Welcher Filter? Außen oder Innenfilter?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Welcher Filter? Außen oder Innenfilter?

      Hey bin neu hier, deswegen ein großes HALLLLOOOO in die Runde :banane:
      Ich habe mir mein erstes eigenes Aquarium angeschafft und bin gerade auf der Suche nach dem richtigen Filter dafür :)
      Das Becken ist 40*80*35 groß und rein kommen sollen mal Axogravel als Boden.

      Sorgt ein Außenfilter für mehr "Kühlung"?
      Muss man mit dem richtigem Filter das Wasser selber entlehren?
      :keineAhnung:

      Vielen Dank für eure Hilfe :)
    • Innenfilter außer Hamburger Mattenfilter (HMF) taugen nichts. Sie haben ein zu geringes Filtervolumen bei zu hohem Durchfluss. Außenfilter, also Topffilter gehen eigentlich immer.Ein Filter kühlt nicht. Die letzte Frage verstehe ich nicht. In einem eingelaufenen Becken macht man alle 3 Wochen 1/3 Wasserwechsel.
      Viele Grüße, Hartmut

    • Hallo Svenja
      ein Außenfilter wird erst gereinigt, wenn der Durchfluss vom Wasser merklich geringer wird.
      Die Schwämme einfach ausspülen und wieder einsetzen....nicht ganz blitze sauber machen , die guten Bakterien sollen ja in den Schwämmen noch überleben.
      Ich habe ein weißes Fließ (Filterwatte) ganz oben in meinen Filtern mit drin, nur das tausche ich beim säubern gegen ein neues aus.
      Die anderen Filter Schwämme kannst Du ewig benützen.
      Meine Filter reinige ich so alle 1/2 bis 3/4 Jahr einmal...wie gesagt wenn der Durchfluss nachlässt.
      Liebe Grüßle Petra.P

      " Leben ist das, was dir passiert, während du fleißig ganz andere Pläne verkündest ." JOHN LENNON