Geeigneter Bodengrund?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Geeigneter Bodengrund?

      Hallo ertsmal,

      Ich bin neu hier und plane momentan die Besorgungen für ein Axolotl-Aquarium.
      Meine Frage wäre, ob der folgende Bodengrund Axolotltauglich wäre, da ich mir wegen der Form der Körner nicht sicher bin.
      Ist es trotzdem schädlich, wenn die Körner nicht gerundet sind, jedoch nur 1-3mm klein sind?

      Der Link:
      amazon.de/Aquarienkies-Schwarz…=aquarienkies+schwarz+wfw

      Danke im Voraus

      Lg

      Taylan
    • Herzlich willkommen Taylan,

      also grundsätzlich sollten die Körner gerundet sein, da die Lotl sie beim Fressen gerne mitschlucken und wenn sie dann nicht gerundet sind, kann das zu Verletzungen im Darmtrakt führen.
      Was gar nicht geht ist schwarzer Kies, da dies eingefärbt ist und diese Mittel ebenfalls für die Lotl schädlich ist.

      Schau doch mal im Forenshop hier, da gibt es zum einen Axogravel, den sehr viele hier benutzen, den gibt es auch in recht dunkel (schoko) oder für Naturfreunde gibt es dort einen gerundeten Kies. Außerdem kannst Du an den Shop vor Deiner Bestellung eine E-Mail mit deinem Namen, E-Mail und Adresse und Deinem Forumnamen schicken, dann kannst Du umgestellt werden und auf viele Produkte bis zu 10% Rabatt bekommen. Mehr dazu findest Du auf der Startseite in der Suchfunktion unter dem Stichwort "Forenrabatt"
      Liebe Grüße :D
      Jutta



      Falls Du glaubst, dass Du zu klein bist, um etwas zu bewirken, dann versuche mal zu schlafen, wenn eine Mücke im Raum ist. (Dalai Lama)
    • Leider nicht geeignet da er zwar wasserneutral ist, aber von den Axolotl beim Fressen aufgenommen wird. Im Magen ist es sehr sauer und der Kies bleibt mit unter sehr lange im Magen, sodass sich giftige Bestandteile lösen können.
      Die Tiere sterben dann verfrüht an Organschäden.

      Also bitte keinen schwarzen, gefärbten oder Kunststoffummantelten Kies nehmen.
      Verantwortlich ist man nicht nur für das, was man tut, sondern auch für das, was man nicht tut.
      (Laotse, chin. Philosoph, 4-3 Jhd. v. Chr.)
      LG M.C. :)
    • Schwarzer Kies ist leider grundsätzlich ungeeignet.
      Er ist entweder mit Kunststoff ummantelt oder besteht aus Hochofenschlacken. Beides ist für Axolotl gefährlich. Da Axolotl beim Fressen immer Bodengrund mit aufnehmen. Im Magen lösen sich verschiedene Stoffe aus. Diese haben früher oder später negativen Einfluss auf die Gesundheit der Lotl.
      Schau mal hier Hochofenschlacke als Bodengrund???? und hier Bodengrund, Eisenoxid, rote Steine
    • Ok, vielen dank für den Rat :thumbsup: .
      Werde dann das mit dem Forenshop versuchen.

      Nur was mich an dem Kies angetan hatte war, dass er angeblich aus vulkanischem Ursprung ist und laut den Produktdetails nicht gefärbt oder beschichtet wurde.

      Aber ich gehe mal auf Nummer sicher und hole mir das Axogravel.
    • Nein, das hat sich geändert, da gibt es wohl zwei Posts und einer davon ist alt (der mit den 100 Einträgen). Er gilt ab Anmeldung.
      Liebe Grüße :D
      Jutta



      Falls Du glaubst, dass Du zu klein bist, um etwas zu bewirken, dann versuche mal zu schlafen, wenn eine Mücke im Raum ist. (Dalai Lama)