Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 707.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Von Ikearegalen würde ich Abstand nehmen. Was gut funktioniert und sehr stabil ist sind Untetschränke aus Küchenarbeitsplatten und Ytonsteinen. In der Bilderecke findest du viele Beiträge und Anregungen. Irgendwo findet sich auch ein Bastelthread. Nutz einfach mal die SuFu von der Startseite aus.

  • Nur die Nerven behalten . Spätestens wenn die Larven schlüpfen, erledigt sich das Thema von allein. Die Erkenntnis, das Eier lecker sind, muss erst mal reifen . Aber es haben noch alle gelernt.

  • Das letzte Bild ist der Knaller .

  • Schadstofffreier Kies

    TomtesKeks - - Axolotl Diskussionsboard

    Beitrag

    Das "Schadstofffrei" bezieht sich darauf, das keine schädlichen Stoffe an das Aquarienwasser abgegeben werden. Aber was im Magen eines Lebewesens damit passiert wird nicht untersucht werden. Fische und Garnelen nehmen ja normaler Weise keinen Bodengrund auf. Lotl aber schon, bedingt durch das Saugschnappen. Das meiste wird zwar, in der Regel, wieder ausgespuckt, aber halt nicht alles. Und Magensaft ist ein sehr aggressives Lösemittel .

  • Schadstofffreier Kies

    TomtesKeks - - Axolotl Diskussionsboard

    Beitrag

    Wie Vicky schon in dem verlinkten Neitrag schrieb, allein das es diesen Bodengrund auch in "unnatürlichen" Farben wie zum Beispiel Blau gibt würde mich stutzig machen. Das kann kein reines Naturprodukt sein! Damit ist die Gefahr gegeben, das verschluckter Bodengrund (und das passiert bei Lotln immer, auch wenn man eine Futterschale verwendet) vom Magensaft abgelöst wird. Dann lösen sich sicherlich Stoffe die unseren Tieren nicht gut tun. Als Boden für das Garnelen- oder Fischbecken ist der siche…

  • Schadstofffreier Kies

    TomtesKeks - - Axolotl Diskussionsboard

    Beitrag

    Hast du mal einen Link? Anthrazitfaebener Kies ist oft mit Kunststoff ummantelt. Wenn die Lotl den Kies verschlucken, löst der Kunststoff sich im Magen an und das ist natürlich nicht wirklich gesund...

  • Bist du sicher bei der Wasserhärte? Der Rest sieht soweit OK aus. Bei mir ist es das zusätzliche Tageslicht. Im Sommer habe ich schlimmer Algen im Becken als im Winter. Versuch mal mit der Beleuchtungszeit "zu spielen". Zum Beispiel ohne Beleuchtungspause. Später angehen bzw. früher ausgehen lassen. Das muss man echt immer etwas austesten. Da gibt es keine allgemeinen gültigen Regeln.

  • Höhle bauen

    TomtesKeks - - Axolotl Diskussionsboard

    Beitrag

    Da man nie genau weiß, was in selbstgesammelten Steinen drin ist (es sei den du bist Geologe und analysierst eine Gesteinprobe ), wäre ich persönlich da vorsichtig. Schiefer geht wohl, ist aber oft scharfkantig. Zu klein dürfen die Steine auch nicht sein. Irgendwer hat mal Kiesel auf eine Kunststoffröhre geklebt, das hat sich nach einer Weile gelöst. Sind die Steine dann zu klein, besteht akute Verschluckungsgefahr. Rein geht es nur nie wieder raus... Das ist mir alles zu unsicher. Ich verwende …

  • Futtermenge

    TomtesKeks - - Axolotl Diskussionsboard

    Beitrag

    Meine adulten Tiere bekommen immer ca. 10-15 Pellets pro Tier pro Woche. Evtl. Futterreste werden abgesammelt. Futter sollte nicht zu alt sein, das Verfallsfatum auf der Dose ist ein guter Anhaltspunkt. Wenn es Veränderungen (Geruch, Aussehen) gibt würde ich es nicht mehr verfüttern. Ich fülle immer eine kleine Menge in ein extra Flächen ab. So kann ich nicht aus Versehen mit nassen Fingern eine ganze Futterdose ruinieren. Auch im Falle einer Bd-Behandlung habe ich nicht alles kontaminiert. Von …

  • Stell doch mal Photos vom Becken ein. Vielleicht findet sich da ja ein Hinweis. Ein paar Angaben zum Becken und den Tieren wären auch hilfreich . Wie alt uns groß sind die Tiere? Welches Geschlecht? Wie filterst du? Hast du ein Lochrohr am Filterauslass oder evtl. recht viel Strömung? Vielleicht brütet der Weißling auch etwas aus. Das könntest du im Krankenboard abklären. Kränkelnde Tiere werden schonmal verbissen.

  • Ich persönlich finde Komplettsets unnötig. Ein Becken bekomme ich ohne Schnickschnack in der Aquaristikabteilung im Baumarkt für wenig Geld. Eine katzensichere Abdeckung hat mein Mann mir gebaut als wir eine brauchten. In den ersten Jahren war noch keine Katze eingezogen und daher habe ich das Becken ohne irgendeinen Deckel betrieben. Die mitgelieferten Filter sind in der Regel nicht Axolotltauglich. Die meisten haben zu wenig Besiedelungsfläche oder verursachen zu viel Strömung. Ich schwöre auf…

  • Gebrauchtes Aquarium

    TomtesKeks - - Aquarien, Einrichtung

    Beitrag

    Ich würde es komplett reinigen und desinfizieren. Das Risiko, das meine Tiere krank werden, wäre mir zu groß. Man weiß ja nicht ob die Tiere beim Vorbesitzer wirklich gesund waren und vieles macht Fischen nichts aus, bügelt aber Lotl um. Die benötigten Bakterien siedeln im Filter und im Bodengrund, weniger auf dem Glas. Die kommen beim Einfahren des Beckens ganz von allein.

  • Nachtaktivität

    TomtesKeks - - Axolotl Diskussionsboard

    Beitrag

    Axolotl sind stille Tiere. Du wirst, bei entsprechender Technik, nicht viel hören. Vielleicht ab und zu ein Luftschnappen.

  • Ihr bekommt das schon hin. Denk dran, je ruhiger und entspannter du bist, desto besser klappt es .

  • Nur Geduld, irgendwann passen die Werte und dann läuft dein Becken bestimmt .

  • Ich persönlich schwöre auf HMF . Mit Kreiselpumpe nicht zu hören und absolut pflegeleicht. Für die Kühlung würde ich immer wieder einen Durchlaufkühler nehmen. Nicht ganz billig in der Anschaffung, aber absolut zuverlässig und arbeitsarm. Alle anderen Methoden kommen schnell an ihre Grenzen. Wenn du keine Katzen hadt, würde ich auf eine geschlossene Abdeckung verzichten. Darunter staut sich die Wärme. Selbst mit Katzen braucht man keine geschlossene Abdeckung. Ich habe einfach ein Gitter auf den…

  • Fortbildung Tierärzte

    TomtesKeks - - Axolotl Diskussionsboard

    Beitrag

    Klasse, weiter so .

  • Kaufentscheidung

    TomtesKeks - - Axolotl Diskussionsboard

    Beitrag

    Mach es dir doch "einfach" und kaufe hier im Forum . Mehr Sicherheit wird es nicht geben. Wie schon gesagt wurde, viele gewerbliche Verkäufer werden sich nicht mit Bd auseinandergesetzt haben oder wollen es einfach nicht wissen. Oft geht es nur ums Verkaufen. Viele private Verkäufer aus irgendwelchen Kleinanzeigen werden von Bd noch nie etwas gehört haben. Das ist leider einfach so.

  • Kaufentscheidung

    TomtesKeks - - Axolotl Diskussionsboard

    Beitrag

    Ich würde mir immer den aktuellen Bd-Test zeigen lassen. Am besten in Natura. Oder einfach hier im Forum kaufen.

  • Zu viel Wasserpest ?

    TomtesKeks - - Aquarien, Einrichtung

    Beitrag

    Freu dich . Bei mir will leider keine Wasserpest leben . Bei Bedarf, wenn es zu dunkel für die andern Pflanzen wird, einfach ausdünnen bzw. einkürzen.