Einbürgerung neues Lotls

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Einbürgerung neues Lotls

      Hallo erstmal,
      direkt zu Beginn möchte ich ein großes kompliment an die Seite ausprechen. So viele nette Leute die wirklich Ahnung haben sind schwer zu finden und ich freue mich immer die Artikel zu lesen. Obwohl ich erst vor kurzem dieses Forum gefunden habe beschäftige ich mich schon seit längerem mit Axolotln, da ich schon seit fast vier Jahren meine Lieblinge bei mir habe. Meine fünf Axolotl sind in zwei Alterstufen, drei vier Jahre, die anderen beiden nun etwas mehr als ein Jahr alt. Anstatt einem Hahn im Hühnerstall ist bei meinen nur im ersten Geschwister Schlag ein weibchen dabei gewesen, die jüngeren sind ebenfalls von Freunden adoptiert.

      Nun (endlich :D ) zu meinem Problem:
      Mein Harlequin weibchen Flo hatte früher eine Fehlbildung in den Hinterbeinen, weshalb ich sie in ein anderes Aquarium gesetzt hatte. Dann war sie in einem Alter als sie geschlechtsreif wurden und ich wollte noch keinen Nachwuchs, dann hatte Flo einen deutlich zu großen Kopf um sie dazu zu setzen,... und so kam das eine zum anderen und als ich die schon jung sehr großen Stan und Jack wegen einem Umzug von Freunden aufnahm war Flos Aquarium mir mit 80cm Länge für die schnellwachsenden Lotls zu klein, weshalb ich sie lieber in mein großes Becken gesetzt habe. Die alten waren zwar da noch im Teenager alter weshalb ich ihnen das verzeihe, doch sie haben die neuen ziemlich geärgert. Nun sind alle ca. 25-27 cm lang und haben eine ungefähr gleiche Kopfgröße und die Männer verstehen sich untereinander, darum mach ich mir deshalb keine Sorgen. Meine Dame hat ihre verkrüppelten Beine ausgewachsen und bekommt das gleiche Futter, Wasser, alles wie ihre Geschwister und noch unbekannten Mitbewohner. Jedoch lebt Flo in einem echt alten Aquarium das ich wirklich auswechseln oder wegschmeißen MUSS.

      Wie würdet ihr das machen? Sie war noch nie mit irgendwem zuammen und ich habe Angst dass die Jungs meine schüchterne Flo sie echt ärgern X/

      Danke schonmal im Vorraus! :hüpf:
      Liebe Grüße, eure Sammie!

      "Es gibt viele Wege zum Glück. Einer davon ist aufhören zu jammern."
    • Die Diskussion hat sich Leider erledigt. Meine geliebte Flo hatte sich ein Geschwür eingewachsen an dem sie gestern umgekommen ist. Auch meine Schwester die die letzten Tage auf sie aufgepasst hat konnte nichts mehr für sie tun. Ich hoffe dass euch so etwas nicht passiert und ich würde die Diskussion wegen der unvollständigkeit gerne löschen. ;(

      Kann einer von euch mir dabei vieleicht helfen? :(
      Liebe Grüße, eure Sammie!

      "Es gibt viele Wege zum Glück. Einer davon ist aufhören zu jammern."