Züchter gesucht

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Züchter gesucht

      Hallo zusammen.
      Ich bin bei hier und bin begeistert, was für tolle Tiere das sind. Seit ca. 2 Wochen beschäftigen wir uns damit, was es heißt, einen Axolotl anzuschaffen.
      Nun will ich aber nix falsch machen und hoffe auf euren Rat.
      Mein Sohn wird nächste Woche 12 und ist ein Asperger-Autist mit einer Tierhaarallergie. Sein größter Wunsch ist ein Haustier. Da entdeckte ich die Axolotls und er war sofort verliebt.
      Jetzt heißt es natürlich erst mal alles anschaffen.
      Nun dachte ich an ein 80x40x40 Aquarium. Kann ich dabei irgendwas falsch machen?
      Es gibt da 6 und 10 mm. Und welche Marke? Und dann brauche ich ja auch noch nen Kühler. Gibt es da ne gute Marke?
      Kennt ihr einen Züchter?
      Mein Sohn wünscht sich einen Weißling.
      Er hat zwar am 10.5. Geburtstag aber ich möchte den Axolotl erst in den Sommerferien (ab 15.7.) einziehen lassen, damit wir uns intensiv um ihn kümmern können.

      Ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen.

      Vielen lieben Dank :)
    • Hallo hier.
      Ich verschiebe deinen Beitrag mal in den passenden Bereich.
      Züchter findest du bei uns im Züchterverzeichnis oder unter Angebote.
      Verantwortlich ist man nicht nur für das, was man tut, sondern auch für das, was man nicht tut.
      (Laotse, chin. Philosoph, 4-3 Jhd. v. Chr.)
      LG M.C. :)
    • Hallo
      man kann beim Glas selber nicht viel falsch machen...ABER ich persönlich würde nicht mit dem kleinsten Glas anfangen was überhaupt für Axls machbar ist. Man muss sich überlegen das die Tierchen bei guter Pflege in so einem bis eineinhalb Jahren gut über 30CM werden können und dann ist 40CM Tiefe echt ziemlich wenig.
      Ich selber würde 100X50X50 mit 40CM Wasserstand nehmen. Alles in allem kostet es zwar dann etwas mehr aber ihr habt ein Becken das Axlzukunftssicher ist und soooo viel Preisunterschied ist es auch nicht.

      Grade in Deiner Gegend solltest Du denke ich nen Züchter finden oder sonst geht Tierversand auch sehr gut ;)
      LG
      Hawki ( Marcus )