Grundwissen über Axolotl und ihre Haltung

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Grundwissen über Axolotl und ihre Haltung

      Hallo, :)

      Ich möchte mir Axolotl zulegen und wollte fragen was ich alles über die Ernährung, die Haltung, das Tier wissen muss!

      Ich besitze ein 60 Liter Aquarium und habe 2 erwachsene Goldfische einen Guppy .

      Ist das Aquarium ausreichend dafür ? Brauche ich einen speziellen Boden ? Würden die Tiere sich vertragen ?

      Bitte Helft mir

      LG lina22899 ;)
    • Hallo Pauline. Dein Becken ist zu klein. Ich empfehle dir, dir einmal viel Zeit zu nehmen und die Homepage und das Forum gründlich durchzulesen. Sollten dann noch Fragen offen bleiben, kannst du diese in den entsprechenden Thread stellen. Alles zu erklären würde den Rahmen sprengen denke ich. Auf jeden Fall war der Schritt dich hier zu registrieren schon mal der erste und beste Schritt auf dem Weg zu einem artgerechten AQ für deine Lotl. :sup:
    • Liebe Pauline,
      wie Franzi schon geschrieben hat, ist dein AQ zu klein. Aber das macht nichts, da mir da das nächste ins Auge sticht: Goldfische und Axolotl kann man nicht zusammen halten. Die Goldfische verletzen sie, wenn sie zB ihre Kiemenäste mit Würmern verwechseln. Guppys und Axolotl solltest du nur zusammen halten, wenn dir klar ist, dass sie dann früher oder später in Axos Magen landen ;)

      Ad Bodengrund und Einrichtung:
      Der BG darf max 3mm groß sein, gerundet und nicht Kunststoffummantelt. Im Forenshop gibt es einen tollen, Axogravel. Sehr schön und ideal für die Bedürfnisse der Axolotl. Es soll auch kein Dünger in das Becken und der Filter sollte ströumgsarm sein (zB HMF).
      Wurzeln oder echtes Holz sollen auch nicht ins Axolotlbecken.
      Das sind so die ersten Dinge die mir an Unterschieden zwischen Fischen und Axolotlhaltung einfallen, aber du wirst noch sehr viel mehr nützlich und wichtige Infos hier im Forum finden :)

      Herzlich Willkommen!
      Liebe Grüße,

      Mia!
    • Was ich noch anmerken möchte:
      Auch für Goldfische ist dein Aquarium zu klein.
      Zudem fühlt sich der Guppy ohne Artgenossen sicher nicht so wohl ;)

      Und ich kann nur wiederhohlen: lies dir bitte ganz in Ruhe die Homepage durch, und hier im Forum auch gerne und viel Querlesen, dann erfährst du alles Wichtige zur Axolotlhaltung.
      Wenn du dann doch noch Fragen hast, dann sind hier viele Menschen, die dir gerne weiterhelfen!
      LG Nicole

      Es sind doch die Fehler und Macken eines Menschen,
      die ihn einzigartig und liebenswert machen.