Untergrund für die Kleinen :)

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Untergrund für die Kleinen :)

      Hay Leute :)
      Ich bin neu hier und heiße Florian :)

      Ich bin mir leider absolut unsicher welcher Untergrund wohl am besten wäre.
      Da ich von der Grundfläche her ca. 90kg-115kg (150x60x60 Becken) Kies bräuchte (je nach dem welchen Rechner man benutzt) stellt sich die Frage ob erstens Axogravel als Kies zählt oder ob mehr bzw. weniger benötigt wird.
      Desweiteren bin ich am überlegen einen gemischten Untergrund aus Sand und Axogravel zu schaffen (da die Anschaffung im ersten Moment doch wohl etwas höher ist als gedacht).
      Ich hatte im ersten Moment an ca 45kg von dem Axogravel und 25kg von dem Aquariensand gedacht oder ratet ihr mir vom mischen lieber ab?

      Schöne Grüße

      Und danke schon mal im vor raus :)
    • Hallo Florian,

      von Sand wird hier immer abgeraten, wegen möglicher Gammelstellen. Schau mal bei den angepinnten Themen unter Haltungsbedingungen nach, da findet man fast alles. Das Axogravel muss ja auch nicht gleich so hoch sein, 3 - 5 cm reichen gut. Wie groß ist denn dein Becken, dass Du soviel Bodengrund brauchst?

      Grüße
      Jutta
      Liebe Grüße :D
      Jutta



      Falls Du glaubst, dass Du zu klein bist, um etwas zu bewirken, dann versuche mal zu schlafen, wenn eine Mücke im Raum ist. (Dalai Lama)