Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 31.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Ein neues Becken entsteht

    JuliUndTochter - - Aquarien, Einrichtung

    Beitrag

    Mein Kühler läuft alle vier Stunden für ca 25 Minuten, bei gleichen Maßen wie bei dir. 15 Minuten ist wohl eher die untere Grenze..

  • Ich hatte ein ähnliches Problem, allerdings mit einem zu schwachen Aussenfilter. Ich habe die gleichen Aquarium Maße wie du und betreibe inzwischen einen Eck HMF mit einer Kreiselpumpe die bis 900l/h geeignet ist. Jetzt funktioniert alles wie es soll, DLK kühlt ca 25 Minuten, und das alle paar Stunden. 216 l/h dürfte für den Kühler zu wenig Durchfluss sein. Edit: hab jetzt die jbl u800

  • Bei einigen Erkrankungen sind Salzbäder hilfreich, da ist es dann gut wenn man sofort alles erforderliche im Haus hat um sofort loslegen zu können. Auf jeden Fall muss es ohne Jod sein, am besten ist das ganz normale Spülmaschinensalz.

  • Bei uns gab es letzten Monat die erste Eiablage und es hat zwei Wochen (!) gedauert bis die Monster angefangen haben die Eier zu fressen. Ich hatte auch schon Bedenken ob das noch was wird und ob sie mir nicht verhungern bis dahin. Aber dann war innerhalb weniger Tage alles weg. Tatsächlich aber auch erst sobald die ersten geschlüpft waren. Also keine Panik, die schaffen das schon

  • So leben wir

    JuliUndTochter - - Aquarien, Einrichtung

    Beitrag

    Andreas, dein Beitrag ist nicht undiplomatisch, sondern frech und wenig hilfreich. Entspricht auch nicht dem Umgangston der hier sonst im Forum herrscht. Hilfe muss man nicht auf so respektlose Art und Weise geben, das geht auch deutlich freundlicher, und wird dann auch eher angenommen und umgesetzt. Wie Jörg, Denni und Ines ja auch demonstriert haben. Wenn jemand sich Bei der Einrichtung liebevoll Mühe gibt und dabei mangels frei verfügbarer Axolotlinformationen dabei einige Dinge suboptimal la…

  • Nachtaktivität

    JuliUndTochter - - Axolotl Diskussionsboard

    Beitrag

    Um Hartmuts Antwort mit der Temperatur aufzugreifen: Falls doch ein Durchlaufkühler erforderlich werden sollte, spräche das für mich gegen eine Haltung im Schlafzimmer. Das Ding brummt schon recht laut, im Schlafzimmer würde es mich stören. Aber das ist persönliches Empfinden

  • Super, machen wir gleich! Danke, Elke!

  • Hallo, Ich bin etwas verunsichert und brauche wiede mal eure Hilfe. Als ich eben nach Hause kam war die Überraschung im Becken: jede menge Eier! (Allerdings mit weissen Kern, ist das normal?) Nun zu meiner eigentlichen Frage: sollte ich irgendwas beachten/kontrollieren mit dem Aussenfilter? Nicht dass da was angesaugt wird/wurde und sich im Topf jetzt Flusen entwickeln und dort dann elendlich verenden...

  • Bei mir kam jetzt erst, nach zwei Wochen, noch ein Peak. Hab die Lotl evakuiert.. kann also u.U. echt lange dauern bis sich da noch was tut. Ich drücke dir die Daumen dass es bei dir "friedlich" bleibt

  • Neuer Filter Probleme

    JuliUndTochter - - Aquarien, Einrichtung

    Beitrag

    Ich habe den gleichen und musste recht oft den StartKnopf betätigen/ pumpen bis ausreichend Wasserfluss da war um ihn anzumachen.

  • Danke euch! Dann lassen wir Knut noch etwas Zeit und besorgen ein Gitter, damit er auch ins Aquarium darf. Die anderen beiden sind drin und haben sich noch nicht sehr viel bewegt, wir sitzen trotzdem vorm Aquarium und schauen begeistert Lotl TV axolotlforum.de/index.php?atta…d2f89ff1139726ba5fb38f015

  • So, die Werte sind zwar nicht bis zum Ende der jbl Skala hoch gegangen aber lagen heute beide wieder bei null bzw Nitrat bei 5. Ich habe etwas im Forum gestöbert und könnte mir vorstellen, dass der Peak aufgrund der vielen Pflanzen recht niedrig war. Aquarium läuft seit gut fünf Wochen, nach dem einsetzen messe ich natürlich täglich weiter. Jetzt aber ein paar praktische Fragen: 1. Im Aquarium sind inzwischen doch ein paar kaputte Pflanzen und Pflanzenstücke auf dem Gravel. Ich würde jetzt einma…

  • Ich kann dir vor allem empfehlen die angepinnten Threads hier im Forum mal in Ruhe durchzulesen, das hatte mir unheimlich geholfen. Da kriegt man schonmal alle wichtigen, grundlegenden Infos, auch im Hinblick auf die Einlaufphase des Aquariums. Vor allem um ein bisschen Sicherheit im Umgang zu kriegen ist das sehr hilfreich. Dein Entschluss, die Lotl zu übernehmen, ist jedenfalls schonmal super!

  • Hallo, Ich bräuchte nochmal eine Einschätzung von den Experten.. und zwar: das Aquarium läuft seit knapp drei Wochen, letzte Woche lag Nitrit schonmal bei 0,1. Jetzt ist es bei 0,01, kaum noch nachweisbar. Ich teste mit den Tröpfchentests von jbl, ungefähr jeden dritten Tag. Kann das schon der Peak gewesen sein? Oder ist es normal dass es im Niedrigbereich etwas schwankt und dann erst noch ordentlich ansteigt? Nitrat lag konstant bei 10, heute zwischen 10 und 20.

  • Auf dem ersten Foto guckt er so wunderbar selbstzufrieden!

  • Warum Quarantäne?

    JuliUndTochter - - Axolotl Diskussionsboard

    Beitrag

    Nein, du brauchst drei Boxen, damit du immer eine leere hast zum umsetzen. Ideal sind zB die 11 Liter Boxen aus dem Baumarkt oder von dem großen schwedischen Möbelhaus

  • Warum Quarantäne?

    JuliUndTochter - - Axolotl Diskussionsboard

    Beitrag

    Du brauchst eine Box mehr als du Lotl hast. Bei zwei Lotln also drei Boxen. Ablauf: in Boxen A und B sitzen je ein Lotl. Box C ist leer. Beim Boxenwechsel füllst du Wasser in Box C und setzt den Lotl aus Box A hinein. Box A ist nun leer und wird gereinigt und neu gefüllt. Dort kommt nun der Lotl aus Box B hinein. Box B ist jetzt leer, wird gesäubert und bis zum nächsten Tag beiseite gestellt. Und ja, ganz leer. Wenn die im hellen Raum stehen kannst du sie mit einem Handtuch abdunkeln.

  • Ja, bei mir sind es auch zwischen 19 und 21 Grad. Den Kühler will ich dann später auf 19 Grad einstellen, also hoffentlich ist das den meisten Pflanzen kein zu großer Unterschied. Ich hatte eine ganze Reihe von verschiedenen Pflanzen gekauft in der Hoffnung dass die Hälfte durchhält und ich dann entsprechend nachkaufen kann. Mal sehen..

  • Hallo zusammen, Unser Aquarium läuft jetzt seit knapp drei Wochen ein und die ersten Veränderungen sind schon feststellbar. Sind die Fäden neue Wurzeln? Ansonsten wäre ich euch dankbar wenn ihr mal kurz „drübergucken“ würdet ob euch irgendwelche Fehler auffallen. Filter ist ein jbl e702 und der DLK ist schon angeschlossen, aber noch aus. Danke!!axolotlforum.de/index.php?atta…d2f89ff1139726ba5fb38f015 axolotlforum.de/index.php?atta…d2f89ff1139726ba5fb38f015

  • Ich lese den Thread eifrig mit, weil meine Fragen direkt mitbeantwortet werden Mein Becken läuft jetzt nämlich auch seit 2,5 Wochen ein und bei mir ist es genau das gleiche: Nitrit ging leicht hoch, dann wieder etwas runter und ich war etwas ratlos Da bin ich mal gespannt wie es sich bei dir weiter entwickelt!!