Vergleich: NovoLotl vs. Axobalance

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Mal hochschieb.... das ist mit meinenTieren vor einigen Wochen passiert im Verein:

      Anfang des Jahres war ich mehrere Wochen nicht in meinem Aquarienverein und konnte mein Becken dort nicht selber betreuen. Da kam mir die ganzen Jahre nie jemand von unseren Beckenwarten dran, egal ob füttern oder Wasserwechsel. War ich mal eine Woche nicht da, bekamen die Tiere halt mal nichts zu fressen, waren von daher immer ganz normal in Form - gut genährt aber halt nicht dick ! Ich achte da ja immer sehr drauf und gehe mit der Fütterung auch nach der Optik.

      Da bei Urlaub meinerseits ich mal in der Vergangenheit erlaubt hatte sie zu füttern, waren die Pellets (immer in einer festverschließbaren Tupperdose) angeschimmelt als ich zurück kam. Irgend einer war mit feuchten Fingern drin gewesen und dann geht das ganz flott. War zwar kein richtiger Schimmelbefall so mit Flaum etc. aber alle Pellets hatten so weiße Stippen - also nicht mehr zum füttern geeignet. Seit dem hab ich immer nur einen gewissen Vorrat an Pellets dort in der Tupperdose und nicht die gesammte Originaldose. damit das nicht noch mal passiert und die Tiere, falls ich mal nicht hinfahren kann (hin und zurück immerhin mehr als 80km) nicht mit schimmeligem Futter gefüttert werden. Ich hab sie zwar eingehend gebrieft mit der Fütterung, trotzdem war es halt passiert.

      Das mal vorweg zu dem was ich eigentlich schreiben möchte in Bezug auf die xxx-Pellet. Weil eben immer nur ein gewisser Vorrat da war, ging dann das Futter aus als ich länger krank war und - natürlich gut gemeint - wurden von einem Vereinsmitglied diese xxx-Pellets gekauft und verfüttert. Ich sag Euch... in den ganzen Jahren hatte ich noch nie so fette Tiere, dabei hatten sie sich mengenmäßig (sagen sie mal...) an die Portionen gehalten. Jetzt kann ich schauen, daß ich sie wieder von dem Gewicht runter bekomme :( so leicht nehmen sie ja leider nicht ab, bekommen eh seit Jahren dort immer nur einmal die Woche Futter.

      Nun habe ich eine Extra Dose für alle Fällte dort an einem trockenen, dunklen Ort untergebracht von der dann die Tupperdose, aus der gefüttert wird, von Zeit zu Zeit nachgefüllt werden kann - also auch wenn ich mal wieder ausfallen sollte. Die Novos hab ich gleich im Mülleimer versenkt und sie wissen jetzt warum das kein geeignetes Futter ist.

      Sie dachten halt die hätten so viel Eier im Bauch - loooool, aber ja wohl nicht die Kerle, die genauso dick sind :)
      Und was sagt uns das Geschehen? besser bei den Pellets aus dem Shop bleiben und vor allem moderat füttern !!!! :thumbup:
      Liebe Grüsse von Elke

      - Anleitung Bodenmattenfilter
      - Anleitung für Kombi Bodenmatte
      - wie Pflanzen einsetzen in Bodenmatte
      Die Links findet Ihr hier an der Pinnwand
      <<---click
      VON "ALLESFROSCH" (mein alter Accountname)

      Beitrag von Elke ()

      Dieser Beitrag wurde vom Autor gelöscht ().