Hühnerleber auf Vorrat kaufen?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Hühnerleber auf Vorrat kaufen?

      Hallo zusammen,

      unser Biomarkt im Nachbardorf hat derzeit wieder frische Bio-Hühnerleber im Angebot. Die gibt es meist nur einmal im Jahr, zur Grillsaison, warum auch immer.

      Macht es Sinn, davon welche zu kaufen und für den Notfall (Krankenstand) welche einzufrieren oder lieber draufankommen lassen und im Fall des Falles versuchen, welche frisch zu kaufen?

      Ich würde sie dann ähnlich wie mein "Lotl-Sushi" in feinen Streifen in Eiswürfelbehälter (ohne Wasser) aufbewahren.
      Liebe Grüße :D
      Jutta



      Falls Du glaubst, dass Du zu klein bist, um etwas zu bewirken, dann versuche mal zu schlafen, wenn eine Mücke im Raum ist. (Dalai Lama)
    • Ich hoffe sehr, dass meine Tierchen die nächsten 10 Jahre nichts haben :D
      Aber wenn, dann gibt es möglichst Bio, wie für die Lotl-Mama auch :essen:

      Danke.
      Liebe Grüße :D
      Jutta



      Falls Du glaubst, dass Du zu klein bist, um etwas zu bewirken, dann versuche mal zu schlafen, wenn eine Mücke im Raum ist. (Dalai Lama)
    • Ich habe letztens genau eine Hühnerleber beim Geflügelschlachter im Dorf gekauft. In feine Scheiben geschnitten und einzeln auf Backpapier gelegt und eingefroren. Dann in einen Gefrierbehälter getan und wieder ins Eis. Daraus bediene ich mich dann. Benötige Anzahl Streifen rausnehmen, auftauen, verfüttern. Kann sogar meine Tochter mit 11 Jahren. Ich würde die Leberstreifen aber maximal ein dreiviertel Jahr aufbewahren und verfüttern. Auch eingefroren hält es nicht ewig. Darum auch nur 1 Leber..
    • Etwas Leber kann nie schaden. Wir haben auch immer etwas Fisch parat. Und wenn es nicht gebraucht wird, tut es nicht weh, das Bischen zu entsorgen. ;)
      LG Ines ;)

      Wo immer sich eine Katze niederlässt, wird sich das Glück einfinden. (Sir Stanley Spencer)

      Forentreffen in Börnicke bei Bernau (Berlin) findet am 01.08.2020 statt. ^^



    • Ich bin kein Freund vom Haushaltseinfrieren, man schmeckt deutliche Unterschiede zum frischen Produkt.
      Lieber kauf dir was für dich selbst und besorge dir wenn es so weit ist frische woher, damit hast du das deutlich hochwertigere Produkt.

      Wenn es haltbar sein soll, lieber bereits eines von einem Hersteller gefrorenes Produkt kaufen.

      Wegen Physik und so ;),...
      ...Only well-made things can endure time....
    • Axolotl-Novize schrieb:

      Macht es Sinn, davon welche zu kaufen und für den Notfall (Krankenstand) welche einzufrieren

      Nö .......... :D


      Da es hier vermutlich auch Mitleser gibt und zum allgemeinen Verständnis hier mal ein paar interessante Gedanken von unserem Hartmut zum Thema Hühnerleber/herz.

      "Hühnerleber/herz


      Ich möchte nur ergänzen, wenn mal ein Leckerli, dann Hühnerleber. Das ist dann aber ein Leckerli... und eigentlich kann man sich das auch schenken, da in den Axobalance eh alles enthalten ist, was die Tiere brauchen und die Regenwürmer als gutes Beifutter völlig ausreichend sind. Vom Hühnerherzen nimmt man nur die Haut und dass nur dann, wenn ein Axo etwas großes verschluckt hat, die Haut sich dann darum "wickelt" und es somit leichter durch den Darm und hinten raus geht.

      Axolotl sind Karnivoren, also Fleischfresser, aber... sie können Fleisch von warmblütigen Wirbeltieren NICHT verdauen, also im Prinzip auch nichts vom Huhn. Außer als Leckerli, also vorne rein und hinten raus, hat Hühnerleber nur einen echten Sinn, nämlich zum Anfüttern nach einer Antibiotischen Behandlung oder Fressverweigerungsphase, welcher Ursache auch immer, und dann funktioniert dies wegen dem Blutgeruch, der eine starke Reizwirkung ausübt. Der wesentliche Effekt dabei ist dann aber, dass die Axolotl während dieses Verdauens einige Enzyme aus der Hühnerleber doch verwerten können und somit das geschwächte Tier bei der Rekonvaleszenz etwas stärken. Dass widerspricht zwar im ersten Augenblick dem 1. Satz meines 2. Absatzes, aber erklärt sich dadurch, Primitivversion (aber verständlich), dass die Axolotl mit den Hühnern um 10 Ecken seit ein paar hunderttausend Jahren bzw. noch länger, miteinander verwandt sind. Das zu erklären überlasse ich aber einem Hühnerforum."



      8)
      LG aus BaWü

      Thomas


      Ich habe am Schwarzjoch Trolle greinen, Orks jammern und Ritter verzweifeln sehen.

      Aber niemals einen Zwerg, der aufgab.
    • Das Gefrierbunkernvon Leber lohnt sich wie hier die meisten schon geschrieben haben echt nicht. Generell sollte man im Kopf haben, dass alles was bei -20°C (die übliche Temperatur in Haushaltstiefkühlern) gelagert wird auch nur begrenzt haltbar ist. Willst Du Deinen Tieren was Gutes tun ist es einfacher frisches Futter zu besorgen oder mal etwas vom eigenen Süßwasserfischfilet vor dem Erhitzen abzuzweigen.
    • Choro schrieb:

      Wenn es haltbar sein soll, lieber bereits eines von einem Hersteller gefrorenes Produkt kaufen.
      :thumbup: genau, dort wird schockgefrostet, das können wir nicht und wäre eher für den zeitnahen Verbrauch.
      Denke auch wie Sarah... lohnt echt nicht... außer mal kurzfristig, falls man ansonsten zu weite Wege hätte...
      Liebe Grüsse von Elke

      - Anleitung Bodenmattenfilter
      - Anleitung für Kombi Bodenmatte
      - wie Pflanzen einsetzen in Bodenmatte
      Die Links findet Ihr hier an der Pinnwand
      <<---click
      VON "ALLESFROSCH" (mein alter Accountname)
    • ... lohnt sich nicht. TK-Leber kostet auch in Bio nicht die Welt- normalerweise kann man frische auch beim Metzger vorbestellen, wenn sie nicht regelmäßig angeboten wird. Ich hab noch Hunde, die mit Frischfleisch gefüttert werden, deshalb bestelle ich oft größere Mengen Innereien beim Metzger, um meine Futtermischung selbst herzustellen. Mein Haus-und-Hof-Metzger hat Leber normalerweise nicht im Programm, aber mit ein wenig Vorlauf bekomme ich bei ihm immer welche.
      Es grüßt die Sandra!

      Auch aus Steinen, die einem in den Weg gelegt werden, kann man Schönes bauen.
      Goethe
    • Vielen Dank Euch allen.

      Dann lass ich die Hühnerleber da wo sie ist, im Kühlregal meines Bioladens und hoffe, dass ich nie welche brauche um Lotl zu päppeln.

      Als Goodie gibt es neben den Regenwürmer ja immer mal wieder Süßwasserfischstreifen :essen: da klettern sie fast schon die Pinzette hoch.
      Liebe Grüße :D
      Jutta



      Falls Du glaubst, dass Du zu klein bist, um etwas zu bewirken, dann versuche mal zu schlafen, wenn eine Mücke im Raum ist. (Dalai Lama)