Sparkasse Trojaner! Konto sperren lassen?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Slater84 schrieb:

      Muss aber dazu sagen, dass ich kein anständiges Anti Viren Programm drauf hatte, nur das kostenlose von Anti Vir. Taugt leider garnichts.
      Hi, das Prog ist klasse; deckt aber eben nur das ab, was es auch verspricht. Es ist auf ca. 15 Mill. Rechner installiert. Ich benutzte Avast, aber nur deshalb, weil dort das Werbefenster klein ist und von alleine verschwindet. Zusätzlich sollte man dann natürlich noch solche Kleinigkeiten wie Spybot und/oder Adware installiert haben. Geld dafür ausgeben muss man jedenfalls nicht... ;)
      Viele Grüße, Hartmut

    • Hartmut schrieb:

      Slater84 schrieb:

      Muss aber dazu sagen, dass ich kein anständiges Anti Viren Programm drauf hatte, nur das kostenlose von Anti Vir. Taugt leider garnichts.
      Hi, das Prog ist klasse; deckt aber eben nur das ab, was es auch verspricht. Es ist auf ca. 15 Mill. Rechner installiert. Ich benutzte Avast, aber nur deshalb, weil dort das Werbefenster klein ist und von alleine verschwindet. Zusätzlich sollte man dann natürlich noch solche Kleinigkeiten wie Spybot und/oder Adware installiert haben. Geld dafür ausgeben muss man jedenfalls nicht... ;)


      Avast ist auch sehr up to date mit der Virendatenbank ;) dafür ist der Link zur kostenlosen Version immer schwerer zu finden.
      "Bevors' peinlich wird, frag ich lieber Google!"
    • Hatte vor kurzem einen ähnlichen Fall. Bin mit Firefox über meine Favouriten wie immer zu meiner Bank, logg mich wie immer ein und plötzlich sollt ich 40 Tans eingeben. Ähm Nee hab ich mir gedacht. Aber wie schon geschrieben, ich hatte mich ja schon eingeloggt! Ausloggen konnt ich mich nicht weil die TAN abfrage ein Fenster im Hauptfenster war und man ohne die TAN eingabe man da nich rauskam. Hab dann komplett geschlossen. Hab dann mal rumtelefoniert ob das bei anderen auch so ist die onlinebanking bei dieser Sparkasse machen. War natürlich nicht so :| Übern Internet Explorer kam merkwürdigerweise keine TAN abfrage. Also hab ich wieder mein Handy gezückt und darüber meine Anmeldedaten bei der Sparkasse geändert. Die TAN Liste braucht ich nicht Sperren weil ich ab dem nächsten Tag für SMS TAN freigeschaltet wurde und die liste verfiel.
      Das Ende vom Lied war das ich nen Cookie Tracker (ich glaub das hieß so) für Firefox drauf hatte. Gelöscht wurde er, aber ich hab zur Sicherheit auch mein PC Platt gemacht (war eh mal wieder nötig)
      Ich benutzte übrigens auch Avira, aber den Cookie Tracker fand ich nur mit Spybot!

      LG Alex
    • Hi.

      also muss auch sagen, seit ich Kaspersky drauf habe, hat mir Kaspersky schon mehrere Seiten geblockt die Viren enthalten (was AntiVir nicht gemacht hat). Und ich hab mir nur das anti virus von Kaspersky geholt. Was ich bei Avira auch blöd finde, dass die Viren fast nur erkannt werden, wenn man einen Suchlauf durchführt. Selten wurde ich vorm Downloaden oder sonstiges gewarnt. Und wenns dann drauf war und ich keinen Suchlauf gemacht hab, hatte ich den Salat. Kaspersky warnt schon vorm downloaden, oder vor öffnen bedrohlicher Seiten das was nicht in Ordnung ist.
      Ein Freund von mir, der Administrator in einer großen PC Firma ist, hat mich auch davor gewarnt kostenlose Virenprogramme zu verwenden, da diese einfach nicht auf dem neusten Stand sind.

      Naja, egal. Ich bin froh das mir kein Geld geholt wurde und auch mit Kaspersky bin ich sehr zufrieden und fühl mich auch sicher.

      Lg Sandra
    • Kaspersky läuft aber nicht bei jedem einwandfrei, viele haben das Programm flott wieder runtergeschmissen weil der Rechner ausgebremst wurde, alleine ich kenne da schon einige Leute...
      Ist also auch nicht immer das gelbe vom Ei.

      Es gibt doch extern anzuschließende Geräte bei denen man eine Pinn-Nr. eingeben muss um überhaupt Onlinebanking machen zu können. Die kosten wohl etwas mehr, aber diese Pinn-Nrn können nicht ausspioniert werden .

      auch für den neuen Perso sollte man solch ein Gerät nutzen und nicht diese Popeldinger, die derzeit mit einigen Heften mitgeliefert und wohl auch noch von unserer Bundesregierung empfohlen, wenn nicht sogar gesponsert werden. Hab auch so ein Teil bekommen, das liegt schon im Müll - den Teufel werde ich tun so etwas zu benutzen.
      Liebe Grüsse von Elke

      - Anleitung Bodenmattenfilter
      - Anleitung für Kombi Bodenmatte
      - wie Pflanzen einsetzen in Bodenmatte
      Die Links findet Ihr hier an der Pinnwand
      <<---click
      VON "ALLESFROSCH" (mein alter Accountname)
    • Nebenbei angemerkt: Niemals 2 oder mehr Antivirenprogramme gleichzeitig auf 1 Pc installieren, denn dann ist es nur eine Frage der (kurzen) Zeit, bis er abk****. Ggf. erst deinstallieren, Neustart des Pc's und dann erst die andere Software drauf. ;)
      Viele Grüße, Hartmut

    • Hi.

      Hartmut schrieb:

      Nebenbei angemerkt: Niemals 2 oder mehr Antivirenprogramme gleichzeitig auf 1 Pc installieren, denn dann ist es nur eine Frage der (kurzen) Zeit, bis er abk****. Ggf. erst deinstallieren, Neustart des Pc's und dann erst die andere Software drauf. ;)
      Das ist mir schon klar, sagt ja schon, hab da bissl Ahnung von :P

      Muss auch gestehen das ich vor Jahren auch mal Kaspersky drauf hatte und es mir den PC total lahm gemacht hat. Habs dann auch wieder gelöscht. Nachdem das jetzt war dacht ich mir, ich versuchs nochmal. Lieber PC lahm als Geld weg. Und siehe da, weis nicht ob es an den Einstellungen liegt oder ob sie was an der Performance geändert haben, auf jeden fall läufts diesmal supi. Das einzige wo der Rechner länger brauch, wenn ich ihn anmache. Und das nur, weil ich eingestellt hab, das schon beim einschalten des PCs geprüft wird. Aber auf die halbe Minute kommts mir auch nicht an.


      Das Tan Gerät musste ich mir auch kaufen bei der Sparkasse. Weiss net mehr ganz genau, aber glaube hab 12 Euro dafür gezahlt. Und ich kann diese Tans nur eingeben, wenn ich meine Bankkarte in das Gerät stecke und es dann mit den Sensoren an so 4 Leuchtbalken die mir auf dem PC erscheinen halte. Dann zeigt es mir nochmal an, an welche Kontonummer ich überweise und den Betrag. Danach wird der Tan angezeigt den ich eingeben muss.


      Lg Sandra
    • Elke schrieb:


      Es gibt doch extern anzuschließende Geräte bei denen man eine Pinn-Nr. eingeben muss um überhaupt Onlinebanking machen zu können. Die kosten wohl etwas mehr, aber diese Pinn-Nrn können nicht ausspioniert werden .


      Auch das hilft aber auch nicht bei einem "man in the middle angriff", dass ist aber ein häufiger angriff bei Trojanern häufig der Fall. Du schickst dann Quasi dem Angreifer direkt die Pin bzw. tan:) Die ist zwar nicht lange gültig, aber der Angreifer hat quasi keine Verzögerung und die EC Karte hat man auch noch für ihn in den PC gesteckt.

      LG Lars
      "Bevors' peinlich wird, frag ich lieber Google!"