Richtiger Aquariuenkühler?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Richtiger Aquariuenkühler?

      Hallo,

      ich weis nicht ob ich hier im richtigen Bereich bin, falls nicht, bitte ich um Entschuldigung.

      Also... ich möchte mir letztendlich doch einen Durchlaufkühler holen, da es mit einem Oberflächenkühler bei dieser Hitze nicht mehr ordentlich funktioniert. :(

      Und deshalb wollte ich mir aus dem Forenshop den "Hailea Ultra Titan 200" holen. Doch in der Beschreibung steht, dass die perfekte Leistung nicht unbedingt erzielt wird, wenn man die maximale Literanzahl hat, die hier bei 200L liegt. Und ich habe ein 200L Becken. Deswegen möchte ich fragen ob es trotzdem geht, oder ob ich ihn mir lieber eine Nummer größer Bestellen soll? :konf:

      Link zum Kühler: aquaterratec.de/de/product_inf…-typ-hc150a--schwarz.html
      Wer nicht fragt, stirbt dumm.

      Und wenn das die Lösung ist, dann will ich mein Problem zurück!!! ^^

      Doch es bleibt die Frage, wohin verschwinden die Träume, wenn wir aufwachen? :konf:
    • Du hast zwar ein 200l Becken, aber ich gehe davon aus, dass da keine 200l drin sind, denn dann müsste das Becken komplett bis unter den Rand nur mit Wasser gefüllt sein. Du hast ja aber noch Bodengrund drin und einen gewissen Abstand frei bis oben, oder? Schau mal im Internet unter "Aquarienrechner", da kann man ganz gut den echten Wassergehalt ausrechnen. Und dann gibst Du deine Daten am besten beim Shop an und lässt dich beraten.
      Liebe Grüße :D
      Jutta



      Falls Du glaubst, dass Du zu klein bist, um etwas zu bewirken, dann versuche mal zu schlafen, wenn eine Mücke im Raum ist. (Dalai Lama)
    • Hallo
      auch mal meinen Senf kurz dazu geb. Die Erfahrung lehrt das die obere Grenze eher problematisch ist und ich würde immer eine Nummer größer nehmen als nominell im Becken sind!° Also wenn 200 rein gehen würden dann würd ich nen 300er nehmen.
      LG
      Hawki ( Marcus )
    • Hallo Miteinander,

      ich stimme bei der Obergrenze Marcus zu. Wenn die Grenze erreicht ist und dann auch noch die Temperaturen in den oberen Bereichen liegen, würde ich das auch in jedem Fall so empfehlen. Im konkreten Fall aber scheinen wir eher auf Nettowerte von ca. 140 -150 Liter zu kommen.

      Viele Grüße,
      Frank