Kühler umstellen?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Kühler umstellen?

      Also, seit Mai ist mein Kühler an meinem großen Becken angeschlossen. Nun wollte ich ihn gern abbauen und nach unten an ein anderes Becken anschließen, hat jemand Tipps wie das am besten funktioniert?
      Alle Menschen sind klug - die einen vorher, die anderen nachher.
      Voltaire
    • Das Aufbauen und Anschließen hast du ja demnach schon mal durchgeführt.

      Zum Abbauen würde ich empfehlen
      - Die Umwälzpumpe und den Kühler selbst abschalten. Wenn die Umwälzpumpe auch den Filter bedient hat, müsstest du vorher eine andere Betriebsart für den Filter installieren (z. B. Luftheber o. ä.) oder die Umwälzpumpe nach sofortigem Anbringen eines neuen Kühlers wieder einschalten, damit die Filterbakterien nicht zu lange ohne Sauerstoff bleiben.

      - dann die Schläuche, die vom Kühler ins Aquarium führen und von dort zurück, soweit anheben, dass du die Öffnungen höher als den Wasserspiegel des Aquariums und zugleich höher als den Kühler halten kannst. Dort könntest du dann alles Überflüssige (Pumpe, Lochrohre ... usw.) entfernen. Das Wasser steht dann ruhig im Kühler.

      - Jetzt kannst du den Kühler in den Keller tragen, um ihn wieder anzuschließen, oder besser noch, ihn in die Bade- oder Duschwanne schleppen, wenn du ihn reinigen und dabei unbeschwert herumpanschen möchtest.

      Zu zweit sollte das ganz gut gehen. Wenn du es alleine versuchst, könntest du auch das Wasser aus dem Kühler in Eimer laufen lassen (Schlauch durchpusten?), bevor du ihn bewegst und wegträgst.

      LG Reinhard