WhatsApp-Nutzer können Nachrichten jetzt löschen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • WhatsApp-Nutzer können Nachrichten jetzt löschen

      Wer eine Nachricht zu schnell, zu unbedacht oder an den falschen Empfänger verschickt hat, kann diese jetzt wieder löschen. Die neue WhatsApp-Funktion ist allerdings auf 7 Minuten begrenzt. Dazu muss vorher das neueste WA-Update von beiden Beteiligten installiert werden.

      Ebenso.... "Auch Aufenthaltsorte können Nutzer teilen
      Der zu Facebook gehörende Dienst gibt Nutzern seit einigen Wochen auch die Möglichkeit, ihre Aufenthaltsorte für bis zu acht Stunden miteinander zu teilen. Dabei seien die Ortsdaten komplett verschlüsselt und nur für die teilnehmenden Nutzer sichtbar, teilte das Unternehmen mit. Auch WhatsApp selbst oder Facebook hätten keinen Zugriff darauf."

      Quelle zu beiden News....
      spiegel.de/netzwelt/apps/whats…cht-werden-a-1175228.html
      Viele Grüße, Hartmut

    • Hartmut schrieb:

      Wer eine Nachricht zu schnell, zu unbedacht oder an den falschen Empfänger verschickt hat, kann diese jetzt wieder löschen.
      Nützt nur leider nicht wirklich etwas, da ich die als PUSH-Meldung ja direkt auf meinem Handy sehe, und Whatsapp hat keine Möglichkeit (Ausser in der App selbst) diese zu löschen.
      Ist eine trügerische Funktion, da man nicht weiß ob der Empfänger sie doch gelesen hat oder nicht ?(

      Beitrag von lstolze ()

      Dieser Beitrag wurde von Elke aus folgendem Grund gelöscht: Müll... ().