Wie Pellets am besten füttern?

  • Sehr schöne Tierchen. :love:
    Es wäre wirklich super und gut, wenn du Dein Aquarium im Einrichtungsbereich mit Bildern vom ganzen Becken vorstellen würdest.
    Zum Beispiel ist das echtes Holz im Becken und ein Teil schwarzer Kies?

  • Das Problem am Echtholz ist, es wird besiedelt durch Einzeller (nicht nur Bakterien).
    Diese können auf die Tiere übergehen und teils massive Probleme der Tiere auslösen.


    Daher ist Echtholz im Axolotlbecken nicht zu empfehlen


    Ein Beispielbild wie so eine Besiedlung aussehen kann, aus einem größeren Becken.
    IMG_20181016_121444171-400x533.jpg

    Kein Tag hat genug Zeit, wenn wir uns nicht genug Zeit nehmen :cool:



    Viele Grüße aus der Oberlausitz

  • Schwarzer Kies ist für Axolotl leider nicht geeignet, warum kannst du hier Warnung vor schwarzem und buntem/Kunststoff ummantelten Kies!
    lesen.
    Echtes Holz sollte auch nicht in einem Axolotl Aquarium sein, darauf siedeln Bakterien und Einzeller, die der Schleimhaut der Tiere schaden.
    Als Bodengrund eignet sich am besten Axogravel aus dem Forenshop oder ungefärbter abgerundeter Naturkies in max 3mm Größe. Anstelle von Holz gibt es tolle Nachbildungen.
    Es tut mir sehr leid, aber leider geht es den meisten so, die sich im Zoofachhandel haben beraten lassen. Dort kennt sich selten jemand aus. :knuddel

  • Das ist super, falls du noch ein Fischaquarium hast, dort ist beides kein Problem.
    Falls du etwas im Forenshop bestellen möchtest, melde dich dort vorher per Mail an mit deinem Namen hier und deinem richtigen. Dann bekommst du bis zu 10%Rabatt.

  • Schwarzer Kies ist für Axolotl leider nicht geeignet, warum kannst du hier Warnung vor schwarzem und buntem/Kunststoff ummantelten Kies!
    lesen.
    Echtes Holz sollte auch nicht in einem Axolotl Aquarium sein, darauf siedeln Bakterien und Einzeller, die der Schleimhaut der Tiere schaden.
    Als Bodengrund eignet sich am besten Axogravel aus dem Forenshop oder ungefärbter abgerundeter Naturkies in max 3mm Größe. Anstelle von Holz gibt es tolle Nachbildungen.
    Es tut mir sehr leid, aber leider geht es den meisten so, die sich im Zoofachhandel haben beraten lassen. Dort kennt sich selten jemand aus. :knuddel

    habe grade auch selbst nochmal den schwarzen Bodengrund getestet, wie in dem Thread beschrieben und er ist wirklich magnetisch! Ich werde ihn natürlich, sobald ich kann austauschen!

  • Am sichersten ist es wenn du deine süßen solange einzeln in Boxen setzt.
    Eine Anleitung: Axolotl in Stapelboxen
    Ich weiß nicht ob der link schonmal da war. Jörg ist da fix.
    Es schadet den kleinen nicht, im Gegenteil, die Züchter hier lassen alle ihre Zöglinge bis 10cm immer alleine in Boxen. Wir Käufer danach nochmal 6 Wochen in Quarantäne einzeln im Boxen. :)

  • Oh man, da ist ja leider wieder eine Beratung im Fachhandel richtig daneben gelaufen :knuddel Tut mir echt leid für Dich. Ging aber schon vielen hier so. Ich habe den ungeeigneten Kies übrigens als Dekosand verwendet u.a. für Trockensträuße bzw. meine Orchideen in ein kleines Aqua gesetzt und den Kies dann drumrum gestreut. So erfüllt er noch eine Aufgabe.


    Für Fische kannst Du ihn übrigens verwenden. Da darf dann auch die Wurzel mit rein.

    LG Ines ;)


    Wo immer sich eine Katze niederlässt, wird sich das Glück einfinden. (Sir Stanley Spencer)

  • Lana, ich finde es ausgesprochen :sup: daß Du annimmst wenn drauf hingewiesen wird, daß was falsch gelaufen ist in der Beratung im Geschäft :thumbsup: Das ist leider nicht immer so und dann leiden die Tiere irgendwann drunter oder versterben schlimmstenfalls irgendwann ohne daß der Besitzer weiß warum.
    Weiter so :knuddel y

  • Lana, ich finde es ausgesprochen :sup: daß Du annimmst wenn drauf hingewiesen wird, daß was falsch gelaufen ist in der Beratung im Geschäft :thumbsup: Das ist leider nicht immer so und dann leiden die Tiere irgendwann drunter oder versterben schlimmstenfalls irgendwann ohne daß der Besitzer weiß warum.
    Weiter so :knuddel y

    Vielen Vielen Dank auch von meiner Seite für die tolle Beratung an euch alle! <3
    Mir geht es ja auch nur darum, dass es meine Lotis bei mir so gut wie möglich haben :)

  • Hallo Lana,


    magst du mal den jetzigen Zustand deines Axolotlaquariums in der "Einrichtungs"-Rubrik mit Bildern und Beschreibungen vorstellen?
    Je mehr wir darüber erfahren und je mehr verschiedene Forumsmitglieder sich dazu äußern, desto vollständiger und informativer wird am Ende die Sammlung an hilfreichen Tipps.
    Lesen deine Eltern hier mit, wenn du von uns Hinweise bekommst, und besprecht ihr das dann gemeinsam? Auch das könnte nämlich hilfreich sein.


    Viele Grüße aus der Nachbarstadt
    Reinhard

  • Hallo,
    natürlich sende ich euch gerne ein Update ;)
    -der Bodengrund ist jetzt Axogravel gemischt mit Naturkies aus dem Forenshop
    -das Flussholz habe ich rausgenommen
    -die Lotis waren während dem gesamten Umbau in Stapelboxen mit täglichem Wasserwechsel
    LG
    Lana


    P. S. Entschuldigung für die lange Wartezeit, mein Postfach hat gesponnen und ich habe die Nachricht gar nicht mitbekommen ^^

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!