Andersoni in der Meta!

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • So,
      dann will ich mich auch mal wieder zu Wort melden. Mein Metasoni :D sitzt jetzt in einer großen Faunabox. Ganz sporadisch nur Wasser und recht viel Wasserpest auf die er auch klettern kann wenn er denn will.
      Dir Kiemenstummel sind ca. 3 - 4 mm lang. Fressen will er auch nicht, das ist ja in der Phase normal.
      Durch irgendwas hat er eine kleine Verletzung an einem Vorderbein. Das kann eigentlich nur ein "Abschiedsgeschenk" von seinen Geschwistern sein. Wobei es bei meinen Soninachzuchten der erste Verbiss väre.
      Da das Ganze aber nicht verpilzt wird es schon werden.
      Leider ist Meiner gegen Jelenas Landgänger eine "graue Maus".
      Werde die Tage mal versuchen Bilder zu machen.

      Schöne Grüße

      Michael
    • Lullu schrieb:

      Wir waren heute im Wald spzieren und haben dort verschiedenes Moos gesammelt.
      Vom Boden, von alten Bäumen... Kein Moor in der Nähe ;)
      Bei mir wächst kein Moos an im Terri, erneuer es regelmäßig. Hab auch teilweise den Boden abgedeckt um den Wasserteil, damit die Pampe vorher etwas abgerutscht wird :glup: . Aufhalten tun sie sich überwiegend in und auf dem Bodengrund und in den Höhlen wo sie genug Bodengrund haben zum buddeln, in dem Bereich ist kein Moos. Ich kann mir nicht vorstellen, daß es was ausmacht, wenn sie ab und zu über das Moos laufen oder mal drauf liegen kurzfristig. Verkehrt wäre es bestimmt, wenn man alles abdecken würde und sie sich drunter aufhalten müßten.

      Mario, wie sieht es denn mit diesem gekauften aus, was auch einige bei den Schnecken nehmen. Das sieht irgendwie häßlich aus, ich kann mich nicht damit anfreunden - oder ich habe das falsche gesehen - fiese Farbe, lol. Vielleicht bestell ich mir mal zum ausprobieren für den Winter welches....

      Bei uns wächst auch Moos wie hulle und wir haben hier kein Moor, kein Wasser in der direkten Nähe - ist halt Wald der normal feucht ist und das Moos wächst hauptsächlich auf umgekippten Baumstämmen wo wenig Sonne hinkommt. Übrigens sind hier sogar die Rasen total vermoost, da kommt man nicht gegen an, irgendwann gibt man es auf und läßt es wachsen :lach:
      Liebe Grüsse von Elke

      - Anleitung Bodenmattenfilter
      - Anleitung für Kombi Bodenmatte
      - wie Pflanzen einsetzen in Bodenmatte
      Die Links findet Ihr hier an der Pinnwand
      <<---click
      VON "ALLESFROSCH" (mein alter Accountname)
    • Michael Kreuzer schrieb:

      Leider ist Meiner gegen Jelenas Landgänger eine "graue Maus".
      Werde die Tage mal versuchen Bilder zu machen.
      Sie häuten sich ja noch, kann sein, daß dann die Farbzeichnung noch klarer wird :thumbsup:
      Ohja, zeig mal Bilder :knuddel
      Liebe Grüsse von Elke

      - Anleitung Bodenmattenfilter
      - Anleitung für Kombi Bodenmatte
      - wie Pflanzen einsetzen in Bodenmatte
      Die Links findet Ihr hier an der Pinnwand
      <<---click
      VON "ALLESFROSCH" (mein alter Accountname)
    • Elke schrieb:

      Mario, wie sieht es denn mit diesem gekauften aus, was auch einige bei den Schnecken nehmen. Das sieht irgendwie häßlich aus, ich kann mich nicht damit anfreunden - oder ich habe das falsche gesehen - fiese Farbe, lol. Vielleicht bestell ich mir mal zum ausprobieren für den Winter welches....


      Hallo Elke,

      vielleicht solltest du mal in einem Achatschneckenforum nachfragen, ich wage nicht zu beurteilen, wie durchlässig deren Haut und wie "gefährdet" sie sind.
      Bevor du dieses Moos kaufst, das einfach nur hässlich ist, schicke ich dir welches.

      Grüße
      Mario
    • MarioR schrieb:

      Bevor du dieses Moos kaufst, das einfach nur hässlich ist, schicke ich dir welches.
      ist das denn wieder anderes? ich kenne gar kein anderes. Hast Du ev. mal einen Link?
      Wenn Du mal eine Probe hättest, wäre ich froh wenn ichs mir mal anschauen kann. Geht ja nicht darum möglichst billig an Moos zu kommen im Wald. Ist halt so praktisch weil es in Mengen vor der Nase wächst :D
      Liebe Grüsse von Elke

      - Anleitung Bodenmattenfilter
      - Anleitung für Kombi Bodenmatte
      - wie Pflanzen einsetzen in Bodenmatte
      Die Links findet Ihr hier an der Pinnwand
      <<---click
      VON "ALLESFROSCH" (mein alter Accountname)
    • Hier wird ein Moos angeboten, soll ohne Chemie sein , ist aber auch normales, wohl nur getrocknet
      Sonst hab ich keines gefunden.

      Auf dieser Seite von URODELA hier wird auch von Moos geredet
      Liebe Grüsse von Elke

      - Anleitung Bodenmattenfilter
      - Anleitung für Kombi Bodenmatte
      - wie Pflanzen einsetzen in Bodenmatte
      Die Links findet Ihr hier an der Pinnwand
      <<---click
      VON "ALLESFROSCH" (mein alter Accountname)
    • Hihi!
      Eure Badeschale aus dem schwedischen Möbelhaus wird bei mir als Badewanne für meine Korallenfinger-Frösche verwendet. Ich freue mich immer, was man "von denen" so alles für seine Viecher zweckentfremden kann ;)
      Es grüßt die Sandra!

      Auch aus Steinen, die einem in den Weg gelegt werden, kann man Schönes bauen.
      Goethe
    • Wow hier ist ja richtig was los!

      @ Michael, mach Dir nix draus... Farbe allein ist nicht alles und wer weiß wie die beiden in einem Jahr aussehen!
      Das mit der Verletzung heilt hoffentlich nach den Metha ganz schnell wieder oder er verlangsamt die Metha und nimmt die Kraft fürs Beinchen. Ich freu mich auch wenn Du mal Bilder von Deinem machst!

      @Elke Ich glaub es ging ja nur um das eine Moos, das ich verwendet habe. das ist in der Tat anders als die anderen die ich drinne habe... und das hab ich auch nur an einer Stelle im Wald gefunden. Also das stinknormale Moos ausm Wald sollt ok sein (Mario sag wenn was falsch ist)

      @Sandra, ja klasse gelle...ich liebe diese Kleinigkeiten die alle Zweckendfremdet anderweitig Verwendung finden! Außerdem hat es uns das Scheibe einkleben erstmal erspart.... Ganz prima!!!!
      Liebe Grüße
      Jelena
    • @Michael-
      Mach Dir keine Sorgen-
      aus Erfahrung weiss ich das auch verwandelte Tiere,Axolandgänger,
      auch Tiger und damit sicher auch die Andersonis regenerieren können-
      Es geht allerdings wesendlich langsamer als bei der Wasserfraktion und bei älteren Tieren wird manchmal nur ein unvollständiges Regenerat gebildet-
      Aber das dürfte bei Deinem Tier nicht der Fall sein-
      Beweis:
      flickr.com/photos/ecosnake/2156217746/
      Unter diesem Link findest Du nen Tigersalamander(fast wie ein Andersonilandgänger aussehend)
      dem durch eine Schaufel Hinterbein und Schwanz abgetrennt wurde-
      und es wächst nach-
      Grüsse aus dem Süden-

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Koppy2 ()

    • MarioR schrieb:

      ich dachte du redest von dem Spaghnum 8o
      Wenn nicht, nimm doch lebendes, kostenloses Moos von draussen.
      oh, sorry, ich hab wohl was falsch rum im Kopf gehabt.
      gerade das Spaghnum ist ja das fiese was ich meinte, die rechte Farbe auf dem Bild und das andere sieht so furchtbar grell aus.
      also sollte man genau das nicht nehmen und nicht umgekehrt. Mir ist auch jetzt eingefallen, warum ich das falsch im Kopf habe,
      Ein falscher Hinweis von jemandem der es hätte wissen müssen :konf: deshalb hatte wir wohl aneinander vorbei geredet...
      771_1_terrarienmoos.jpg Quelle

      also kann ich ganz normales Moos so weiter verwenden wie bisher..... :thumbup:
      ... man sollte nicht alles glauben was einem so erzählt wird :thumbsup: Danke Mario :knuddel
      Liebe Grüsse von Elke

      - Anleitung Bodenmattenfilter
      - Anleitung für Kombi Bodenmatte
      - wie Pflanzen einsetzen in Bodenmatte
      Die Links findet Ihr hier an der Pinnwand
      <<---click
      VON "ALLESFROSCH" (mein alter Accountname)
    • Hallihallo,

      leider gibts bisher keine News.

      Peter frisst weiterhin nix und die Kiemen sind immernoch nicht ganz weg. aus dem Wasser will er auch noch nicht komplett aber der Kopf ist die meißte Zeit aus dem Wasser!

      Kann mir nochmal jemand versichern, dass das alles "normal" ist!

      Ich hab ect bammel...langsam sieht Peter auch bissl dünn aus...liegt wohl aber auch daran, dass er 2mal gekotet hat! mh....... :S
      Liebe Grüße
      Jelena
    • GESCHAFFT! :froehlich: :hüpf:
      Peter ist in seinem Terra von alleine an Land gegangen und lässt sich Heimchen schmecken!
      Er liegt zwar seit gestern Abend in der Höhle vergraben, frisst aber wenn ihm ein Heimchen um die Nase läuft!
      Ich würd sagen damit sind wir dann durch!

      :sup: :sup: :sup: :sup:
      Ich bin glücklich!
      Liebe Grüße
      Jelena
    • Hi Jelena,
      das freut mich :froehlich: , da fiel Dir bestimmt ein riesiger Stein vom Herzen :knuddel :sup:
      Hast Du toll gemacht :thumbsup:
      :)) Liebe Grüße, Manuela

      Lächeln ist die eleganteste Art, seinem Gegner
      die Zähne zu zeigen.
      (Werner Finck, Kabarettist, Schriftsteller und Schauspieler)

    • Ja das hat Peter toll gemacht!
      Wenn er jetzt noch ein bissl aktiver wird, dann bin ich vollends begeistert!
      Aber er darf sich auch noch ein paar Tage ausruhen und sich das Futter vor die Nase laufen lassen.... zum Glück können wir ihn da, wo er jetzt sitzt, noch sehen und beobachten... das ist toll!
      Liebe Grüße
      Jelena