Angepinnt Pflanzenliste

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Es heißt ja immer wieder, man solle die Pflanzen vor dem Einsetzen ins Becken über längere Zeit wässern wegen evtl. Dünger usw..

      Ist das bei den Pflanzen im Forenshop auch so oder (wie ich sehr vermute) sind diese ungedüngt? Heißt ich kann sie, wenn sie ankommen, ohne Sorgen ins Becken verfrachten??

      Ohh Gott, und das bei meinem schwarzen Daumen ?( :S

      Na ja, so lange ich erkenne, wo oben und unten ist, sollte ich es wohl hinkriegen :D
    • Efeutute gibt es häufig in Baumärkten, aber nicht immer. Einfach die Augen offen halten. :)
      Die Pflanzen aus dem Forenshop muss man nicht wässern, sie sind düngerfrei. Ich stecke sie immer erst einmal in frisches Wasser, entferne mögliche tote Pflanzenteile, spüle gründlich ab und dann kommen sie ab ins Becken. :)
      Viele Grüße vom Zwergenaufstand!
      Lisa (160cm), Dreyfuss (17cm), Karfunkel (16,8cm), Wilma (16,5cm), Sputnik (18cm) und im Herzen Casanova († Mai 2015, 18,5cm).

      Und denkt dran, Kinder: Wo die Liebe hinfällt, da wächst kein Gras mehr!
    • Halli Hallo,

      habl kurz eine Frage zur Efeutute und zwar braucht die viel Licht?
      Sie würde nämlich bei mir komplett schattig stehen, also da würde kein einziger Sonnenstrahl hin kommen und auch die Aquarium Beleuchtung wäre unten drunter.

      Danke schon mal :D
      Viele Grüße wünscht euch Steffi, George, Gino & Lucy :hüpf:
    • Wenn die Efeutute im Topf außerhalb des AQ steht und nur die Blätter in Wasser reinranken, muss ich doch nur diese Blätter wässern, nicht wahr? Die restliche Pflanze darf doch in der Erde stehen bleiben - oder ziehen dann die Blätter beim Weiterwuchs den Erd-Dünger in die Blätter? Ich hab ja nicht so richtig Ahnung von Pflanzen. :whistling:

      Gibt es eigentlich auch Pflanzen, die für Axolots schlecht verträglich oder giftig sind? So wie bei Katzen z.B.?
    • Hi Petra,

      es reicht, die ins Becken hängenden Triebe zu wässern.

      Die gängigen Pflanzen werden gut vertragen, mir sind keine Gefahren dadurch bekannt.
      :)) Liebe Grüße, Manuela

      Lächeln ist die eleganteste Art, seinem Gegner
      die Zähne zu zeigen.
      (Werner Finck, Kabarettist, Schriftsteller und Schauspieler)

    • Wenn ich mal ganz dumm nachfragen darf .... ich könnte aber theoretisch die Efeutute auch (wenn ich die ganze Erde entferne und gut wässere) auch komplett unter Wasser in den Kies einpflanzen? Wenn ja, habt Ihr die außerhalb nur aus optischen Gründen auf dem Becken stehen?

      Und woher bekommen die eingebuddelten Pflanzen eigentlich ihre Nahrung, da ich doch keine Dünger einbringen darf?
    • Hi,

      ich habe meine Efeutute komplett im Wasser. Habe sie abgeschnitten und den Schnitt antrocknen lassen. Danach ins Becken und frei schweben lassen. Sie bildet selbst Wurzeln nach unten und die Lotl nehmen auch die Wurzeln um die Eier abzulegen. Ab und an muß schon mal ein gelbes Blatt abgenommen werden. Dünger finden sie in Form von Lottl-Kacka. :rolleyes:

      Ist nur so, dass am Anfang halt gar nichts im Becken drin ist und da können die Pflanzen mickern.
      LG Ines ;)

      Wo immer sich eine Katze niederlässt, wird sich das Glück einfinden. (Sir Stanley Spencer)

      Forentreffen in Börnicke bei Bernau (Berlin) findet am 06.07.2019 statt. ^^



    • Hallo :) wollte da ich grad ne neue Bestellung aufgebe noch mal nachfragen wie ihr eure Pflanzen wässert?
      Also wie oft Wasserwechsel und wie macht ihr das mit der Beleuchtung? Mir ist leider das letzte mal ein Bund komplett eingegangen und jetzt überlege ich, ob ich eine übrig gebliebene Lampe am die Box klemmen sollte :konf:
      Viele Grüße von Inga, Rocky, Lotti, Bella & Fiete
    • Einmal am Tag kompletter Wasserwechsel. Ich habe meine Pflanzen zum Wässern immer in Glas Gefäßen auf der Fensterbank - was besseres als Sonnenlicht gibt es nicht für Pflanzen. ;)
      Eine Lampe kannst du natürlich auch verwenden. Licht hilft auf jeden Fall.
      Viele Grüße vom Zwergenaufstand!
      Lisa (160cm), Dreyfuss (17cm), Karfunkel (16,8cm), Wilma (16,5cm), Sputnik (18cm) und im Herzen Casanova († Mai 2015, 18,5cm).

      Und denkt dran, Kinder: Wo die Liebe hinfällt, da wächst kein Gras mehr!
    • Danke! Ja denke auch, dass es das letzte Mal am Licht gelegen haben könnte. Ich wässere immer in meiner Samla Box und hab sie bisher immer direkt vors Becken gestellt, weil ich gehofft hatte, dass die Pflanzen dann was vom Beckenlicht abbekommen. Glasgefäße auf die Fensterbank wäre auch ne Idee, mal gucken, wieviele Pflanzen jetzt kommen :)
      Viele Grüße von Inga, Rocky, Lotti, Bella & Fiete
    • So die Pflanzen sind da und schwimmen in zwei Boxen mit Beleuchtung durch eine 9 Watt Nano Leuchte :)
      Ans Fenster geht bei der Menge leider nicht, passt nicht in die wenigen Glasgefäße die ich hab :(

      Noch eine Frage: Bei Pflanzen im Töpfchen, wie fummelt ihr diese Watte da raus? Ich hab da immer Angst die ganzen Wurzeln zu zerstören, weil die da ja total drinnen verwachsen sind :wacko: hab jetzt erstmal ganz vorsichtig alles grob entfernt und hoffe, dass sich im Wasser das noch bissl löst und ich beim Wasserwechsel morgen Abend noch mehr abkriege. Will net die Wurzeln mit abreißen, vielleicht sind mir die Pflanzen auch deshalb eingegangen... :(
      Viele Grüße von Inga, Rocky, Lotti, Bella & Fiete
    • Panama Pacific (Tropische Seerose)

      Ich hoffe es ist OK wenn ich die Frage hier stelle. Ich wollte nicht unbedingt einen eigenen Thread dafür machen.

      Wie sähe es mit der Panama Pacific (Tropische Seerose) aus? Wahrscheinlich darf ich die nicht mit Axolotln zusammen nehmen, oder?
      Grüsse Anne und Micha :D
    • Hi,

      aufgrund der von dieser Seerose benötigten Sommertemperaturen von >30°C wirst Du nicht lange Freude daran haben :S
      :)) Liebe Grüße, Manuela

      Lächeln ist die eleganteste Art, seinem Gegner
      die Zähne zu zeigen.
      (Werner Finck, Kabarettist, Schriftsteller und Schauspieler)