Gedanken zur Kühlung - Kühlgerät -- Mandy will aufrüsten

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Hallo,

      was genau würdet ihr an Beschreibungen evtl. noch wünschen? Im Shop habe ich seit geraumer Zeit das Funktionsbild angefertigt und eingefügt. Ich habe hier die Warmbereiche mit roter Farbe gezeichnet und die kalten in blau, um esw noch etwas zu verdeutlichen.


      Viele Grüße,
      Frank
    • Leider muss ich das Thema doch noch einmal raus kramen....

      Becken hat 17.6C
      Kühler hat 17.1C
      anspringen sollte er, wenn Mandy alles richtig gemacht hat, bei 17C

      Ja ich weiß is noch recht kühl gestellt, aber wenn ich das Problem bei 19 C hätte würde ich nen Herzinfarkt bekommen.

      LG
      Was wir machen, definiert nicht, wer wir sind!
      Uns definiert, wie gut wir uns aufrappeln, wenn wir gefallen sind.
    • Wenn er auf 17 Grad eingestellt ist, springt er bei 18 Grad an und
      kühlt dann auf 16,9 runter.
      Keine Panik. :tat:
      Du kannst ihn versuchsweise einfach mal auf 16 Grad stellen.
      Wenn er dann wieder abgeschaltet ist, stellst Du ihn wieder zurück.
      LG Nicole

      Ein Tier zu retten verändert nicht Welt,
      aber die ganze Welt verändert sich für dieses Tier!
    • Ähm doch nochmal....
      Mir ist das schon ein bisschen peinlich....

      Ich meine gelesen zu haben, dass eure DLK weniger Zeit brauchen um ein Grad runter zu kühlen als meiner. Daher gehe ich davon aus, dass ich doch eine stärkere Pumpe brauche.

      Aktuell liegen wir bei ca. 30min.... Das ist halt schon lang und mein Rücklaufschlauch ist es jetzt nicht so lang, dass das Wasser sich da wieder aufheizen könnte :konf:

      Ich dachte echt sie wäre ausreichend, da ja noch genug rauskommt. Zum Durchwälzen reicht es locker aber mir kommt ne halbe Stunde doch lang vor....

      Klar passiert das nicht in zwei Sekunden wäre ja doof für die Lotls.....

      Aber ich glaub es ist noch nicht optimal oder?
      Was wir machen, definiert nicht, wer wir sind!
      Uns definiert, wie gut wir uns aufrappeln, wenn wir gefallen sind.
    • Ich glaube, das ist kein Problem. Ich hatte vor einer Weile eine ähnliche Frage, da mein Kühler auch sehr lange braucht. Choro meinte damals, das sei Alles noch im Rahmen.
      Ich kann Dir nicht mehr genau sagen, was er meinte und er hat es mir such vorgerechnet und kriege den Thread mit dem Handy nicht verlinkt, aber vielleicht beruhigt es Dich schon ein bisschen, zu hören, daß auch bei anderen zu längeren Laufdauern kommt...
    • Also, mein Gerät läuft im Schnitt 8-10 Min.
      Interessant finde ich, dass hur 1 Grad Raumtemperatur mehr schon zur Folge hat, dass der DLK gleich in kürzeren Abständen anspringt. Bleibt aber bei 8-10 Min. Laufzeit.
      Zum Sommer hin, wenn's wirklich heiß wird, stelle ich auch von 18 auf 19 Grad um.

      @Lyliana - um Deine Pumpe zu prüfen, litere doch mal den Durchfluss aus.
      Dafür einfach ein größeres Gefäß unter den Auslauf halten.
      Ich hab das für 10 sec. gemacht. Da kommt schon 'ne Menge Wasser zusammen.
      Dann die aufgefangene Menge abmessen und auf 1 Min. bzw. 1 Std. hochrechnen. :)
      LG Nicole

      Ein Tier zu retten verändert nicht Welt,
      aber die ganze Welt verändert sich für dieses Tier!