Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 670.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Hallo Garvish, macht einen sehr guten Eindruck, Euer Becken. Die Wasserpest mag es aber nicht so, wenn sie eingepflanzt wird. Viele lassen sie treiben, aber dafür sorgen die Tiere auch schon mal von ganz alleine. Bei dem Kühler wäre ich etwas skeptisch. Er zieht ja die Luft an den Seiten und vorn an und bläst die Abluft hinten raus. Zumindest ist es bei meinem der Fall. Sieh Dir auch mal die Aufbauanleitung an. Da ist eine Mindestabstand angegeben.

  • Bei mir war auch gerade dieses Problem.

  • Guppys zu den Lotls

    Daisy - - Axolotl Futter und Futtertiere

    Beitrag

    Du könntest ein Gesuch im Forum einstellen. Allerdings gehe ich davon aus, dass Dir niemand so viele Guppys zur Verfügung stellt, dass es es für Deie Axolotl dauerhaft reicht. Ich hatte am Anfang auch nur wenige und sie haben sich gut entwickelt und vermehrt. Jetzt versuche ich es immer wieder Guppys und Axolotl miteinander zu vergesellschaften. Leider mit mäßigem Erfolg.

  • Erster BD Test / füttern

    Daisy - - Axolotl Diskussionsboard

    Beitrag

    Noch ein Tip zum Thema Abstrich: Sie regen sich mächtig auf, wenn sie auf dem Trocknen sitzen. Ich setze sie auf das Handtuch un schlage es dann vorsichtig über das Tier. Damit sinkt die Verletzungsrate. Dann erst streiche ich ab.

  • Stoff Axolotl

    Daisy - - Axolotl Diskussionsboard

    Beitrag

    Sei nur vorsichtig, eins von diesen Axoltln von Jutta hat sich erst kürzlich vom Regal runter bewegt und sich in mein Guppybecken gestürzt. Zum Glück stand ich noch in der Nähe und konnte den Frechdachs noch aus dem Becken fischen, bevor er sich über die Fische her machte.

  • Wasser steht in den Höhlen

    Daisy - - Aquarien, Einrichtung

    Beitrag

    Hallo Julia, gerade bei Becken, in die erst kurz vorher Wasser rein kam, also ganz speuiell in der Einlaufphase, bildet sich schnell einmal eine Luftblase unter einer Höhle. Das liegt daran, dass es zwischen den Gravelkörnchen oder dem Kies immer kleine Lufteinschlüsse gibt. Unter einer Höhle sammeln sie sich natürlich gern. Hatte ich auch schon. Riskant ist es erst dann, wenn man so etwas in einem eingelaufenen Becken hat. Es kann ein Hinweis auf Faulgase sein.

  • Vielleicht könnt ihr auch einen Versand auch so eintakten, dass nichtüber die Feiertage versandt wird, oder wenn ein langes WE ansteht. Da hatte ich mal Probleme mit einer Pflanzenbestellung aus einem anderen Shop. Da wurden die Pflanzen erst kurz vor den Feiertagen abgeschickt, dann kam noch ein Wochenende dazu und die Temperaturen lagen bei 28 - 30 Grad. Die Ware war zwar gut verpackt, war aber dadurch 10 Tage unterwegs. Ein Zustellungsversuch erfolgte auch nicht. Ich bekam zwar dann Ersatz, d…

  • Wir haben 6,5 Katzen im Haus. Dazu kommen etwa genauso viele Efeututen, da ich diese für meine Becken nachziehen. Die Katzen könnten sie jederzeit anknabbern. Aber sie interessieren sich eher für Grünlilie. Oder sie holen sich etwas Gras und würgen mir dann ihre Haarballen oder das letzte Futter wieder aus.

  • Ist dieser Kies geeignet

    Daisy - - Aquarien, Einrichtung

    Beitrag

    Ich habe auch weissen Gravel und schwarze selbstklebende Folie. Sieht auch nach Jahren immer noch toll aus.

  • So ohne Bilder komen wir hier nicht weiter. Stell doch Dein Becken mal mit Beschreibung der ganzen Technik und Bildern hier vor.

  • HMF selber bauen

    Daisy - - Aquarien, Einrichtung

    Beitrag

    Stmmt, alles richtig. Bitte das Becken dann auch einlaufen lassen. d.h. tägliche Messung der Wasserwerte, bis der Peak durch ist. Wenn die Kleinen in box gut fressen, können sie ins Becken. Da stellen sie sich meist etwas dämlich an, aber so schnell verhungern sie nicht. Nur immer das restlich Futter wieder raus nehmen damit es nicht gammelt.

  • Welche Pumpe ist sinnvoll?

    Daisy - - Aquarien, Einrichtung

    Beitrag

    Hallo Luisa Wenn das mit dem ständigen Wasserwechsel über Jahre gut gegangen ist, hat Dein Tier Glück gehabt. Wir hier im Forum versuchen die Tiere möglichst so zu halten, dass sie sich in ihrem Biotop - und das ist ja ein Aquarium - möglichst wohl fühlen. Dazu gehört unter anderem auch eine Wassertemperatur von unter 20 Grad und ein mindestens 80 cm Aquarium. Ein Schwammfilter, wie von Rainer beschrieben ist keine ausreichende Filterung für ein Aquarium. Daher auch an Euch beide die Bitte, dass…

  • Bodengrund sauger

    Daisy - - Axolotl Diskussionsboard

    Beitrag

    Ach, ein weiterer Vorteil den ich festgestellt habe, ist der, dass man damit auch wirklich ganz eintauchen kann. Das ist bei allen anderen Geräten, gerade den von Denny genannten nicht möglich. Ich habe mich oft darüber geärgert, dass dadurch auch Wasser an die Batterien kam und diese dann auch anfingen zu rosten und dann auszulaufen. So vorsichtig, dass das nicht doch mal passiert kann ich nicht arbeiten. Bin da motorisch nicht so sensibel.

  • HMF selber bauen

    Daisy - - Aquarien, Einrichtung

    Beitrag

    Hallo Carolin Die Matte ist ok. Sie dürfte 20 PPI haben und ich verwende sie in dieser Porung ebenfalls. Denke unbedingt daran, dass das Silikon einmal komplett an den Kabelkanälen auf voller Länge eingespritzt und verschmiert wird. Wasser sucht sich immer den leichtesten Weg. Es soll aber durch die Matte, deshalb muss man die Seiten gut schließen.

  • Bodengrund sauger

    Daisy - - Axolotl Diskussionsboard

    Beitrag

    Der hier ist für mich persönlich der Beste, den ich bisher hatte. Und als Forenmitglied kannst Du auch einen Forenrabatt bekommen. Must dich nur an den Shop wenden, bevor Du bestellst. Bei vielen Dingen gibt es 10 %.

  • Ein neues Becken entsteht

    Daisy - - Aquarien, Einrichtung

    Beitrag

    Den Ansaugschlauch und den Ausströmer möglichst weit voneinander entfernt, damit das ganze Becken gekühlt wird. Könnte aber durchaus möglich sein, dass der Filter zu schwach ist. Gerade weil er ja noch das Wasser durch den Kühler pumpt. Liter das doch mal aus. Wasser für 10 Sek auffangen und auf eine Stunde hochrechnen. Viel Wasser im Becken bringt den Vorteil, dass so ein Becken stabiler läuft. so lange ein Sicherheitsabstand (10 cm) vorhanden ist oder ein Gitter drüber liegt kann nichts passie…

  • Meine 2. Aufzucht

    Daisy - - Axolotl Diskussionsboard

    Beitrag

    Ja, sie verändern sich in der Farbgebung noch. Da wandern noch die Farbpigmente in der Haut. Ist aber alles normal. Schön sind sie alle. Freu Dich schon auf Die Zeit, wenn sie Dir entgegen gepaddelt kommen und nach Futter betteln. Das machen unsere gerade.

  • Von Eierchen.. und Eiern..

    Daisy - - Axolotl Diskussionsboard

    Beitrag

    Ich kenne die Kiemenschlitze auch vom Gähnen. Da muss man aber wirklich an der richtigen Stelle stehen um ein mal durchs Tier durch zu sehen. Sag mal, Du bist nicht zufällig Komidian oder Autorin? Ich finde Deine Texte wirklich erfrischend zu lesen und schmeiß mich echt weg. Vielleicht solltest Du mal ein Kinderbuch schreiben. Wäre bestimmt ein Renner.

  • Zitat von Ilyana: „Als Bodengrund haben wir feinen Kies genommen und oben drauf Axogravel gestreut. Ich hoffe das ist so in Ordnung “ Sand verdichtet sich meist und muss häufiger umgegraben werden. Besser ist nur Axogravel. Der geht vorn rein und kommt auch hinten wieder raus. Zitat von Ilyana: „3. Das Aquairum hat oben zwei Neonröhren, die sorgen dafür, dass es recht hell ist. Ich könnte sie zwar getrennt anschalten, sodass nur die vordere leuchtet, aber ich weiß nicht ob das nicht trotzdem zu …

  • Dann würde ich es wie vorgeschlagen machen. Vielleicht ist die Umwälzpumpe sogar regelbar. Zumindest wird der Spass nicht ganz so teuer und was Du nicht brauchst verkaufst Du einfach.