Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 735.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Nö, ich habe die Anubia aus dem Shop. In meinen Becken hat es ungefähr 18,5°, das gefällt denen ganz gut. Dazu noch Speerblatt und Moosbälle. Alle anderen haben relativ schnell die Grätsche gemacht, am Anfang hatte ich oft noch Javafarn, der ging als Sichtschutz ganz gut und Wasserpest schwimmt bei mir auf der Oberfläche zum Abschatten.

  • Das gibt es doch schon. Wenn ich mich recht erinnere, wollte ich mal Würmer bestellen. Das war aber vor irgendeinem langen Wochenende und ich bekam eine Mail, dass aufgrund des Feiertags der Versand erst später erfolgen wird.

  • Stoff Axolotl

    Axolotl-Novize - - Axolotl Diskussionsboard

    Beitrag

    Allgemeines Diskussionsboard: angepinnt Bastelecke axolotlforum.de/index.php?atta…ac2a19552906ce224d756febd Die Tierchen musst Du dir jetzt noch mit roten Kiemenfäden und schwarzen Knopfaugen vorstellen.

  • Stoff Axolotl

    Axolotl-Novize - - Axolotl Diskussionsboard

    Beitrag

    Also ich hätte noch welch, in rosa oder braun. Schau mal bei der Häkelecke, da hab ich sie mal vorgestellt. Wenn Du einen magst, schick mir Deine Adresse per PN.

  • Du könntest auch Pflanzenebenen schaffen, wenn Du Anubia auf Höhlen aufbindest, meine schwimmen dadurch so auf halber Höhe im Becken und werden gerne als Liegestuhl genutzt, die ins Becken ragenden Wurzeln werden dann gerne für die Eiablage genutzt. Ich selbst habe keine Efeutute, weil sie mir immer kaputt geht, bei anderen klappt das ganz gut. Aber wie gesagt, meine lieben die Anubia. Ich habe pro Becken 4 - 5 Anubia verteilt aufgebunden und unten dann Schwertpflanze, Moosbälle und mit Wasserpe…

  • Auch hier sind alle Tiere verschieden. Bei mir verstecken sich Snoopy und Woodstock grundsätzlich während der Beleuchtungszeit. Peppermint Patty und Lucy chillen inzwischen bei Beleuchtung in den Pflanzen während sich Linus in der Walnuss aufhält. Udo und Nina ist es vollkommen schnurz ob Licht an oder aus. Meine beiden noch ungetauften Kleinen sind mit Beleuchtung aufgewachsen und reagieren gar nicht darauf. Ich würde mal mit der Helligkeit spielen. Seit meine LED nicht mehr so stark sind, blei…

  • Nein, die sind nicht für Axolotl geeignet, deshalb sind sie ja auch für Terrarien deklariert. Dann lieber Efeutute oder Anubia ins Becken, das sieht auch noch schöner aus.

  • Ich bin schon gespannt auf die Bilder

  • Wenn Du unbedingt einen dunklen Bodengrund haben möchtest, schau doch mal im Shop, da gibt es zum einen garantiert axolotltauglichen Kies in verschiedenen "Farben" oder dann Axogravel in schoko, das ist schon recht dunkel und Du bist auf der sicheren Seite. Auch ich habe in meinen Becken Folien von außen angeklebt, schon um den Axolotl mehr Platz im Becken zum Rennen und Schwimmen zu geben.

  • Das sieht richtig gut aus, zu Höhlen usw. für die Axolotl wurde ja schon alles gesagt. Darf ich fragen, wie groß Du bist. Ich stelle mir die Reinigung der oberen Becken etwas kompliziert vor von meinen 1,68m Größe ausgehend.

  • Auf jeden Fall die Wasserwerte im Auge behalten, wenn alles nur in ein größeres Becken umzieht, kannst Du die Lotl gleich wieder einsetzen. Ich gehe mal davon aus, dass noch Wasser dazu kommt, dann wäre es ja wie nach einem großen WW.

  • Ich würde das Tier, das angegriffen wird, wieder herausnehmen und in Quarantäne setzen. Vielleicht brütet es auch eine Krankheit aus und das andere Tier merkt das. Schwächere Tiere werden gerne mal angegriffen. Wenn eine zweite Höhle da wäre, könnte es sich dort verstecke und auch mehr Pflanzen als Sichtschutz könnten helfen. Von daher wirklich das "Opfer" erst mal schützend isolieren und erst wieder ins Becken geben, wenn der Sichtschutz gegeben ist. Evtl. wenn Du dem Tier das Becken gönnen wil…

  • Das Becken ist schön und sehr übersichtlich. Also auf jeden Fall muss die Kokosnuss (wenn sie echt ist) leider raus, da sich da Schadstoffe für die Axolotl ansiedeln können. Ich hoffe der Stamm in der Mitte ist eine Kunststoffnachbildung, sonst müsste er leider auch raus und auf jeden Fall können noch mehr Pflanzen rein. Aber Platz ist da ja jede Menge

  • So leben wir

    Axolotl-Novize - - Aquarien, Einrichtung

    Beitrag

    Vielleicht schaust Du dir ein paar Bilder von Becken in der Bilderecke an, dann wirst Du einiges sehen, was Ines, Denni und Jörg angesprochen haben. Sonst würde ich jetzt einfach die Chance auf einen Neuanfang machen. Den Tieren scheint es ja gesundheitlich gut zu gehen, da sie immerhin schon 10 Monate überlebt haben. Dann würde ich jetzt einfach die Chance ergreifen und neu anfangen: Das Wasser in Eimer füllen, wenn die Wasserwerte stimmen (am besten mit Tröpfchentest nachmessen), die Tiere in …

  • Futtermenge

    Axolotl-Novize - - Axolotl Diskussionsboard

    Beitrag

    Du könntest sie auch in ein Schraubglas geben. Ich fülle aus der großen Dose immer welche in ausgediente Schraubgläser ab, da halten sie auch ganz gut. Sonst wie bei "Menschenfutter" auch, die sensorischen Merkmale beachten. So lange die Pellets nicht unangenehm riechen (ranzig) oder schmierig sind, würde ich sie zu Ende verfüttern.

  • Ups da hab ich die beiden verwechselt . Können die Blasenschnecken nicht schaden, wenn sie gefressen werden, wegen des spitzen Gehäuses?

  • Das dürfte eine Posthornschnecke sein. Ich würde sie rausnehmen, zum einen tut auch Schnecken ein hoher Nitritwert nicht gut, zum anderen wäre es mir zu gefährlich, dass ein Lotl das als Snack sieht. Hast Du noch ein Fischaquarium? Da könnte sie gut leben.

  • Vergesellschaftung

    Axolotl-Novize - - Aquarientiere

    Beitrag

    Dann schau doch mal in der Suchoption. Von der Startseite aus im Suchfeld rechts oben den Begriff "Vergesellschaftung" eingeben, da findest Du schon mal ne Menge zu lesen

  • Kurze Kiemen

    Axolotl-Novize - - Axolotl Diskussionsboard

    Beitrag

    Das klingt doch jetzt mal nach einem guten Plan: Das Becken komplett platt machen, also die Axolotl jeden in eine eigene lebensmittelechte Box mit frischem Leitungswasser, das Du täglich wechselst. Die Boxen sollten einen Deckel haben, keine Angst die Luft darin reicht gut bis zum nächsten Abend. Dann das Becken neu aufsetzen und als Chance nehmen, alles wieder neu einzurichten. Evtl. kannst Du dir die passenden Dinge (Bodengrund, Höhlen, Pflanzen, ganz wichtig TRÖPFCHENTEST Nitrit usw.) ja hier…

  • Ich habe in meinen Becken das Sprinklerrohr wagrecht zur Oberfläche gedreht. Damit ist die Strömung am Beckenboden gering und die Wasseroberfläche wird bewegt.