Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 853.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Mulmsauger

    Roughhawk - - Axolotl Diskussionsboard

    Beitrag

    Zitat von Andreas1967: „Zitat von Axowiebke: „Wie macht ihr das beim Mulmsaugen “ Ich persönlich halte vom Mulm absaugen wenig,da Mulm auch für das Gleichgewicht im Becken zuständig ist.und die Ausscheidungen sind dazu noch Naturdünger für die Pflanzen. Pflanzen/Futterreste hol ich mit ner langen Pflanzenzange raus. Mich persönlich stört der Mulm auch nicht,es sei denn es ist wirklich schlimm. “ Halo Davon muss man nichts „halten“ ganz ehrlich gesagt. wenn man mal gesehen hat was sich selbst in …

  • Ehrlich...Tiere aus dem Becken und in Boxen. wenn Deine Molche immer wieder krank werden hast Du bzw. die Tiere nen anderes Problem was es zu klären gilt. Ich denk fast keiner von uns benutzt UV und wenn die Tiere krank werden hat das meist andere Gründe außer der Keimdichte

  • Hallo man kann damit die Keindichte reduzieren. Aber unsere Molchies sind denk ich nicht wirklich empfindlich und somit ist es eher ein Stück unnötige Technik. Ausreichend Wasserwechsel reicht. Wenn man zB sehr empfindliche Fische hat ist UV durchaus interessant aber das ist ja ein anderes Thema

  • Becken desinfizieren

    Roughhawk - - Axolotl Diskussionsboard

    Beitrag

    Moin ganz klar würde ich da überall Virkon S durchknallen. Das das irgendwas angreift aus Kunststoff oder so habe ich noch nicht gehört.

  • Hallo ich hab mittlerweile praktisch alle Posts gelesen die hier im Forum von Dir entstanden sind Nico ... 'bohrende Fragen' oder 'extrem auseinander treten' sind sicherlich zwei Sachen--- solange die Fragen/Anmerkungen sich für den Durchschnittsforianer sinnbildend verwenden lassen dann gibt es sicherlich kein Problem aber irgendwann liest die Ergüsse einfach keiner mehr. Manchmal liegt in der Kürze die Erkennbarkeit um nicht irgendwann als Troll dazustehen der Langeweile hat. Man KANN natürlic…

  • Ein neues Becken beginnt ...

    Roughhawk - - Ambystoma andersoni

    Beitrag

    Hallo und vielen Dank für die Nachfrage unsere Drei Molchgetiere wachsen und gedeihen alle UNTERWASSER Leider wachsen und gedeihen auch die Fadenalgen so das das Becken eher 'extreme naturnah' zu nennen ist Also ansich alles oki aber diese Optik Fotos mach ich nächste Woche nach dem Wasserwechsel und wenn die Pflanzen und Einrichtung durch die Waschanlage gelaufen sind!!

  • Klar kann man nen Topffilter auch ohne Füllung verwenden. Nur zu mit Deinem Plan. Verhindert wenigstens kein Filtermaterial das der Durchfluss sinkt.

  • Regenwürmer füttern

    Roughhawk - - Axolotl Diskussionsboard

    Beitrag

    Hallo Ich denk es gibt schon ein Restrisiko und würde das nicht machen. Frage ist da aber denk ich auch wie viel höher ist das Risiko gegenüber gekauften Würmern. In soweit muss man das wohl eh fast selber entscheiden.

  • Ist das Normal

    Roughhawk - - Axolotl Diskussionsboard

    Beitrag

    Hallo Sieht etwas mollig aus aber nur für ein Modelfoto würde ich das Tier nicht aus dem Aquarium fangen. Wie und wo sie abhängen ist total Tier und Laune abhängig.

  • Ein neues Becken beginnt ...

    Roughhawk - - Ambystoma andersoni

    Beitrag

    Viele Monate sind vergangen...ich weiß das einige Geschwister meiner drei Molchgetiere ihre Kiemen abgeworfen haben und so bin ich sehr glücklich das die Drei weiterhin artig IM Aquarium und unter Wasser sind axolotlforum.de/index.php?atta…d0e7f044cd06a77fa62b64ea2

  • Ich habe die Frage schon bewusst so verpackt. Wie ist denn die Kühlung langfristig geplant? Axolotl sind ja kein Päckchen Butter das man immer im Kühlschrank hat Kühlschrank ist eher für Behandlung Die Tiere produzieren kein Nitrat. Da ist sicherlich noch Bedarf am erlesen und erlernen der biologischen Vorgänge im Aquarium...da gibts genug Infos drüben hier und im Internet

  • Hallo Glaube gehört ja eher in die Kirche und nicht in die Aquaristik aber wie auch immer Wenn man erfahrener Aquarist ist, mag man in einigen Situationen die Einlaufphase weglassen können. Aber grade bei Axl’s ist es so einfach mit den Boxen das es komplett unsinnig ist. Also Molchgetiere rein in Boxen, die Tiere kennenlernen und das Becken einlaufen lassen. 16Grad ist ja schon eher kühl...wieso ist es denn so kühl und soll das so bleiben? Viel Spaß und Erfolg

  • Hallo die erste Frage ist ‚warum‘ und die zweite Anmerkung ist ‚naturnah ist nicht unbedingt ideal‘ Weiterhin ist die Frage ob die ‚Futtertiere‘ sicher BD frei sind was ich anzweifeln würde. Alles in allem würde ich solche gut gemeinten Versuche nicht machen sondern mich an die mittlerweile Jahrelang bewährten Fütterungsvorschläge halten. Also Pellets mit Würmern und Süßwasserfisch kombiniert

  • Natürlich reichen 120x50x50 locker für drei Axl’s und wenn ihr vorm Becken stehen möchtet dann ist denk ich 120 Unterschrank auch passend.

  • Hallo Als erstes: Je mehr Wasser desto besser... in soweit kann man natürlich auch 60er Höhe machen. Aber grade für Axl’s wäre 120x60x50 schlauer weil die Grundfläche besser ist. Weiter halte ich 120Höhe am Unterschrank für unpraktisch...außer Du willst beim gucken immer vorm Becken stehen

  • ich hatte mal 170X100X80 Da musst am besten nen Taucheranzug anziehen Das ganze auf 80CM Unterbau weil es eh egal ist und man alles nur noch mit Werkzeugen machen kann.

  • Wasserpflanzen im Becken teilen

    Roughhawk - - Aquarien, Einrichtung

    Beitrag

    Moin Jutta klar ...geht Problemlos. Aus meinen letzten 5 Pflanzen sind auch viel mehr geworden. Meine Anubias sind zum Großteil aufgebunden

  • Moin ich denke auch das man kein Komplettset kaufen muss. Es hat da ja schon passende Hinweise gegeben. Kurz zum Ma0: Ich selber würde immer mindestens 50er Tiefe nehmen. Wenn man sich überlegt das die Molche gut über 30 werden st nämlich 40er Tiele garnicht mehr so viel wie man denkt und wenn dann ein großer Axl im Becken rumläuft ist er fast so lang wie das Bcken tief ( gefühlt ) Also IMO eher 100X50X40 als 120X40X40. Sehr geiles Maß 100X60X50 mit 40er Wasserstand...hab ich selber für meine An…

  • Richtig eingerichtet?

    Roughhawk - - Aquarien, Einrichtung

    Beitrag

    Hallo ansich ist es doch immer das selbe wenn man ‚was selbst gebautesˋ bei Kühlung liest...Leute, sind wir mal ehrlich das außer Raumklima oder DLK genau nichts funktioniert und wir doch schon wissen warum es den Tieren schlecht geht und sie krank werden. Natürlich können Axolotl in der Box im Kühlschrank leben aber da frage ich mich warum man sich überhaupt Tiere zulegt von denen man weiß das sie gewisse Bedürfnisse haben

  • Hallo also ... man kann natürlich ein Becken so einrichten und wenn das so besetzt ist wie das in dem Video hat man aufgrund der vielen Pflanzen auch kein Problem mit den Wasserwerten. aufgrund des extrem tiefen Bodens entstehen hier natürlich auch verschiedene Filterzonen wo dann die Bakterien Nitrit und Nitrat abbauen. Nur wenn keine Bewegung des Wassers durch den Boden passiert, wird der anfangen zu gammeln. Man kann zB eine Heizmatte außen am Becken haben damit das Wasser das aufgewärmt wird…