Frank
      Endlich gefunden :lach: manchmal kämpft man mit der Sufu immernoch :frech: Ich sehe das ähnlich wie Jutta, ich mache 3 Kreuze wenn endlich das MHD abgeschafft wird. Wir haben Augen und Nasen. Es gibt genug Beispiele, wo ein MHD draufsteht, was Quatsch ist und frische Lebensmittel wo wir auch nach unseren Sinnen gehen.
      Das Thema ist zwar schon etwas älter, aber ich stehe gerade auch vor der Frage, ob und wie viel Futter ich bestellen soll. Bestellt hatte ich in 11/18, das MHD auf der Dose sagt 11/19. Frank sagt 2 Jahre haltbar. Ist die Dekleration von einem Jahr ein gesetzliches Muss? Die Dose ist nämlich noch über 50 % voll nach gut 8 Monaten (Größenumstieg bei den Pellets).

      Vielleicht können auch @Frank oder @Uwe von ATT etwas Licht ins Dunkel bringen?
    • Ich hatte auch schon mal eine volle große Dose im Schrank übersehen. Da sie trocken stand, der Inhalt noch so roch wie alle vorherigen, hab ich das Futter verwendet. Geschadet hat es nicht.
      LG Ines ;)

      Wo immer sich eine Katze niederlässt, wird sich das Glück einfinden. (Sir Stanley Spencer)

      Forentreffen in Börnicke bei Bernau (Berlin) findet am 01.08.2020 statt. ^^



    • Wenn Du jetzt eine größere Pelletgröße verwendest, misch doch immer ein paar von den kleineren drunter. Voraussetzung ist natürlich, dass sie trocken standen und nicht verrochen sind oder zusammenkleben oder so. Aber wenn sie okay aussehen, würde ich sie mit den größeren Pellets zusammen verfüttern.
      Liebe Grüße :D
      Jutta



      Falls Du glaubst, dass Du zu klein bist, um etwas zu bewirken, dann versuche mal zu schlafen, wenn eine Mücke im Raum ist. (Dalai Lama)
    • Ich glaube, dann werde ich die Dose zunächst einfach weiterverwenden, so lange die Pellets noch normal aussehen und riechen. Die Umstellung auf die größeren Pellets ist schon etwas her, müsste im Februar/März 2019 gewesen sein von 3 auf 4 - 4,5. Ich bin selbst überrascht, dass da noch so viel drin ist, denn es war "nur" eine 500 ml Dose. Von den kleineren habe ich auch noch reichlich, die werde ich dann wohl auch - so lange sie normal aussehen/riechen - noch verwenden, soweit die Lotl die "kleinen" Happen noch realisieren und futtern.

      Ich danke euch auf alle Fälle (eine Notdose kommt aber mit in die Bestellung, ich brauche sowieso neue Pflanzen und bin auf das wunderbare Starterset im Shop gestoßen und bevor das weg ist, schnapp ich mir eins :hüpf: Meine Wasserpest sollte sowieso wieder aufgestockt werden).
    • Neu

      Hallo all,

      bezgl. der Deklarationen weisen einige Hersteller z.B. 3 Jahre im original verschlossenen Gebinde aus. Axobalance würde da auch keine Außnahme bedeuten, es wird seitens unseres Herstellers im geschlossenen Gebinde mit 24 Monaten angegeben. Da wir aber wissen, dass die meisten das Futter natürlich nach Erhalt sofort öffnen und dann im Raum bei unterschiedlich hohen Temperaturen lagern, sind wir auf 1 Jahr gegangen, was eine gewisse Vorsicht bedeutete. Seit geraumer Zeit deklarieren wir aber auch die 2 Jahre, da es immer wieder Nachfragen dazu gab.Wenn ihr das Futter insgesamt trocken, verschlossen und dann auch noch im Kühlschrank lagert, wird sich das nochmal verlängern, hierzu gibt es aber keine Angaben.

      Viele Grüße,
      Frank