Kühlerberatung

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Kühlerberatung

      Hallo ihr Lieben,

      Ich bin auf der Suche nach dem passenden Kühler. Den letzten Sommer haben wir zwar gut mit Eisflaschen überstanden und momentan bleibt das Becken mit selbstgebasteltem Ventilatorenkühler konstant auf 19 Grad, aber demnächst wird es bei uns wieder richtig heiß und da muss eine Dauerlösung her. Leider kenne ich mich überhaupt nicht aus und bin ein bisschen überfordert mit der Auswahl an Marken. Da ich eine Einzimmerwohnung habe, wäre es natürlich super, wenn der Kühler nicht zu laut ist, oder aber nur selten anspringt. Ich suche also einen möglichst leisen und effektiven Durchlaufkühler für mein 140x40x40 Becken mit ca. 170l und HMF mit Kreiselpumpe. Muss man sich dafür einen Außenfilter anschaffen? Über Empfehlungen wäre ich sehr dankbar!

      Viele Grüße,
      Riken
    • Wenn deine Kreiselpumpe kräftig genug ist, kannst du die weiter nutzen, ansonsten brauchst du eine stärkere. Einen Außenfilter brauchst du nicht. Das Wasser wird von der Kreiselpumpe zum Durchlaufkühler gepumpt.
      Wieviel Grad werden denn an deinem Standort im durschnitt im Sommer und im max Fall?
    • In der Beschreibung der Durchlaufkühler steht drin welchen Durchlauf sie benötigen, davon und der Größe des Beckens hängt ab was für eine Kreiselpumpe du brauchst. Ich denke der kleine Hailea müsste reichen. Der eine Nummer größer wäre halt mit dem Kühlen schneller fertig. Die Aqua Medic sollen etwas leiser sein. Wobei ich bei meinem Hailea Titan 500 vom Geräuschpegel angenehm überrascht war.
      Für die Auswahl der Pumpe oder ob deine reicht würde ich an den Shop schreiben oder anrufen, die Beratung ist spitze und wenn du angemeldet bist als Forumsmitglied gibts auch Rabatt auf viele Artikel.