Unter Axogravel noch Erde für die Pflanzen?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Bitte auf keinen Fall Erde in das Becken einbringen. Nur 1 Gramm Erde kann bis zu 100.000 verschiedenen Keime ins Becken bringen. Zudem nehmen die allerwenigsten Pflanzen im Aquarium ihre Nährstoffe über die Wurzeln auf. 90% der Pflanzen ("Pi mal Daumen") haben ihre Wurzeln nur, um sich in Strömung festzuhalten. I.d.R. nehmen sie ihre Nährstoffe über die Blätter auf, hauptsächlich Nitrat.

      Auch sonst darf keinerlei Dünger in ein Axolotlbecken; ebensowenig irgendwelche anderen Mittelchen aus dem Zoohandel,
      Viele Grüße, Hartmut

    • Okay vielen lieben Dank. Hatte nämlich gesehen, dass bei normalen Fischbecken ein Nährstoffboden verwendet wird,aber keine Antwort für Axolotl gefunden. Wie pflanze ich denn die neuen Pflanzen am besten ein? Haben die nicht auch noch Erde am Wurzelreich?


      Ich hoffe ihr entschuldigt meine vielen vllt auch dummen Fragen. Möchte nur nichts falsch machen bei meinen neuen baldigen Mitbewohnern :)
    • Kommt auf die Planzen an,
      Wasserpflanzen sind meist eingewickelt mit Bleiring oder Steinwolle
      Einblatt in Erde
      Für alles gilt, alles entfernen und notfalls mit Zahnbürste sauber machen
      Einsetzen nach Wurzel kürzen in Gravel rein

      Frag ruhig, bevor was schief geht
      Kein Tag hat genug Zeit, wenn wir uns nicht genug Zeit nehmen :cool:


      Viele Grüße aus der Oberlausitz
    • Hartmut schrieb:

      ... ggf. auch anbinden oder in kleine Blumentöpfe mit Gravel oder kleinen Steinen "beschwert".
      Ich muß Dich leider korrigieren Hartmut. Kleine Steine können verschluckt werden. Besser große nehmen, die garantiert nicht in ein Axolotl-Maul passen und nicht scharfkantig sind. Oder die Wurzeln unter Höhlen festklemmen.
      LG Ines ;)

      Wo immer sich eine Katze niederlässt, wird sich das Glück einfinden. (Sir Stanley Spencer)

      Forentreffen in Börnicke bei Bernau (Berlin) findet am 06.07.2019 statt. ^^



    • Das ist gut zu wissen. Könnte ich denn für die Pflanzen normale kleine Tontöpfe nehmen, die braunen die ist bei obi und Co gibt? Müssen die unbeschichtet sein und woher weiß ich, dass sie nichts an Schadstoffen ans Becken abgeben?

      Also auf jeden Fall müssen die Sachen ja mit Essig und viel wa