Hilfe Filter undicht! Eheim Professionel 3

  • Hallo allerseits!
    Ich hab seit letztem Wochenende ein Problem mit meinem Filter (Eheim professionel 3)...er ist undicht ;(
    Es bilden sich Pfützen unter dem Filter und ich bin der Überzeugung, dass er am Kopf oben undicht ist.
    Die Schläuche sind es definitiv nicht...
    Wenn ich den Filter mit Wasser fülle (hab ich eben in der Badewanne versucht), ihn verschhließe und dann leicht kippe läuft oben am Rand Wasser raus.
    Hatte das Problem vielleicht schon mal jemand und kann mir helfen?
    Ich weiß jetzt nicht, was ich tun soll, alle Filtereinsätze waren richtig montiert und auch sonst sieht alles aus wie immer (Dichtungen etc). ;(

    Liebe Grüße,Ela


    "Wer die Würde der Tiere nicht respektiert, kann sie ihnen nicht nehmen, aber er verliert seine eigene." - Albert Schweitzer

  • Hi,
    ich denke auch, dass es irgendeine Dichtung sein MUSS :thumbdown: Die vom Vorfilter kam mir eben auch etwas porös vor. Ich denke ich werde mal einen neuen Dichtungssatz besorgen und einfach alle Dichtungen austauschen :pinch: Jetzt hab ich ihn erstmal wieder angeschlossen und ihn in einen großen Eimer gestellt...der Schrank und mein Boden finden Pfützen nicht so toll :cursing:


    Den Ecco hatte ich vorher auch, war ultra zufrieden mit ihm aber er war leider zu klein für mein neues Becken damals.

    Liebe Grüße,Ela


    "Wer die Würde der Tiere nicht respektiert, kann sie ihnen nicht nehmen, aber er verliert seine eigene." - Albert Schweitzer

  • Mein alter eheim war auch am Kopf undicht. Hab mir ebenfalls einen neuen Dichtsatz gekauft. Allerdings hat das unser Problem nicht lösen können und so habe ich mir einen neuen eheim gekauft.


    Je nach Alter des Gerätes wirst du evtl auch um eine Neuanschaffung nicht herum kommen :(


    Mein alter Filter liegt jetzt auf dem Dachboden - für Notfälle.


    LG
    Missa

  • :S Das klingt aber gar nicht toll... Meiner ist jetzt aber erst 3-4 Jahre alt...mein Eheim Ecco war älter und einfach klasse.
    Hmpf, ich werd mal schauen, wie viel son Dichtungssatz kostet und mir das ganze dann mal überlegen.

    Liebe Grüße,Ela


    "Wer die Würde der Tiere nicht respektiert, kann sie ihnen nicht nehmen, aber er verliert seine eigene." - Albert Schweitzer

  • Hallo Ela,


    wenn du neue Dichtungen kaufen möchtest, solltest du unbedingt auch an die Gummitüllen an den Filterkörben denken (3 Stück kosten ca 5 Euro). Wenn die nicht mehr richtig abdichten kann das auch zu einem Leck führen.


    Bei mir hat mal eine poröse Filterkorb-Dichtung das halbe Arbeitszimmer unter Wasser gesetzt... :pinch:

  • An meinen Filterkörben ist keine Dichtung ?( Ich weiß grade nicht was du meinst 8|

    Liebe Grüße,Ela


    "Wer die Würde der Tiere nicht respektiert, kann sie ihnen nicht nehmen, aber er verliert seine eigene." - Albert Schweitzer

  • Wenn du Dir das Bild hier anschaust


    http://www.aquaristikshop.com/…hop.pl?t=2073&userid=9999



    Da siehst du die Dichtung, die es meist war (bei den mir bekannten Vorgängen Bekannter) , Bezeichnung 742877


    Oft reicht es, diese rauszuholen und zu säubern, nicht nur den Ring sondern auch der Kopf an der Stelle wo der Ring drauf muss.


    Viel Erfolg

  • Hi,
    diese Dichtung hab ich überprüft (also angeguckt und mit nem Wattestäbchen sauber gemacht) die scheint noch einwandfrei zu sein.
    Mir ist aufgefallen, dass dieses Teil, wo die Schläuche drauf sind nicht mehr ganz dicht ist... Aber woran es jetzt liegt weiß ich nicht. Über Nacht scheint er kein Wasser verloren zu haben ?(

    Liebe Grüße,Ela


    "Wer die Würde der Tiere nicht respektiert, kann sie ihnen nicht nehmen, aber er verliert seine eigene." - Albert Schweitzer

  • Hi,
    also ich habe ihn seit dem in nem Eimer stehen und der ist trocken geblieben :thumbup: Aber ich hab die Befürchtung, dass ich auf lange Sicht mal die Dichtungen tauschen muss, vielleicht hatte ich aber auch Glück und hatte nur irgendwas falsch zusammengebaut :whistling:

    Liebe Grüße,Ela


    "Wer die Würde der Tiere nicht respektiert, kann sie ihnen nicht nehmen, aber er verliert seine eigene." - Albert Schweitzer

  • Hallo zusammen,
    ich hab schlechte Nachrichten, der Filter ist wieder undicht gewesen... hab eben nach ein paar Tagen (ich war nicht daheim) wieder geschaut und im Eimer ist Wasser :thumbdown: Ich werde mir dann in den nächsten Tagen neue Dichtungen besorgen und hoffen, dass diese das Problem sind...

    Liebe Grüße,Ela


    "Wer die Würde der Tiere nicht respektiert, kann sie ihnen nicht nehmen, aber er verliert seine eigene." - Albert Schweitzer

  • Würde ich an deiner Stelle auch machen. Denke daran wird's liegen. Die können ja schon nach einiger Zeit mal porös werden. Oder anders kaputt gehen

  • Ich hab eben mal die große Dichtung am Kopf und die des Vorfilters gewechselt, da ich diese gestern direkt kaufen konnte. Ich glaube aber eher, dass es an den Dichtungen am Schlauchadapter liegt, da dieser einfach undicht ist. Ich schätze, dass dadurch der Filterkopf vollläuft und irgendwann eben dann ausläuft ;) Diese Dichtungen hab ich bestellt und kann sie in den nächsten Tagen auch austauschen. Ich hoffe, dass ich dann erstmal wieder Ruhe habe :thumbup:

    Liebe Grüße,Ela


    "Wer die Würde der Tiere nicht respektiert, kann sie ihnen nicht nehmen, aber er verliert seine eigene." - Albert Schweitzer

  • Sag mal, hat der Filter wie der Eheim Ecco Pro auch so zwei Plastiklaschen am Filterbehälter, mit denen der Filterkopf luftdicht an das Unterteil gepresst wird?
    Hatte vor einer Woche ähnliche Probleme und das Ergebnis war, dass diese Plastiklasche auf einer Seite abgebrochen ist, dadurch der Filter nicht richtig geschlossen hat und er Luft gezogen hat (manchmal sogar Wasser abgab).

  • Hi,
    ich weiß nicht genau welche Laschen du meinst, aber die Verschlüsse meines Filters sind auf jeden Fall noch intakt. Es liegt meiner Meinung nach echt an dem Adapter, an dem die Schläuche angeschlossen sind, da hier Wasser austritt...seit ich die Dichtungen getauscht habe (nur vom Filterkopf und vom Vorfilter) ist das ganze auch noch schlimmer geworden als vorher -.- wenn es mit den anderen Dichtungen nicht besser wird werde ich bei Eheim anrufen und dort fragen was es sein kann 8|

    Liebe Grüße,Ela


    "Wer die Würde der Tiere nicht respektiert, kann sie ihnen nicht nehmen, aber er verliert seine eigene." - Albert Schweitzer

  • werde ich bei Eheim anrufen und dort fragen was es sein kann

    Mach das doch einfach gleich... kostet ja nix bis wenig und bisher habe ich nur Gutes vom Eheim-Service gehört. :)

    Viele Grüße vom Zwergenaufstand!
    Lisa (160cm), Dreyfuss (17cm), Karfunkel (16,8cm), Wilma (16,5cm), Sputnik (18cm) und im Herzen Casanova († Mai 2015, 18,5cm).


    Und denkt dran, Kinder: Wo die Liebe hinfällt, da wächst kein Gras mehr!

  • Hi,
    hast eigentlich recht :konf: Werd ich dann heute Nachmittag mal tun denk ich :thumbup:

    Liebe Grüße,Ela


    "Wer die Würde der Tiere nicht respektiert, kann sie ihnen nicht nehmen, aber er verliert seine eigene." - Albert Schweitzer

  • Hi, durch den ganzen Weihnachtsstress bin ich erst heute dazu gekommen mal bei Eheim anzurufen 8o Wie schon angekündigt war der Mann im Service sehr nett und wusste gleich, woran das Problem bei meinem Filter liegen kann. Es liegt wohl bei einer Serie von Modellen ein Problem mit der Ansaughilfe vor, das von Eheim kostenlos repariert wird :thumbup: Dazu muss ich meinen Filterkopf zu Eheim schicken, was mir einige Kopfzerbrechen bereitet...
    Mein Becken befindet sich immer noch im Nitritpeak, die Werte sinken langsam wieder. Ich werde den Filterkopf erst im neuen Jahr einsenden, da die ganze Prozedur mit der Post sonst noch länger dauert als eh schon.
    Wie soll ich die Zeit überbrücken in der mein Becken ja dann nicht gefiltert werden kann ohne meine ganzen schönen Bakterien zu verlieren? :pinch: Ich habe noch einen alten (ziemlich miesen) Außenfilter im Gartenhaus stehen, den müsste ich jedoch vorher erstmal desinfizieren, da ich nicht das Risiko eines erneuten BD-Befalls eingehen möchte. Ist es ratsam diesen für die Zeit zu benutzen oder wie kann ich meine Bakterien am besten retten? Die Lotl würde ich dann wahrscheinlich für die Zeit mal wieder in Boxen packen müssen :wacko:
    Vielleicht habt ihr ja eine Idee für mich ich bin grade noch etwas ratlos 8o

    Liebe Grüße,Ela


    "Wer die Würde der Tiere nicht respektiert, kann sie ihnen nicht nehmen, aber er verliert seine eigene." - Albert Schweitzer

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!