Beleuchung - LED Strips oder LED-Röhren mit Halterung

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Ledberg habe ich im Keller. In manchen Becken bilden sich Kieselalgen. Aber nicht in allen. Ich hab sie etwas verdunkelt, da ich hier die Ursache für die Algenbildung sehe. Einfach etwas mit Folie abgeklebt. Etwas weniger Einstrahlung und die Algen gehen zurück.
      Die LED Strips sind ganz einfache aus dem Baumarkt mit Farbwechselfunktion. Die Fernbedienung finde ich nicht mehr. Deshalb ist das Becken auf blau eingestellt und bisher gab es keine Beschwerden. :D

      Überzeugt hat mich das Paneel. Das Becken ist schön ausgeleuchtet und die Pflanzen wachsen auch, wenn sie nicht ständig ausgebuddelt werden.
      LG Ines ;)

      Wo immer sich eine Katze niederlässt, wird sich das Glück einfinden. (Sir Stanley Spencer)

      Forentreffen in Börnicke bei Bernau (Berlin) findet am 06.07.2019 statt. ^^



    • rottie schrieb:

      Und nen Tipp, wo man günstig künstliche Efeutute herbekommt?
      Also künstlichen Efeutute habe ich noch nie gesehen, künstlichen Efeu gibt es aber eigentlich in jedem Pflanzen/Gartenladen, das wäre eventuell eine Alternative.

      Wäre mir persönlich aber etwas zu unsicher ob das dann keine Weichmacher o.Ä. ans Aquarienwasser abgibt. Wenn es Plastikpflanzen sein sollen würde ich künstliche Wasserpflanzen nehmen, die auf jeden Fall für die Aquaristik geeignet sind.
    • Daisy schrieb:

      Ledberg habe ich im Keller. In manchen Becken bilden sich Kieselalgen. Aber nicht in allen. Ich hab sie etwas verdunkelt, da ich hier die Ursache für die Algenbildung sehe. Einfach etwas mit Folie abgeklebt. Etwas weniger Einstrahlung und die Algen gehen zurück.
      Die LED Strips sind ganz einfache aus dem Baumarkt mit Farbwechselfunktion. Die Fernbedienung finde ich nicht mehr. Deshalb ist das Becken auf blau eingestellt und bisher gab es keine Beschwerden. :D

      Überzeugt hat mich das Paneel. Das Becken ist schön ausgeleuchtet und die Pflanzen wachsen auch, wenn sie nicht ständig ausgebuddelt werden.
      Darf ich dich fragen, was das für ein Paneel ist?
      Muss ich bei den LED Strips auf was besonderes achten?

      Danke dir schonmal!
      Freue mich schon sehr darauf alles anzuwenden :D


      Paul88 schrieb:

      rottie schrieb:

      Und nen Tipp, wo man günstig künstliche Efeutute herbekommt?
      Also künstlichen Efeutute habe ich noch nie gesehen, künstlichen Efeu gibt es aber eigentlich in jedem Pflanzen/Gartenladen, das wäre eventuell eine Alternative.
      Wäre mir persönlich aber etwas zu unsicher ob das dann keine Weichmacher o.Ä. ans Aquarienwasser abgibt. Wenn es Plastikpflanzen sein sollen würde ich künstliche Wasserpflanzen nehmen, die auf jeden Fall für die Aquaristik geeignet sind.
      Da Daisy von künstlicher Efeutute schrieb, welche sie zur Verdunklung ins Gitter eingewebt hatte, habe ich das so aufgenommen...
    • Ach, die Frage ich ja total vergessen. die habe ich in so einem Billigladen gefunden. Sind etwa 1 Meter lange Ranken, die natürlich nicht ins Becken kommen.

      Hier übrigens bei voller Ausleuchtung. Das Paneel haben wir uns über Ebay besorgt und den Kasten hat Norbert gebaut.
      K1024_RIMG0607.JPGK1024_RIMG0608.JPG

      Zu hell ist es wohl auch nicht. Sonst würden manche nicht so weit oben abhängen.

      K1024_RIMG0595.JPG

      K1024_RIMG0606.JPG
      LG Ines ;)

      Wo immer sich eine Katze niederlässt, wird sich das Glück einfinden. (Sir Stanley Spencer)

      Forentreffen in Börnicke bei Bernau (Berlin) findet am 06.07.2019 statt. ^^



    • Warum willst du künstliche Efeutute verwenden? Nimm doch echte. Wenn die lange Triebe haben, einfach den Blattglanz mit lauwarmem Wasser gründlich abwaschen, dann die Ranke abschneiden und die Schnittfläche gut antrocknen lassen (mind. 2 Stunden), dann die Ranke ins Becken geben und halt immer wieder mal erneuern.
      Efeutute kann man gut als Zimmerpflanze ziehen oder bekommt sie auch recht günstig in den diversen Gartenabteilungen der Baumärkte.
      Liebe Grüße :D
      Jutta



      Falls Du glaubst, dass Du zu klein bist, um etwas zu bewirken, dann versuche mal zu schlafen, wenn eine Mücke im Raum ist. (Dalai Lama)
    • Okay, das erklärt es. Schau doch mal im Shop vorbei, da gibt es schönen Efeu aus Seide, der sieht auch gut aus. Habe ich als kleinen grünen Dauerpunkt im Becken, dass es nicht ganz so kahl ist, wenn die Pflanzen eingehen.
      Liebe Grüße :D
      Jutta



      Falls Du glaubst, dass Du zu klein bist, um etwas zu bewirken, dann versuche mal zu schlafen, wenn eine Mücke im Raum ist. (Dalai Lama)
    • Neu

      rottie schrieb:

      Wenn LED Strips, sind diese hier nutzbar? Und wenn ja, wenn ich die teile, kann ich die einfach so an den Dimmer anschließen oder brauche ich da noch zusätzliche Kabel?
      LED Strips: leds24.com/led-streifen-flexibel_1
      Dimmer: leds24.com/Funk-LED-Dimmer-12V…A-inkl-Funk-Fernbedienung

      Netzteil: leds24.com/LED-Netzteil-12VDC


      Das wäre ein Gesamtpreis von 80,85€ (4,90€ Porto)
      Ich bin gerade bei solchem Kram der sowieso zum großen Teil aus China kommt dafür, dass zeug dort direkt zu kaufen.
      bei 3m (du wolltest glaube ich 2,5) sind das dort 10€ ;) und solange du unter der magischen Grenze von 23?€ bleibst ist auch nichts nach zu verzollen.
      Aliexpress - LED Strip Dimmbar
      Grüße aus Dresden