Selbstbau Terrarium

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Selbstbau Terrarium

      Guten Morgen,

      Ich hätte da mal eine Frage.... :lesen:

      Also, ich bräuchte ein Hochterraium, für meine wandelnden Blätter, allerdings finde ich nirgends eines in den Maßen, die ich benötige.
      Und bevor ich nun eines nach Maß bestelle, was unendlich sch.. ẞe teuer ist, habe ich mir gedacht vielleicht selber machen...

      Ich hab dann auch mal Plexiglas gegockelt...

      :konf: und dann bin ich auf verschiedene Sorten gestoßen.
      Acrylglas und Polystyrol... Ist zufällig jemand hier, der mir erklären könnte was der Unterschied ist und ob ich das so unbedenklich verwenden kann?

      Liebste Grüße
      Mandy
      Was wir machen, definiert nicht, wer wir sind!
      Uns definiert, wie gut wir uns aufrappeln, wenn wir gefallen sind.
    • Da fehlt aber oft die ausreichende Belüftung. Wandlende Blätter dürfen nicht zu feucht gehalten werden. Durch eine Gaze-Falltür kann man sprühen und es bleibt trotzdem ausreichende Belüftung.
      Liebe Grüße :D
      Jutta



      Falls Du glaubst, dass Du zu klein bist, um etwas zu bewirken, dann versuche mal zu schlafen, wenn eine Mücke im Raum ist. (Dalai Lama)
    • Axolotl-Novize schrieb:

      ... Glas verkratzt nicht so wie Plexiglas.
      Das war meine Befürchtung...

      Und diese selbstbau fertigen aus Holz möchte ich auch nicht unbedingt...


      LotlKatja schrieb:

      Was vielleicht auch noch ginge wäre eine Vitrine aus Glas / Schauvitrinen. Die sind oft schmal. Beim Schweden zb gibts ganz nette oder in den Kleinanzeigen.
      Der Schwede hat keine passende.
      In der Ecke bin ich recht unflexibel was die Möbel angeht.

      Und die Vogelfoliere steht da auch noch (fix)
      Da muss alles außenherum abwaschbar sein.


      Axolotl-Novize schrieb:

      Da fehlt aber oft die ausreichende Belüftung. Wandlende Blätter dürfen nicht zu feucht gehalten werden. Durch eine Gaze-Falltür kann man sprühen und es bleibt trotzdem ausreichende Belüftung.

      Im Moment sprüh ich, je nach Bedarf, alle ein zwei Tage die Blätter ein/ab. Also die Blätter der Brombeeren und Rosen.

      Ich hab Moos drinnen, das fliegt raus am Wochenende, das ist mir zu feucht auf die Menge
      Was wir machen, definiert nicht, wer wir sind!
      Uns definiert, wie gut wir uns aufrappeln, wenn wir gefallen sind.
    • Stimmt Jutta ... an die Belüftung hab ich grad gar nicht mehr gedacht :rolleyes:

      Ich würde ein Aqua nehmen, es hochkant stellen, unten und oben jeweils einen ca 10cm breiten Streifen Plexi mit Aquasilikon verkleben und dann ne Gazetür / Rahmen (gibts doch schon welche fürs Fenster gegen Insekten, die man passig zuschneiden kan aus Alu) als Falltür in Kabelkanälen laufen lassen.

    • :konf:

      Ja das könnte was werden und man kann ja noch genug sehen.
      Denn zum rein schauen ist nur die Front.

      Ich hätte jetzt ev nur unten ein breiten Streifen und oben einen mit Lochblech gemacht dazwischen ne Tür gebastelt, die ev aus Plexiglas....

      Aber das ist dann vielleicht zu wenig Luft Zirkulation?
      Was wir machen, definiert nicht, wer wir sind!
      Uns definiert, wie gut wir uns aufrappeln, wenn wir gefallen sind.
    • Du musst mal schauen, wenn ich das bei den wandelnden Blättern richtig im Kopf habe brauchen die auch eine gewisse Temperatur und Luftfeuchtigkeit.

      Ich würde dann evtl die Vorderseite wie folgt aufbauen von unten nach oben: Plexiglas - Lochblech - Tür aus Plexiglas.

      Zusätzlich die Scheibe oben mit einem Kutter raustrennen und diese ebenfalls durch ein Lochblech ersetzen :konf: dann sollte sich keine Staunässe bilden und eine Luftzirkulation von unten vorne nach oben vorhanden sein.
      Verantwortlich ist man nicht nur für das, was man tut, sondern auch für das, was man nicht tut.
      (Laotse, chin. Philosoph, 4-3 Jhd. v. Chr.)
      LG M.C. :)
    • Ja ich denke an den fixen Scheiben wollte ich auch nicht rum schneiden, das ist mir zu heikel und mein Mann für die Dinge zu grob :lach:

      "Schatz lass den Bogen erst mal so und biege nach wenn das Holz bereit ist..... Schaaaahaaatz...

      Lass... Nur noch ein Stück... Ich weiß was ich mache, ein Stück geht noch....

      KRACH......

      ... mmhh ich sag lieber nix jetzt...."

      :lach:

      Neneeee lieber nicht, da kann ich nen Brombeerstock gleich ins Zimmer stellen.... Schei... Aufs Terrarium :frech:

      M.C. schrieb:

      Du musst mal schauen, wenn ich das bei den wandelnden Blättern richtig im Kopf habe brauchen die auch eine gewisse Temperatur und Luftfeuchtigkeit.

      Ich würde dann evtl die Vorderseite wie folgt aufbauen von unten nach oben: Plexiglas - Lochblech - Tür aus Plexiglas.
      Ja da würde ich, Zwecks Zirkulation oben an der Tür nochmal Lochblech :konf:

      Also: Plexiglas - Lochblech - Tür - Lochblech - Plexi
      ?
      Was wir machen, definiert nicht, wer wir sind!
      Uns definiert, wie gut wir uns aufrappeln, wenn wir gefallen sind.
    • Lyliana schrieb:



      Ich hab dann auch mal Plexiglas gegockelt...

      :konf: und dann bin ich auf verschiedene Sorten gestoßen.
      Acrylglas und Polystyrol... Ist zufällig jemand hier, der mir erklären könnte was der Unterschied ist und ob ich das so unbedenklich verwenden kann?

      Acrylglas und Polystyrol sind zwei verschiedene Kunststoffarten.

      Acrylglas ist PMMA,
      Plexiglas ist ein Handelsname

      Polystyrol ist PS
      Davon gibt es nun zig Varianten, geschäumte wie unter den Handelsnamen Styropor, Styrodur bekannt...
      Aber auch als klare feste Platten.
      Da kenne ich aber keinen Handelsnamen ^^...
      ...Only well-made things can endure time....
    • Danke @Choro


      Jetzt hab ich doch glatt, wohl gestern nen Händler gefunden, mit exakt 40x40x.. Aber.... die versenden /liefern (?) aber nicht in mein plz Gebiet....
      Verdammt muss die mal anschreiben vielleicht kann man was aushandeln :konf:
      Was wir machen, definiert nicht, wer wir sind!
      Uns definiert, wie gut wir uns aufrappeln, wenn wir gefallen sind.
    • Wie gesagt ... Expresszuschnitt macht alles nach Maß. Man kann die Form frei wählen, welche Art von Plexiglas usw. Die haben einen Rechner auf ihrer Seite wo die verschiedenen Arten beschrieben sind und man kann mit allem bisschen "rumspielen". Es wird dann immer der Preis angezeigt.
      Versand deutschlandweit
    • Wir haben jetzt ein Aquarium im Haus gefunden

      40x40x 100 cm
      Mein Kollege bastelt da ne geile Tür drann mit ausreichend Luftlöcher und ner Verriegelung von außen, so das ringsum auch noch Luft rein kann.
      Und der Hund nicht rein :thumbsup:

      So hab ich Stauraum für Schwiegermutter frei gemacht und die zwei hübschen haben mega Platz zum hoch klettern.
      Wobei ich glaub mein Männchen Brommbär hat Höhenangst, der geht nicht höher als 5cm :keineAhnung:
      Was wir machen, definiert nicht, wer wir sind!
      Uns definiert, wie gut wir uns aufrappeln, wenn wir gefallen sind.